Microsoft.Online.SharePoint.PowerShell

Microsoft.Online.SharePoint.PowerShell

Add-SPOGeoAdministrator

Fügt einem Multi-Geo-Mandanten eine neue SharePoint Benutzer- oder Sicherheitsgruppe als GeoAdministrator hinzu.

Add-SPOHubSiteAssociation

Ordnet eine Website einer Hubwebsite zu.

Add-SPOHubToHubAssociation

Ordnet eine Hubwebsite einer Hubwebsite zu. Hinweis: Dieses Feature befindet sich derzeit in der Vorschau und ist möglicherweise nicht in Ihrem Mandanten verfügbar.

Add-SPOOrgAssetsLibrary

Bestimmt eine Bibliothek, die als zentraler Speicherort für Organisationsressourcen im gesamten Mandanten verwendet werden soll.

Add-SPOSiteCollectionAppCatalog

Fügt einer Website einen Websitesammlungsbereich-App-Katalog hinzu.

Add-SPOSiteDesign

Erstellen eines neues Websitedesigns, das für Benutzer beim Erstellen einer neuen Website von der SharePoint-Startseite verfügbar ist.

Add-SPOSiteDesignTask

Ähnlich wie invoke-SPOSiteDesign wird dieser Befehl verwendet, um ein veröffentlichtes Websitedesign auf ein angegebenes Websitesammlungsziel anzuwenden. Der Vorgang wird geplant, sodass größere Websiteskripts angewendet werden können (Invoke-SPOSiteDesign ist auf 30 Aktionen und Unteraktionen beschränkt).

Die unterstützten Websitevorlagen können Sie ein Websitedesign anwenden, das Folgendes umfasst: moderne Teamwebsite (mit O365-Gruppe), moderne Teamwebsite (ohne O365-Gruppe); Kommunikationswebsite; klassische Teamwebsite; und klassische Veröffentlichungswebsite.

Add-SPOSiteScript

Lädt ein neues Websiteskript hoch, um es entweder direkt oder in einem Websitedesign zu verwenden.

Add-SPOTenantCdnOrigin

Konfiguriert einen neuen Ursprung im öffentlichen oder privaten Netzwerk für die Inhaltsübermittlung (CDN). Erfordert Mandantenadministratorberechtigungen.

Add-SPOTheme

Erstellt ein neues benutzerdefiniertes Design oder überschreibt ein vorhandenes Design, um seine Einstellungen zu ändern.

Add-SPOUser

Fügt einer SharePoint-Gruppe einen vorhandenen Office 365-Benutzer oder eine Office 365-Sicherheitsgruppe hinzu.

Approve-SPOTenantServicePrincipalPermissionGrant

Genehmigt eine Berechtigungsanforderung für den Dienstprinzipal "SharePoint Onlineclient" des aktuellen Mandanten.

Approve-SPOTenantServicePrincipalPermissionRequest

Genehmigt eine Berechtigungsanfrage für den Dienstprinzipal "SharePoint Online-Client" des aktuellen Mandanten

Connect-SPOService

Verbindet einen SharePoint Onlineadministrator oder globalen Administrator mit einer SharePoint Onlineverbindung (dem SharePoint Online Administration Center). Dieses Cmdlet muss ausgeführt werden, bevor andere SharePoint Online-Cmdlets ausgeführt werden können.

ConvertTo-SPOMigrationEncryptedPackage

Verwenden Sie dieses Cmdlet, um Ihre XML-Dateien in ein neues verschlüsseltes Migrationspaket zu konvertieren.

ConvertTo-SPOMigrationTargetedPackage

Verwenden Sie dieses Cmdlet, um Ihre XML-Dateien in ein neues Migrationspaket zu konvertieren.

Deny-SPOTenantServicePrincipalPermissionRequest

Verweigert eine Berechtigungsanfrage für den Dienstprinzipal "SharePoint Online-Client" des aktuellen Mandanten

Disable-SPOTenantServicePrincipal

Deaktiviert den Dienstprinzipal "SharePoint Onlineclient" des aktuellen Mandanten.

Disconnect-SPOService

Trennt die Verbindung mit einem SharePoint Onlinedienst.

Enable-SPOCommSite

Ermöglicht die Kommunikationswebsite-Erfahrung auf einer vorhandenen klassischen Teamwebsite. Lesen Sie die Anweisungen in der Modernisierung der klassischen Teamwebsite, bevor Sie versuchen, dieses Cmdlet auszuführen.

Enable-SPOTenantServicePrincipal

Aktiviert den Dienstprinzipal „SharePoint Online-Client“ des aktuellen Mandanten.

Export-SPOQueryLogs

Exportieren von Abfrageprotokollen für einen Benutzer in einem Office 365 Mandanten.

Hinweis

Ab Februar 2022 entfernen wir den Befehl Export-SPOQueryLogs aus SharePoint in Microsoft 365. Wir empfehlen Benutzern, stattdessen ihre Microsoft Search Abfrageverlaufsprotokolle aus dem Datenschutzportal "Mein Konto"herunterzuladen.

Export-SPOUserInfo

Exportieren von Benutzerinformationen aus der Websitebenutzerinformationsliste.

Export-SPOUserProfile

Exportieren Sie Benutzerprofildaten in eine CSV-Datei.

Get-FileSensitivityLabelInfo

Extrahiert und zeigt die vertraulichkeitsbezeichnungsbezogenen Informationen an, die an eine in SharePoint gespeicherte Office-Datei angefügt sind.

Get-SPOAppErrors

Gibt Anwendungsfehler zurück.

Get-SPOAppInfo

Gibt alle installierten Anwendungen zurück.

Get-SPOBrowserIdleSignOut

Wird verwendet, um die aktuellen Konfigurationswerte für die Abmelderichtlinie für Leerlaufsitzungen abzurufen.

Get-SPOBuiltInDesignPackageVisibility

Ruft die Sichtbarkeit der verfügbaren integrierten Designpakete ab.

Get-SPOBuiltInSiteTemplateSettings

Rufen Sie den aktuellen Status der von Microsoft bereitgestellten SharePoint Websitevorlagen ab, die im Websitevorlagenkatalog ihres Mandanten angezeigt oder ausgeblendet sind.

Get-SPOCrossGeoMovedUsers

In einem Multi-Geo-Mandanten wird die SharePoint Online-Benutzer (oder -Benutzer) zurückgegeben, die verschoben wurden.

Get-SPOCrossGeoMoveReport

Stellt einen Bericht über Objekte bereit, die zwischen geografischen Standorten verschoben wurden.

Get-SPOCrossGeoUsers

Gibt die SharePoint Onlinebenutzer in einem Multi-Geo-Mandanten zurück, die den Kriterien entsprechen.

Get-SPODataEncryptionPolicy

.

Get-SPODeletedSite

Gibt alle gelöschten Websitesammlungen im Papierkorb zurück.

Get-SPOExternalUser

Gibt externe Benutzer im Mandanten zurück.

Get-SPOGeoAdministrator

Dieses Cmdlet gibt die SharePoint Online-Benutzer- oder Sicherheitsgruppenkonten mit globalen Administratorrechten im aktuellen Multi-Geo-Mandanten zurück.

Get-SPOGeoMoveCrossCompatibilityStatus

Dieses Cmdlet gibt den Kompatibilitätsstatus zwischen geografischen Standorten zurück.

Get-SPOGeoStorageQuota

Dieses Cmdlet ruft das Speicherkontingent für einen Multi-Geo-Mandanten ab.

Get-SPOHideDefaultThemes

Fragt die aktuelle SPOHideDefaultThemes-Einstellung ab. SPO steht für SharePoint Online.

Get-SPOHomeSite

Gibt die URL der Startseite für Ihren Mandanten zurück.

Get-SPOHubSite

Listet Hubwebsites oder Informationen zu Hubwebsites auf.

Get-SPOMalwareFile

Extrahiert und zeigt die Malware-bezogenen Informationen einer infizierten Datei an, die in SharePoint gespeichert ist.

Get-SPOMalwareFileContent

Ruft den Dateidatenstrom ab, der der malwareinfizierten Datei zugeordnet ist, die in SharePoint gespeichert ist.

Get-SPOMigrationJobProgress

Hinweis: Dieses Cmdlet ist veraltet. Informationen zum Migrieren zu SharePoint und Microsoft 365 mithilfe von PowerShell finden Sie unter Migrieren zu SharePoint mithilfe von PowerShell.

Mit diesem Cmdlet können Sie Berichte zu laufenden SPO-Migrationsaufträgen erstellen.

Get-SPOMigrationJobStatus

Hinweis: Dieses Cmdlet ist veraltet. Informationen zum Migrieren zu SharePoint und Microsoft 365 mithilfe von PowerShell finden Sie unter Migrieren zu SharePoint mithilfe von PowerShell.

Verwenden Sie dieses Cmdlet, um den Status eines übermittelten SharePoint Onlinemigrationsauftrags zu überwachen.

Get-SPOMultiGeoCompanyAllowedDataLocation

Gibt die zulässigen Datenspeicherorte SharePoint Online Multi Geo zurück.

Get-SPOMultiGeoExperience

Verwenden Sie dieses Cmdlet, um den Multi-Geo-Erfahrungsmodus abzurufen.

Get-SPOOrgAssetsLibrary

Zeigt Informationen zu allen Bibliotheken an, die als Speicherorte für Organisationsressourcen festgelegt sind.

Get-SPOOrgNewsSite

Listet URLs aller konfigurierten Nachrichtenwebsites der Organisation auf. Erfordert Mandantenadministratorberechtigungen.

Get-SPOPublicCdnOrigins

Dieses Cmdlet gibt eine Liste der CDN Ursprünge in Ihrem SharePoint Onlinemandanten zurück.

Get-SPOSite

Gibt eine oder mehrere Websitesammlungen zurück.

Get-SPOSiteCollectionAppCatalogs

Verwenden Sie dieses Cmdlet, um den Websitesammlungs-App-Katalog abzurufen.

Get-SPOSiteContentMoveState

Mit diesem Cmdlet können SharePoint Administratoren den Status einer Website- oder Gruppenverlagerung überprüfen.

Get-SPOSiteDataEncryptionPolicy

Überprüft die Verschlüsselung einer Gruppenwebsite, Teamwebsite oder OneDrive for Business Website, wenn ein Kundenschlüssel für die Website registriert wurde.

Get-SPOSiteDesign

Ruft Details zu Websitedesigns ab, die sich auf dem SharePoint Mandanten befinden. Sie können eine ID eines bestimmten Websitedesigns angeben, das abgerufen werden soll. Wenn keine Parameter aufgelistet sind, werden Details zu allen Websitedesigns aufgelistet.

Get-SPOSiteDesignRights

Zeigt eine Liste der Prinzipale und deren Rechte für die Nutzung des Websitedesigns an. Dies kann verwendet werden, um den Bereich zu bestimmen, den Ihr Websitedesign für Benutzer auf dem Mandanten hat.

Get-SPOSiteDesignRun

Ruft eine Liste von Websitedesigns ab, die auf eine bestimmte Websitesammlung angewendet wurden.

Get-SPOSiteDesignRunStatus

Ruft eine Liste aller Websiteskriptaktionen ab, die für ein bestimmtes Websitedesign ausgeführt werden, das auf eine Website angewendet wurde, und zeigt diese an.

Get-SPOSiteDesignTask

Cmdlet zum Abrufen eines geplanten Websitedesignskripts.

Get-SPOSiteGroup

Ruft alle Gruppen für die angegebene Websitesammlung ab.

Get-SPOSiteRenameState

Gibt den aktuellen Status des Umbenennenauftrags einer SharePoint Onlinewebsite zurück.

Get-SPOSiteScript

Zeigt Informationen zu vorhandenen Websiteskripts an.

Get-SPOSiteScriptFromList

Erstellt websiteskriptsyntax aus einer vorhandenen SharePoint Liste.

Get-SPOSiteScriptFromWeb

Erstellt eine Websiteskriptsyntax aus einer vorhandenen SharePoint Website.

Get-SPOSiteUserInvitations

Sucht nach allen gespeicherten Freigabelinks und ruft die E-Mail-Einladungen ab.

Get-SPOStorageEntity

Mit Mandanteneigenschaften können Mandantenadministratoren Eigenschaften im App-Katalog hinzufügen, die von verschiedenen SharePoint-Framework-Komponenten gelesen werden können. Da Mandanteneigenschaften im Mandanten-App-Katalog gespeichert sind, müssen Sie die URL der Websitesammlung des Mandanten-App-Katalogs oder die URL des Websitesammlungs-App-Katalogs in den folgenden Cmdlets angeben. Dieses Cmdlet wird verwendet, um einen Wert im Eigenschaftenbehälter abzurufen.

Get-SPOStructuralNavigationCacheSiteState

Abrufen des strukturellen Navigationszwischenspeicherungsstatus für eine Websitesammlung.

Get-SPOStructuralNavigationCacheWebState

Abrufen des strukturellen Navigationszwischenspeicherungsstatus für ein Web.

Get-SPOTenant

Gibt SharePoint Eigenschaften der Online-Organisation zurück.

Get-SPOTenantCdnEnabled

Gibt zurück, ob ein öffentliches oder privates Content Delivery Network (CDN) auf Mandantenebene aktiviert ist. Erfordert Mandantenadministratorberechtigungen.

Get-SPOTenantCdnOrigins

Listet alle konfigurierten Ursprünge unter dem Mandanten oder unter einer bestimmten Website auf. Sie müssen ein SharePoint Onlineadministrator oder globaler Administrator sein, um dieses Cmdlet ausführen zu können.

Get-SPOTenantCdnPolicies

Rufen Sie die öffentlichen oder privaten Richtlinien ab, die auf Ihren SharePoint Onlinemandanten angewendet werden. Erfordert Mandantenadministratorberechtigungen.

Get-SPOTenantContentTypeReplicationParameters

Ruft Inhaltstypen für Replikationsparameter ab

Get-SPOTenantLogEntry

Ruft SharePoint Online-Unternehmensprotokolle ab. Dieses Cmdlet ist für die interne Verwendung durch Microsoft reserviert.

Get-SPOTenantLogLastAvailableTimeInUtc

Gibt die letzte Zeit zurück, zu der die SharePoint Online-Organisationsprotokolle gesammelt wurden.

Get-SPOTenantOrgRelation

Hinweis: Dieses Cmdlet ist derzeit Teil der Vorabversionsfunktionalität und funktioniert möglicherweise nicht in Ihrem Mandanten.

Get-SPOTenantOrgRelationByPartner

Hinweis: Dieses Cmdlet ist derzeit Teil der Vorabversionsfunktionalität und funktioniert möglicherweise nicht in Ihrem Mandanten.

Get-SPOTenantOrgRelationByScenario

Hinweis: Dieses Cmdlet ist derzeit Teil der Vorabversionsfunktionalität und funktioniert möglicherweise nicht in Ihrem Mandanten.

Get-SPOTenantRenameStatus

Wichtig

Dieses Feature befindet sich in der Vorschau und ist derzeit für Organisationen verfügbar, die insgesamt nicht mehr als 1.000 SharePoint Websites und OneDrive Konten zusammen haben.

Rufen Sie den Status des Auftrags ab, um den SharePoint Domänennamen für Ihre Organisation in Microsoft 365 zu ändern.

Get-SPOTenantServicePrincipalPermissionGrants

Ruft die Sammlung der gewährten Berechtigungen des Dienstprinzipals "SharePoint Online-Client" ab

Get-SPOTenantServicePrincipalPermissionRequests

Ruft die Sammlung der Berechtigungsanfragen für den Dienstprinzipal "SharePoint Online-Client" ab

Get-SPOTenantSyncClientRestriction

Gibt den aktuellen Konfigurationsstatus zurück.

Get-SPOTenantTaxonomyReplicationParameters

Rufen Sie die Replikationsparameter zum Verwalten der Multi-Geo-Taxonomiereplikation ab.

Get-SPOTheme

Ruft Einstellungen für ein vorhandenes Design ab.

Get-SPOUnifiedGroup

Ruft den bevorzugten Datenspeicherort für die angegebene Office 365-Gruppe ab.

Get-SPOUnifiedGroupMoveState

Gibt den Status einer Office 365 Gruppenbewegung zwischen bevorzugten Datenspeicherorten zurück.

Get-SPOUser

Gibt die SharePoint Online-Benutzer- oder -Sicherheitsgruppenkonten zurück, die einem bestimmten Suchkriterium entsprechen.

Get-SPOUserAndContentMoveState

Mit diesem Cmdlet können SharePoint Administratoren den Status eines Benutzers oder einer Website an geografischen Standorten überprüfen.

Get-SPOUserOneDriveLocation

Dieses Cmdlet gibt den Benutzerprinzipalnamen, den aktuellen Speicherort und die entsprechende OneDrive for Business-URL sowie die Website-ID zurück. Dieses Cmdlet unterstützt nur Multi-Geo-OneDrive-Websites.

Get-SPOWebTemplate

Zeigt alle Websitevorlagen an, die der angegebenen Identität entsprechen.

Grant-SPOHubSiteRights

Gewährt Benutzern oder E-Mail-aktivierten Sicherheitsgruppen Rechte, ihre Website einer Hubwebsite zuzuordnen.

Grant-SPOSiteDesignRights

Wird verwendet, um Berechtigungen auf eine Gruppe von Benutzern oder eine Sicherheitsgruppe anzuwenden, um die Sichtbarkeit des Websitedesigns in der UX effektiv zu erweitern. Sie beginnen öffentlich, aber nachdem Sie Berechtigungen festgelegt haben, können nur diese Gruppen oder Benutzer mit Berechtigungen auf das Websitedesign zugreifen.

Invoke-SPOMigrationEncryptUploadSubmit

Hinweis: Dieses Cmdlet ist veraltet. Informationen zum Migrieren zu SharePoint und Microsoft 365 mithilfe von PowerShell finden Sie unter Migrieren zu SharePoint mithilfe von PowerShell.

Erstellt einen neuen Migrationsauftrag in der Zielwebsitesammlung.

Invoke-SPOSiteDesign

Wendet ein veröffentlichtes Websitedesign auf ein angegebenes Websitesammlungsziel an. Dadurch kann ein Websitedesign auf eine vorhandene Websitesammlung angewendet werden. Die unterstützten Websitevorlagen können Sie ein Websitedesign anwenden, das Folgendes umfasst: moderne Teamwebsite (mit O365-Gruppe), moderne Teamwebsite (ohne O365-Gruppe); Kommunikationswebsite; klassische Teamwebsite; und klassische Veröffentlichungswebsite.

Invoke-SPOSiteSwap

Ruft einen Auftrag zum Austauschen des Standorts einer Website mit einer anderen Website auf, wobei die ursprüngliche Website archiviert wird.

New-SPODataConnectionSetting

Erstellt eine neue Verbindung mit dem Business Data Connectivity-Dienst.

New-SPOMigrationEncryptionParameters

Hinweis: Dieses Cmdlet ist veraltet. Informationen zum Migrieren zu SharePoint und Microsoft 365 mithilfe von PowerShell finden Sie unter Migrieren zu SharePoint mithilfe von PowerShell.

Erstellt einen neuen zufälligen Verschlüsselungsschlüssel für einen Migrationsauftrag oder ein Migrationspaket.

New-SPOMigrationPackage

Hinweis: Dieses Cmdlet ist veraltet. Informationen zum Migrieren zu SharePoint und Microsoft 365 mithilfe von PowerShell finden Sie unter Migrieren zu SharePoint mithilfe von PowerShell.

Cmdlet zum Erstellen eines neuen Migrationspakets basierend auf Quelldateien in einem lokalen oder im Netzwerk freigegebenen Ordner

New-SPOnlineApplicationPrincipalManagementServiceApplicationProxy

Erstellt einen neuen SharePoint Anwendungsproxynamen für die Onlineverwaltung

New-SPOPublicCdnOrigin

Erstellt eine neue öffentliche CDN in einer Dokumentbibliothek in Ihrem SharePoint Onlinemandanten

New-SPOSdnProvider

Fügt einen neuen Anbieter für Software-Defined Networking (SDN) hinzu

New-SPOSite

Erstellt eine neue SharePoint Online-Websitesammlung für das aktuelle Unternehmen.

New-SPOSiteGroup

Erstellt eine neue Gruppe in einer SharePoint Online-Websitesammlung.

New-SPOTenantOrgRelation

Hinweis: Dieses Cmdlet ist derzeit Teil der Vorabversionsfunktionalität und funktioniert möglicherweise nicht in Ihrem Mandanten.

Register-SPODataEncryptionPolicy

Cmdlet zum Registrieren des Kundenverschlüsselungsstatus für Ihren geo-Mandanten. Weitere Informationen finden Sie unter Steuern Ihrer Daten in Office 365 mithilfe von Customer Key

Register-SPOHubSite

Aktiviert das Feature "Hubwebsite" auf einer Website, um sie zu einer Hubwebsite zu machen. Weitere Informationen finden Sie SharePoint Übersicht über Hubwebsites.

Remove-SPODataConnectionSetting

Entfernt eine Business Connectivity Services-Verbindung.

Remove-SPODeletedSite

Entfernt eine SharePoint Online gelöschte Websitesammlung aus dem Papierkorb.

Remove-SPOExternalUser

Entfernt eine Auflistung von externen Benutzern aus dem Ordner der Instanz.

Remove-SPOGeoAdministrator

Entfernt einen neuen SharePoint Benutzer oder eine sicherheitsgruppe im aktuellen Multi-Geo-Mandanten.

Remove-SPOHomeSite

Entfernt die aktuelle Einstellung SharePoint Online-Startseite.

Remove-SPOHubSiteAssociation

Entfernt eine Website von der zugeordneten Hubwebsite.

Remove-SPOHubToHubAssociation

Entfernt die ausgewählte Hubwebsite vom übergeordneten Hub.

Remove-SPOMigrationJob

Cmdlet zum Entfernen eines zuvor erstellen Migrationsauftrags aus der angegebenen Websitesammlung

Remove-SPOMultiGeoCompanyAllowedDataLocation

Verwenden Sie dieses Cmdlet, um einen zulässigen Standort mit mehreren geografischen Standorten zu entfernen.

Remove-SPOOrgAssetsLibrary

Entfernt eine Bibliothek, die als zentraler Speicherort für Organisationsressourcen im gesamten Mandanten festgelegt wurde.

Remove-SPOOrgNewsSite

Entfernt eine bestimmte Website basierend auf ihrer URL in Ihrem SharePoint Onlinemandanten aus der Liste der Nachrichtenwebsites der Organisation.

Remove-SPOPublicCdnOrigin

Entfernt einen bestimmten öffentlichen CDN Ursprung basierend auf seiner Identität (ID) in Ihrem SharePoint Onlinemandanten

Remove-SPOSdnProvider

Entfernt Software-Defined-Netzwerkunterstützung (SDN) in Ihrem SharePoint Onlinemandanten

Remove-SPOSite

Sendet eine SharePoint Online-Websitesammlung an den SharePoint Onlinepapierkorb.

Remove-SPOSiteCollectionAppCatalog

Entfernt den Websitesammlungs-App-Katalog.

Remove-SPOSiteCollectionAppCatalogById

Entfernt den Websitesammlungs-App-Katalog anhand der ID der Websitesammlung.

Remove-SPOSiteDesign

Entfernt ein Websitedesign. Es wird nicht mehr in der Benutzeroberfläche zum Erstellen einer neuen Website angezeigt.

Remove-SPOSiteDesignTask

Befehl zum Entfernen eines geplanten Websitedesignskripts.

Remove-SPOSiteGroup

Entfernt eine SharePoint Online-Gruppe aus einer Websitesammlung.

Remove-SPOSiteScript

Entfernt ein Websiteskript.

Remove-SPOSiteUserInvitations

.

Remove-SPOStorageEntity

Mit Mandanteneigenschaften können Mandantenadministratoren Eigenschaften im App-Katalog hinzufügen, die von verschiedenen SharePoint-Framework-Komponenten gelesen werden können. Da Mandanteneigenschaften im Mandanten-App-Katalog gespeichert sind, müssen Sie die URL der Websitesammlung des Mandanten-App-Katalogs oder die URL des Websitesammlungs-App-Katalogs in den folgenden Cmdlets angeben. Dieses Cmdlet wird verwendet, um einen Wert im Eigenschaftenbehälter zu entfernen.

Remove-SPOTenantCdnOrigin

Entfernt einen neuen Ursprung aus dem öffentlichen oder privaten Content Delivery Network (CDN). Erfordert Mandantenadministratorberechtigungen.

Remove-SPOTenantOrgRelation

Hinweis: Dieses Cmdlet ist derzeit Teil der Vorabversionsfunktionalität und funktioniert möglicherweise nicht in Ihrem Mandanten.

Remove-SPOTenantSyncClientRestriction

Deaktiviert das Feature für die Instanz.

Remove-SPOTheme

Entfernt ein Design aus dem Designkatalog.

Remove-SPOUser

Entfernt einen Benutzer oder eine Sicherheitsgruppe aus einer Websitesammlung oder Gruppe.

Remove-SPOUserInfo

Nicht verwenden.

Remove-SPOUserProfile

Entfernen Sie das Benutzerprofil aus dem Mandanten.

Repair-SPOSite

Überprüft und repariert die Websitesammlung und ihre Inhalte.

Request-SPOPersonalSite

Fordert an, dass mindestens ein Benutzer für eine zu erstellende persönliche Website zu einer Warteschlange hinzugefügt wird.

Request-SPOUpgradeEvaluationSite

Fordert die Erstellung einer Kopie einer vorhandenen Websitesammlung an, um die Auswirkungen eines Upgrades zu prüfen, ohne dass die ursprüngliche Website beeinträchtigt wird.

Restore-SPODataEncryptionPolicy

Cmdlet zum Wiederherstellen des Kundenverschlüsselungsstatus für Ihren geo-Mandanten im Wiederherstellungsmodus. Weitere Informationen finden Sie unter Steuern Ihrer Daten in Office 365 mithilfe von Customer Key

Restore-SPODeletedSite

Stellt eine SharePoint Online gelöschte Websitesammlung aus dem Papierkorb wieder her.

Revoke-SPOHubSiteRights

Widerruft Rechte für angegebene Prinzipale für einen Hub.

Revoke-SPOSiteDesignRights

Widerruft Rechte für angegebene Prinzipale aus einem Websitedesign.

Revoke-SPOTenantServicePrincipalPermission

Widerruft eine Berechtigung, die zuvor dem Dienstprinzipal "SharePoint Onlineclient" erteilt wurde.

Revoke-SPOUserSession

Bietet IT-Administratoren die Möglichkeit, die O365-Sitzungen eines bestimmten Benutzers auf allen geräten zu ungültig zu stellen.

Set-SPOBrowserIdleSignOut

Legt die aktuellen Konfigurationswerte für die Abmeldung bei inaktiver Sitzung fest.

Set-SPOBuiltInDesignPackageVisibility

Legt die Sichtbarkeit der verfügbaren integrierten Designpakete zum Zeitpunkt der Websiteerstellung fest.

Set-SPOBuiltInSiteTemplateSettings

Legt fest, dass alle von Microsoft bereitgestellten SharePoint Websitevorlagen im Websitevorlagenkatalog in Ihrem Mandanten angezeigt oder ausgeblendet werden. Alle Websitevorlagen werden standardmäßig angezeigt.

Set-SPODataConnectionSetting

Legt globale Eigenschaften für eine Microsoft Business Connectivity Services-Verbindung fest oder aktualisiert sie.

Set-SPODataConnectionSettingMetadata

Aktualisiert die Eigenschaften für die Metadaten einer Business Connectivity Services-Verbindung.

Set-SPODisableSpacesActivation

Deaktiviert die Aktivierung SharePoint Leerzeichen.

Set-SPOGeoStorageQuota

Dieses Cmdlet legt das Speicherkontingent für einen Multi-Geo-Mandanten fest.

Set-SPOHideDefaultThemes

Gibt an, ob die Standarddesigns verfügbar sein sollen.

Set-SPOHomeSite

Legt eine SharePoint Website als Startseite fest.

Set-SPOHubSite

Legt Informationen für die Hubwebsite, wie zum Beispiel den Namen, das Logo und die Beschreibung, fest.

Set-SPOMigrationPackageAzureSource

Cmdlet zum Erstellen von Azure-Containern, Hochladen von Migrationspaketdateien in die entsprechenden Container und Momentaufnahme des hochgeladenen Inhalts.

Set-SPOMultiGeoCompanyAllowedDataLocation

Fügt einen zulässigen Multi-Geo-Standort hinzu.

Set-SPOMultiGeoExperience

Wird verwendet, um einen geografischen Standort in den SPO-Modus festzulegen.

Set-SPOOrgAssetsLibrary

Aktualisiert Informationen für eine Bibliothek, die als Speicherort für Organisationsressourcen festgelegt ist.

Set-SPOOrgNewsSite

Kennzeichnet eine Website als eine von mehreren möglichen Nachrichtenwebsites des Mandanten. Erfordert globale Administrator- oder SharePoint Administratorberechtigungen.

Set-SPOSite

Legt für eine Sitesammlung die Werte für eine oder mehrere Eigenschaften fest oder aktualisiert sie.

Set-SPOSiteDesign

Aktualisiert ein zuvor hochgeladenes Websitedesign.

Set-SPOSiteGroup

Aktualisiert die SharePoint Online-Besitzer- und Berechtigungsstufen für eine Gruppe innerhalb einer Websitesammlung.

Set-SPOSiteOffice365Group

Verbindet eine SPO-Websitesammlung auf oberster Ebene mit einer neuen Microsoft 365-Gruppe.

Set-SPOSiteScript

Aktualisiert ein zuvor hochgeladenes Websiteskript.

Set-SPOStorageEntity

Mit Mandanteneigenschaften können Mandantenadministratoren Eigenschaften im App-Katalog hinzufügen, die von verschiedenen SharePoint-Framework-Komponenten gelesen werden können. Da Mandanteneigenschaften im Mandanten-App-Katalog gespeichert sind, müssen Sie die URL der Websitesammlung des Mandanten-App-Katalogs oder die URL des Websitesammlungs-App-Katalogs in den folgenden Cmdlets angeben.

Set-SPOPrivateNavigationCacheSiteState

Aktivieren oder Deaktivieren von Zwischenspeichern für alle Webs in einer Websitesammlung.

Set-SPOStructuralNavigationCacheWebState

Aktivieren oder Deaktivieren der Zwischenspeicherung für ein Web in einer Websitesammlung.

Set-SPOTenant

Legt die Eigenschaften für die SharePoint Online-Organisation fest.

Set-SPOTenantCdnEnabled

Aktiviert oder deaktiviert ein öffentliches oder privates Content Delivery Network (CDN) auf Mandantenebene. Erfordert Mandantenadministratorberechtigungen.

Set-SPOTenantCdnPolicy

Legt die Richtlinien für das Netzwerk für die Inhaltsübermittlung (CDN) auf Mandantenebene fest.

Set-SPOTenantContentTypeReplicationParameters

Auswählen von Inhaltstypen für die Replikation

Set-SPOTenantSyncClientRestriction

Steuert mandantenweite Optionen und Einschränkungen für das Synchronisieren von Dateien.

Set-SPOTenantTaxonomyReplicationParameters

Auswählen von Gruppen für die Replikation

Set-SPOUnifiedGroup

Legt den bevorzugten Datenspeicherort (PDL) für die angegebene Office 365-Gruppe fest. Der Kundenmandant muss für Multi-Geo-Funktionen aktiviert werden.

Set-SPOUser

Konfiguriert Eigenschaften für einen vorhandenen Benutzer.

Set-SPOWebTheme

Legt das Design für eine SharePoint Website fest.

Start-SPOSiteContentMove

Starten Sie einen Auftrag, um einen bestimmten Benutzer oder eine Gruppe von Benutzern zu verschieben, die über geografische Standorte verschoben werden sollen, relativ zu dem, der den Befehl ausführt.

Start-SPOSiteRename

Hinweis

Dieses Feature ist Teil der Admin Center-Vorschau. Wenn Ihr Mandant nicht Teil der Admin Center-Vorschau ist, erhalten Sie beim Versuch, dieses Cmdlet auszuführen, einen Fehler.

Startet einen Auftrag, um eine Website umzubenennen. Sie können die URL und optional den Websitetitel sowie die URL einer Website in einer SharePoint Onlinesammlung ändern.

Start-SPOTenantRename

Wichtig

Dieses Feature befindet sich in der Vorschau und ist derzeit für Organisationen verfügbar, die insgesamt nicht mehr als 1.000 SharePoint Websites und OneDrive Konten zusammen haben.

Startet einen Auftrag zum Ändern des SharePoint Domänennamens für Ihre Organisation in Microsoft 365. Wenn beispielsweise der Name Ihrer Organisation von "Contoso" in "Fabrikam" geändert wird, können Sie contoso.sharepoint.com in fabrikam.sharepoint.com ändern.

Warnung

Das Ändern Ihres SharePoint-Domänennamens kann abhängig von der Anzahl Ihrer Websites und OneDrive-Benutzer mehrere Stunden bis Tage dauern. Es wird dringend empfohlen, diese Änderung in einem Zeitraum mit geringer Nutzung (wie z. B. an einem Wochenende) durchzuführen, und die Benutzer anzuweisen, während der Änderung den Zugriff auf SharePoint- und OneDrive-Inhalte zu vermeiden. Darüber hinaus werden alle Aktionen, die neue OneDrives und Websites erstellen (wie z. B. das Erstellen eines neuen Teams oder privaten Kanals in Microsoft Teams), während der Umbenennung vorübergehend blockiert.

Start-SPOUnifiedGroupMove

Initiiert das Verschieben einer Office 365-Gruppe an einen neuen geografischen Standort.

Start-SPOUserAndContentMove

Startet die Möglichkeit, einen Benutzer näher an seine Websites zu verschieben.

Stop-SPOSiteContentMove

Beendet einen Auftrag, um einen bestimmten Benutzer oder eine Gruppe von Benutzern zu verschieben, die über geografische Standorte verschoben werden sollen, relativ zu dem, der den Befehl ausführt.

Stop-SPOTenantRename

Wichtig

Dieses Feature befindet sich in der Vorschau und ist derzeit für Organisationen verfügbar, die insgesamt nicht mehr als 1.000 SharePoint Websites und OneDrive Konten zusammen haben.

Bricht den geplanten Auftrag ab, um den SharePoint Domänennamen für Ihre Organisation in Microsoft 365 zu ändern.

Hinweis

Wenn der Auftrag zum Ändern des SharePoint Domänennamens bereits ausgeführt wird, kann er nicht abgebrochen oder beendet werden.

Stop-SPOUserAndContentMove

In einem Multi-Geo-Unternehmen wird die Möglichkeit zum Verschieben von Inhaltsobjekten eines Benutzers in einem SharePoint Onlinemandanten beendet.

Submit-SPOMigrationJob

Hinweis: Dieses Cmdlet ist veraltet. Informationen zum Migrieren zu SharePoint und Microsoft 365 mithilfe von PowerShell finden Sie unter Migrieren zu SharePoint mithilfe von PowerShell.

Cmdlet zum Übermitteln eines neuen Migrationsauftrags, der auf ein zuvor hochgeladenes Paket im Azure-BLOB-Speicher in einer Websitesammlung verweist.

Test-SPOSite

Testet eine SharePoint Online-Websitesammlung.

Unlock-SPOSensitivityLabelEncryptedFile

Es entfernt die Verschlüsselung für eine verschlüsselte Datei mit Vertraulichkeitsbezeichnungen in SharePoint Online. Sie müssen die Datei nicht herunterladen.

Unregister-SPOHubSite

Deaktiviert das Feature "Hubwebsite" auf einer Website.

Update-SPODataEncryptionPolicy

Aktualisiert den Kundenverschlüsselungsstatus für einen geo-Mandanten.

Update-UserType

Aktualisiert den UserType-Wert des angegebenen Benutzers von Azure AD.

Upgrade-SPOSite

Startet den Upgradevorgang für eine Websitesammlung.

Verify-SPOTenantOrgRelation

Hinweis: Dieses Cmdlet ist derzeit Teil der Vorabversionsfunktionalität und funktioniert möglicherweise nicht in Ihrem Mandanten.