Remove-SPOExternalUser

Entfernt eine Auflistung von externen Benutzern aus dem Ordner der Instanz.

Syntax

Remove-SPOExternalUser
      [-Confirm]
      -UniqueIDs <String[]>
      [-WhatIf]
      [<CommonParameters>]

Beschreibung

Das Remove-SPOExternalUser Cmdlet entfernt dauerhaft eine Sammlung externer Benutzer aus dem Ordner des Mandanten.

Die entfernten Benutzer verlieren durch diesen Vorgang den Zugriff auf alle Mandantenressourcen.

Angaben zu Berechtigungen sowie die aktuellsten Informationen zu Windows PowerShell für SharePoint Online finden Sie in der Onlinedokumentation unter Einführung in die SharePoint Online-Verwaltungsshell.

Beispiele

--------------------BEISPIEL-----------------------

$user = Get-SPOExternalUser -Filter someone@example.com
Remove-SPOExternalUser -UniqueIDs @($user.UniqueId)

In diesem Beispiel wird ein bestimmter externer Benutzer mit der Adresse "someone@example.com" entfernt. Organisationsmitgliedern wird möglicherweise weiterhin der externe Benutzername im Dialogfeld freigegeben für angezeigt, aber der externe Benutzer kann sich nicht anmelden und kann nicht auf Mandanten Ressourcen zugreifen.

Parameter

-Confirm

Fordert Sie vor dem Ausführen des Cmdlets zur Bestätigung auf.

Type:SwitchParameter
Aliases:cf
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Online
-UniqueIds

Gibt einen Bezeichner an, mit dem ein externer Benutzer anhand seiner Windows Live ID identifiziert werden kann.

Type:String[]
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Online
-WhatIf

Zeigt, was passiert, wenn das Cmdlet ausgeführt wird. Das Cmdlet wird nicht ausgeführt.

Type:SwitchParameter
Aliases:wi
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Online