Unlock-SensitivityLabelEncryptedFile

Es entfernt die Verschlüsselung für eine verschlüsselte Kennzeichnung der Vertraulichkeits Datei in SharePoint Online. Sie müssen die Datei nicht herunterladen.

Syntax

Unlock-SensitivityLabelEncryptedFile
      -FileUrl <absolute path for file>
      -JustificationText <needed for auditing>

Beschreibung

Das Unlock-SPOSensitivityLabelEncryptedFile Cmdlet wird in einer einzelnen Office Online-Datei ausgeführt, die über die Sensitivitäts Bezeichnung verschlüsselt wird. Die Datei wird entschlüsselt und die Bezeichnung aus der Datei entfernt.

Zum Ausführen des Cmdlets müssen Sie ein SharePoint Online Administrator oder globaler Administrator sein Unlock-SPOSensitivityLabelEncryptedFile . Beachten Sie, dass dieses Cmdlet nicht für Dateien funktioniert, die Beschriftungen mit benutzerdefinierten Berechtigungen oder benutzerdefinierten Berechtigungen oder doppelter Schlüssel Verschlüsselung aufweisen.

Angaben zu Berechtigungen sowie die aktuellsten Informationen zu Windows PowerShell für SharePoint Online finden Sie in der Onlinedokumentation unter Einführung in die SharePoint Online-Verwaltungsshell.

Beispiele

-----------------------BEISPIEL 1-----------------------------

Unlock-SPOSensitivityLabelEncryptedFile -FileUrl "https://contoso.com/sites/Marketing/Shared Documents/Doc1.docx" -JustificationText "Need to recover this file"

In diesem Beispiel wird eine reguläre Bezeichnung mit dedined-Administrator Verschlüsselung aus der Datei Doc1.docx entfernt und auch ein Eintrag in Überwachungsprotokollen vorgenommen.

Parameter

-FileUrl

Vollständige URL für die Datei.

Type:String
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Online
-JustificationText

Text, der den Grund für die Ausführung dieses Cmdlets für die angegebene Datei erläutert.

Type:String
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Online