Einführung in die SharePoint Online-Verwaltungsshell

Die SharePoint Onlineverwaltungsshell ist ein Windows PowerShell Modul, mit dem Sie SharePoint Einstellungen auf Organisationsebene und websitesammlungsebene verwalten können. Befehlszeilenvorgänge in Windows PowerShell bestehen aus einer Reihe von Befehlen. Jeder Befehl verwendet ein Cmdlet und eine Reihe von Einstellungen, die als Parameter bezeichnet werden. Beispielsweise verwenden Sie das Cmdlet "New-SPOSite ", um eine neue Websitesammlung mit einem angegebenen Titel, einer URL, einem Besitzer, einem Speicherkontingent und einer Vorlage (den Parametern) zu erstellen.

SharePoint Online-PowerShell-Befehle können für Batchvorgänge sehr effizient sein, z. B. das Erstellen eines Dutzends neuer Websitesammlungen oder das Hinzufügen von Hunderten neuer Benutzer zu einer Website. Weitere Informationen finden Sie unter "Warum Sie Microsoft 365 PowerShell verwenden müssen".

Erste Schritte mit SharePoint Online PowerShell

Um SharePoint Online-PowerShell-Befehle verwenden zu können, müssen Sie über die Rolle "SharePoint Administrator" oder "Globaler Administrator" in Microsoft 365 verfügen.

Sie müssen das SharePoint Online-Verwaltungsshell-Modul installieren und eine Verbindung mit dem SharePoint Onlinedienst herstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden SharePoint Online.

Was ist der Unterschied zwischen SharePoint Online-PowerShell-Befehlen und Microsoft 365 PowerShell-Befehlen?

Der haupt- und offensichtliche Unterschied sind die von ihnen verwendeten Substantive. Jedes SharePoint Online-Cmdlet beginnt mit SPO als Substantiv. Umgekehrt beginnt Microsoft 365 mit MSO als Substantiv.

SharePoint Befehle der Onlineverwaltungsshell verwalten SharePoint Einstellungen und Websitesammlungen, während Microsoft 365 Befehle Aufgaben auf Microsoft 365 Ebene verwalten, z. B. Benutzer, Lizenzen, Organisationsinformationen und Dienste. Union_Lite_2nd Microsoft 365 PowerShell-Befehle verwalten jedoch Benutzer und Gruppen für alle Microsoft 365 Dienste. Die befehle SharePoint Online verwalten Benutzer und Gruppen nur für SharePoint Online.

Sollte ich das SharePoint Admin Center oder SharePoint Online-PowerShell-Befehle verwenden?

Wenn Sie noch nicht mit Microsoft 365 und SharePoint Online gearbeitet haben und die Verwaltung von SharePoint Websites oder Benutzern noch nicht viel getan haben, ist das SharePoint Admin Center ein guter Ausgangspunkt.

Nachdem Sie sich mit SharePoint Websites und Benutzern vertraut machen, versuchen Sie, SharePoint Online-PowerShell-Befehle zu verwenden, insbesondere, wenn Sie viele Websitesammlungen oder Benutzer verwalten möchten.

Hinweis

Eine vollständige Liste der SharePoint Online-Cmdlets finden Sie unter SharePoint Online PowerShell

Wie erhalte ich Berechtigungen und richte die Umgebung ein?

Um SharePoint Online-PowerShell-Befehle verwenden zu können, müssen Sie ein SharePoint Administrator in Ihrer Organisation sein. Informationen zum Installieren des SharePoint OnlineVerwaltungsshell-Moduls und zum Herstellen einer Verbindung mit dem SharePoint Onlinedienst finden Sie unter "Erste Schritte mit SharePoint Online-Verwaltungsshell"