Erstellen von plattformübergreifenden Apps mit Visual Studio-Tools für Apache Cordova

Die Cordova-Tools sind in Visual Studio 2013 als Preview (CTP) Version veröffentlicht. Die Cordova-Tools werden Als Teil von Visual Studio 2015 veröffentlicht und wir empfehlen, zum Entwickeln von Apps Visual Studio 2015 RTM und die Visual Studio-Tools für Apache Cordova zu verwenden. Sie können Visual Studio aus dem Microsoft Download Center herunterladen.

Sie können mithilfe von Visual Studio-Tools für Apache Cordova plattformübergreifende Apps für iOS-, Android- und Windows-Geräte erstellen. Das benutzerfreundliche Installationsprogramm ermittelt und installiert die korrekten Versionen der erforderlichen SDKs, Tools und Bibliothek, die Sie zum Erstellen von Apache Cordova-Apps benötigen. Verwenden Sie den Visual Studio-Debugger zum Anhängen an iOS-, Android- und Windows-Apps, Erreichen von Haltepunkten und Überprüfen von Code mit der Konsole und DOM Explorer. Apache Cordova ermöglicht Standard-Web-Technologien für die plattformübergreifende Entwicklung wie HTML, CSS und JavaScript.

Sie können Apps mithilfe der Tools für folgende Geräte und Plattformen erstellen:

  • Android 2.3.3 und höher (4.4 bietet die beste Entwicklerumgebung)

  • iOS 6, 7 und 8

  • Windows 8 und 8.1

  • Windows Phone 8 und 8.1

Hinweis

Visual Studio-Tools für Apache Cordova wurde für die Verwendung mit Cordova 5.1.1 und 4.3.1 getestet.Sie können im Konfigurations-Designer eine andere Version auswählen.Die Verwendung einer nicht getesteten Version führt möglicherweise zu unerwarteten Verhaltensweisen.

Wenn Sie Apps mithilfe von Visual Studio-Tools für Apache Cordova entwickeln, bietet Visual Studio folgende Vorteile:

  • Einfache Installation. Die manuelle Installation von Cordova umfasst eine Menge Arbeit, wenn es um die Suche, Installation und Verwaltung der richtigen Version der gesamten Drittanbietersoftware geht, die für die Unterstützung systemeigener Plattformen erforderlich ist. Das Drittanbieter-Installationsprogramm übernimmt das alles für Sie und sorgt für eine schnelle Einsatzbereitschaft.

  • Verwaltung von Plug-Ins. Cordova-Plug-Ins bieten über eine JavaScript-Schnittstelle Zugriff auf systemeigene APIs. Unterstützung von benutzerdefinierten Plug-Ins wie für jene, die ein Mobiltelefon in einen Barcode-Scanner verwandeln, sind für den Erfolg einer App entscheidend. Visual Studio und IntelliSense erleichtern das Hinzufügen und Arbeiten mit benutzerdefinierten Plug-Ins und auch Core-Plugins.

  • Einheitliche Tools für das Debuggen. Die plattformübergreifende Entwicklung erfordert häufig verschiedene Tools für das Debuggen jedes Geräts, Emulators oder Simulators. Verschiedene Tools bedeuten bei jedem Wechsel des Geräts unterschiedliche Arbeitsabläufe und Produktivitätsverlust. Mit Visual Studio können Sie die gleichen erstklassigen Debugtools für alle Bereitstellungsziele verwenden, einschließlich iOS-Geräten und -Emulatoren, Android-Geräten und -Emulatoren, Windows und dem Apache Ripple-Emulator.

  • Einmal schreiben, überall bereitstellen. Die allgemeinen JavaScript- und Plug-In-APIs in Cordova erleichtern das Schreiben einer App durch Verwendung einer einzelnen Codebasis, die für alle Zielplattformen wie iOS, Android und Windows bereitgestellt wird. Natürlich können Sie immer plattformspezifischen Code schreiben, wann immer Sie dies benötigen.

  • Befehlszeileninteroperabilität. Visual Studio-Projektmappen spiegeln direkt das Dateisystem wider und werden in Echtzeit aktualisiert; d. h. Sie können ein beliebiges Befehlszeilentool verwenden.

  • Unterstützung mehrerer Cordova-Versionen. Mit Visual Studio-Projektmappen können Sie problemlos auf verschiedene Versionen von Cordova in Ihrem Projekt wechseln.

Beschaffung der Tools

Laden Sie Visual Studio 2015 herunter, und wählen Sie eine benutzerdefinierte Installation aus, wobei die Optionen für die plattformübergreifende Entwicklung für Mobilgeräte sowie HTML/JavaScript aktiviert sein müssen. Sie müssen zudem den remotebuild-Agent auf OSX für die iOS-Unterstützung installieren.

Anweisungen zur Installation finden Sie unter Installieren von Visual Studio-Tools für Apache Cordova. Die notwendigen Informationen, um mit dem Schreiben Ihrer ersten App zu beginnen, finden Sie unter Erstellen der ersten App mithilfe von Visual Studio-Tools für Apache Cordova.

Herunterladen eines Beispiels

Die ToDoList-Beispiel-App veranschaulicht, wie Sie verschiedene Frameworks für Ihre Cordova-App verwenden können. Mit ToDoList können Benutzer neue Aufgaben erstellen, diese abhaken und entfernen. Die App verwendet Microsoft Azure Mobile Services zum Speichern der Daten und verwendet auch Bing Maps, um gültige Adressen bereitzustellen.

   

Informationen zum Herunterladen der ToDoList-Beispiel-App für Visual Studio 2013 finden Sie unter den veralteten Beispielen auf GitHub.

Tipp

Weitere Beispiele für die Visual Studio-Tools für Apache Cordova, die die Navigation mit mehreren Seiten und andere Funktionen veranschaulichen, finden Sie unter der Ionic SideMenu-Startvorlage und der WinJS-Navigationsvorlage.

Erste Schritte

Die Tools herunterladen Herunterladen der Visual Studio-Tools für Apache Cordova oder weitere Informationen

Siehe auch

Weitere Ressourcen

Downloadseite für Visual Studio-Tools für Apache Cordova

Visual Studio-Tools für Apache Cordova – FAQ

Bekannte Probleme

Cordova-Buildprozess in Visual Studio