Bereitstellen von Richtlinien für SharePoint Workspace-Benutzer (maschinell übersetzt)

Veröffentlicht: 12. Mai 2010

Ee681769.Important(de-de,office.14).gifWichtig:

Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: here.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Verwaltungsrichtlinien für Microsoft SharePoint Workspace-Benutzer festlegen und bereitstellen, die Groove Server Manager-Domänenmitglieder sind.

Das Verfahren in diesem Artikel erfordert, dass die Groove Server Manager installiert ist, wie in Installieren und Konfigurieren von Groove Server 2010 Manager (maschinell übersetzt) beschrieben.

Inhalt dieses Artikels:

  • Bereitstellen von Groove Server Manager-Richtlinien für Benutzer von SharePoint-Arbeitsbereich

  • SharePoint-Arbeitsbereich Policy-Tabellen

Bereitstellen von Groove Server Manager-Richtlinien für Benutzer von SharePoint-Arbeitsbereich

Das folgende Verfahren erläutert, wie Member und Sicherheits-Policies für Microsoft SharePoint Workspace Benutzer verteilen, die Verwaltung der Domänenmitglieder sind. Die Groove Server Manager-Verwaltungsoberfläche können Sie Richtlinien festlegen, die Sie dann SharePoint Workspace ausgewählten Benutzern oder Gruppen zuweisen können. Die Standard -Vorlage, die im Navigationsbereich angezeigt wird enthält Standardeinstellungen für Groove Server Manager-Richtlinien. Sie können die Standard-Richtlinien wie verteilen, oder Sie ändern können, wie im folgenden Verfahren beschrieben.

Management-Policies für SharePoint-Arbeitsbereich Benutzer bereitstellen

  1. Erstellen Sie ein Verzeichnis der SharePoint Workspace Benutzer für Groove Server 2010 Manager, wie in Erstellen eines SharePoint Workspace-Benutzerverzeichnisses für Groove Server Manager (maschinell übersetzt) beschrieben.

  2. Melden Sie sich bei der Groove Server Manager-Verwaltungswebsite, und erweitern Sie im Navigationsbereich die Verwaltungsdomäne.

  3. Erweitern Sie Richtlinien , klicken Sie im Navigationsbereich auf Policy-Einstellungen überprüfen oder ändern.

    Ee681769.note(de-de,office.14).gifHinweis:

    Die Standard -Policy-Vorlage wird für neue Benutzer standardmäßig zugewiesen.

  4. Um die Richtlinie Vorlage für das Management Domain oder ausgewählte Elemente zu ändern, erweitern Sie Mitglieder oder einer Gruppe im Navigationsbereich zu, und wählen Sie eine Vorlage wie folgt:

    • Um die Richtlinie Vorlage für alle Mitglieder für die Management-Domäne oder einer Gruppe zu ändern, klicken Sie in der Symbolleiste auf Gruppeneigenschaften , wählen Sie eine Vorlage aus der Vorlagen-Dropdown-Menü, wählen Sie Für alle Gruppenmitglieder übernehmenund klicken Sie dann auf OK.

    • Um die Richtlinie Vorlage für die Domäne oder eine Gruppe ohne Auswirkungen auf die Zuweisung von Vorlage für vorhandene Mitglieder oder Gruppen zu ändern, klicken Sie in der Symbolleiste auf Gruppeneigenschaften , wählen Sie eine Vorlage aus der Vorlagen-Dropdown-Menü und klicken Sie dann auf OK. Wählen Sie nicht Für alle Gruppenmitglieder übernehmen.

    • Um die Richtlinie Vorlage für ein bestimmtes Element zu ändern, klicken Sie auf den Namen des Members, wählen Sie eine Vorlage aus der Vorlagen-Dropdown-Menü, und klicken Sie dann auf OK.

    Informationen dazu, wie Sie Elementgruppen erstellen finden Sie unter Verwalten von SharePoint Workspace-Benutzern (maschinell übersetzt).

  5. Um ein vorhandenes Vorlage zu aktualisieren, klicken Sie auf Standard oder eine andere Vorlage in der Liste Richtlinien , klicken Sie auf die Registerkarte Mitgliederrichtlinien oder Sicherheitsrichtlinien , die Sie, benötigen überprüfen oder bearbeiten die Richtlinien, und klicken Sie dann auf OK. Anleitungen bei der Bearbeitung von Richtlinieneinstellungen finden Sie in den Tabellen in der SharePoint-Arbeitsbereich Policy-Tabellen.

    Ee681769.note(de-de,office.14).gifHinweis:

    Richtlinien für SharePoint Workspace 2010 anzeigen nur, Groove 2007 nur, oder für SharePoint Workspace 2010 und Groove 2007 klicken Sie auf Standard oder andere Vorlage und wählen Sie dann im Menü Richtlinien anzeigen für die entsprechende Option.

  6. Um eine Vorlage für eine neue Sammlung von Richtlinien zu erstellen, klicken Sie in der Symbolleiste auf Vorlage hinzufügen , geben Sie den Namen des neuen Vorlage, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Um eine Gruppenrichtlinien-Vorlage mit den Einstellungen zu klonen, können Sie die Vorlage kopieren und wie folgt unter einem neuen Namen speichern: Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorlage klonen angezeigt, nachdem jeder Vorlage in der Liste Richtlinien Geben Sie einen neuen Vorlage-Namen und optional eine Beschreibung in die entsprechenden Felder, und klicken Sie dann auf OK.

  8. Um eine Richtlinie Vorlage namens oder der Beschreibung zu ändern, wählen Sie die Richtlinie Vorlage, klicken Sie in der Symbolleiste auf Eigenschaften , bearbeiten Sie den Namen oder die Beschreibung, und klicken Sie dann auf OK.

  9. Um eine Gruppenrichtlinien-Vorlage aus der Liste der Richtlinien zu löschen, wählen Sie das Kontrollkästchen für die Vorlagen, die Sie verwenden möchten, aus der Liste der Richtlinien zu löschen, klicken Sie auf der Symbolleiste auf Ausgewählte Vorlagen löschen bestätigen, und klicken Sie auf OK.

SharePoint-Arbeitsbereich Policy-Tabellen

In den folgenden Tabellen aufgeführt und beschrieben, Member, Sicherheit und Überwachungsrichtlinien, die aus Groove Server ManagerSharePoint Workspace Benutzern bereitgestellt werden können.

Ee681769.note(de-de,office.14).gifHinweis:

Die Tabellen werden Groove Server Manager 2010 Richtlinien, wenn nicht anders beschrieben.

Mitgliederrichtlinien

Benutzerrichtlinien verwalteten SharePoint Workspace Richtlinieneinstellungen Beschreibung

Kontorichtlinien

  • Mitglieder können nicht erstellen oder importieren mehrere Konten.

  • Mitglieder können nur verwaltete Identitäten dieser Domäne auf Geräte in dieser Domäne. (Diese Richtlinie wird angezeigt, wenn Sie eine Anzeigeoption von Groove 2007-Richtlinie ausgewählt haben, wie beschrieben, die zuvor in diesem Artikel.)

Können Sie angeben, ob verwaltete SharePoint Workspace Benutzer erstellen oder zusätzliche Konten (neben dem Konto, das Sie verwalten) importieren können.

Eine Beschreibung der Groove 2007-Geräterichtlinie finden Sie unter Verwalten von Groove-Geräterichtlinien (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=181198&clcid=0x407).

Kontosicherungsrichtlinien

Sicherungsintervall für Konten in Tagen: < Anzahl Tage >

Ermöglicht Ihnen, ein SharePoint Workspace Konto Sicherungsintervall festgelegt.

Richtlinien für das öffentliche Kontaktverzeichnis

  • Veröffentlichen von vCards (Identitätsinformationen) in das öffentliche Verzeichnis SharePoint Workspace Kontakte zu ermöglichen.

  • Verhindern Sie, dass Mitglieder der öffentlichen Verzeichnis SharePoint Workspace Kontakte durchsuchen.

Können Sie angeben, ob die verwalteten SharePoint Workspace Benutzer ihre Identität auf öffentlichen Workspace-Kontakt-Verzeichnis veröffentlichen können.

Versionsrichtlinien für Arbeitsbereich

  • Arbeitsbereich-Annahme und Wiederherstellung-Richtlinie

    Version des minimalen Arbeitsbereichs: Clientstandard, Office Groove 2007 oder kein Minimum

  • Arbeitsbereich-Creation-Richtlinie

    Version des Standardarbeitsbereichs: Office Groove 2007, SharePoint Workspace 2010 oder Clientstandard

Können Sie angeben, welche Arbeitsbereichsversionen des auf verwalteten SharePoint Workspace-Clients zulässig sind.

Verwendungsrichtlinien

  • Nicht zu überwachende Tools zu verbieten.

  • Verwendung von freigegebenen Ordnern zu verbieten.

  • Verwendung von SharePoint-Arbeitsbereichen zu verbieten.

  • Verwendung von Groove-Arbeitsbereichen verbieten

  • Verhindern Sie die Verwendung von Formularen und formularbasierten Tools (einschließlich aller InfoPath-Tools und dem Diskussionstool freigegeben mit Groove 2007 und höher).

  • Verbieten Sie die Verwendung von Spielen.

  • Verwendung von Dateien und Dokumenten-Tools verbieten

  • Die Verwendung des Dienstprogramms Bilder verhindert.

Ermöglicht Ihnen, SharePoint Workspace Verwendung einzuschränken. Beachten Sie, dass die Untersagung der Groove-Tools haben, kann unerwartete Ergebnisse aufgrund von Beziehungen zwischen Groove-Tools oder zwischen Groove-Tools und Drittanbieter-Tools. Siehe SharePoint Workspace-Clientprodukt Hilfe weitere Informationen zu Groove-Tools.

Bandbreitenrichtlinien

Beschränken der Bandbreite: bits/Sekunde, Kbit/s Megabits/Sekunde (mindestens 4800 Bit/s)

Ermöglicht Ihnen, SharePoint Workspace Bandbreitenbeschränkungen festgelegt. Einschränkender Bandbreite kann die Leistung des Clients SharePoint Workspace erheblich beeinträchtigen.

Sicherheits-policies

Verwaltete SharePoint Workspace-Sicherheitsrichtlinien Richtlinieneinstellungen Beschreibung

Blockierte Dateien-Richtlinie

Überschreiben Sie die Microsoft SharePoint Workspace-Standardliste der blockierten Dateien.

Ermöglicht Ihnen, die Microsoft SharePoint Workspace-Standardliste der blockierten Dateien ändern oder löschen Sie den Inhalt der Liste, um alle Dateien zu aktivieren.

Verwendung von Kontorichtlinien

Microsoft SharePoint Workspace-Identitäten auf OS Anmelden in der aufgelisteten Gesamtstrukturen nur einschränken.

Können Sie verhindern, dass Benutzer, die keine verwalteten SharePoint Workspace Identität des Client-Betriebssystems anmelden verfügen.

Benutzerüberprüfungsrichtlinie

  • Nicht warnen oder Mitglieder bei der Kommunikation mit allen Kontakten zu beschränken.

  • Warnen Sie Member, bevor die Kommunikation mit Kontakten, die wurden weder Administrator zertifizierten noch manuell durch das Mitglied überprüft haben.

  • Nur zulassen, dass Mitglieder mit Administrator zertifizierten Kontakten kommunizieren.

Können Sie angeben, wie SharePoint Workspace verarbeitet oder Kontakte nicht überprüft gekennzeichnet.

Login-Methode

  • Erstellung von Kennwortregeln.

  • Smart cards

(Diese Richtlinie angezeigt, wenn Sie eine Anzeigeoption von Groove 2007-Richtlinie ausgewählt wie zuvor in diesem Artikel beschrieben.)

Eine Beschreibung dieser Richtlinie Groove 2007 finden Sie unter Verwalten von Groove-Geräterichtlinien (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=181198&clcid=0x407).

Kennwortrichtlinien

Inhalt und die Erstellung von Kennwortregeln, wie beschrieben in Groove Management Domänenoperationen (http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc262699.aspx). (Diese Richtlinie wird angezeigt, wenn Sie eine Anzeigeoption von Groove 2007-Richtlinie ausgewählt haben, wie beschrieben, die zuvor in diesem Artikel.)

Eine Beschreibung dieser Groove 2007-Richtlinien finden Sie unter Verwalten von Groove-Geräterichtlinien (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=181198&clcid=0x407).

Kontosperrungsrichtlinien

Anzahl ungültiger Anmeldeversuche, bevor das Konto gesperrt wird. (Diese Richtlinie wird angezeigt, wenn Sie eine Anzeigeoption von Groove 2007-Richtlinie ausgewählt haben, wie beschrieben, die zuvor in diesem Artikel.)

Eine Beschreibung dieser Richtlinie Groove 2007 finden Sie unter Verwalten von Groove-Geräterichtlinien (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=181198&clcid=0x407).

Überwachungsrichtlinien

Verwaltete SharePoint Workspace Überwachungsrichtlinien Richtlinieneinstellungen Beschreibung

Server-Überwachungsrichtlinie

  • Audit-Server-URL:

    Uploaden Sie Überwachungsprotokolle alle ___ Tage.

    Deaktivieren Sie SharePoint Workspace, falls die Überwachung fehlschlägt.

Ermöglicht Ihnen, einen URL für eine Groove-Überwachungsserver angeben und Client-Überwachung zu aktivieren, wenn Sie die optionale Groove Auditing-Funktion installiert. Weitere Informationen zum Installieren von Groove Server Manager für Groove-Audit, finden Sie unter Installieren und Konfigurieren von Groove Server 2010 Manager (maschinell übersetzt).

SharePoint Workspace Client-Ereignisse

  • Überwachen Sie alle Clientereignisse.

    Audit-Sofortnachrichten und Einladungen

    Überwachen von Anmelde-und Abmeldeereignisse

    Kontakt Überwachungsereignisse.

  • Überwachen Sie Arbeitsbereich-Ereignisse.

Ermöglicht Ihnen, SharePoint Workspace überwachbare Ereignisse angeben.

Toolereignisse

  • Chat,

  • Diskussion

  • Überprüfen von Dokumenten

  • Dateien

  • Formulartool

  • Groove-Dateifreigabe

  • InfoPath-Tool

  • Mobile SharePoint-Arbeitsbereiche

Ermöglicht Ihnen, überwachbare Toolereignisse auszuwählen.

Richtlinie für Datei-Inhalt

Überwachen von Dateiinhalten Tools hinzugefügt. (Diese Richtlinie wird angezeigt, wenn Sie eine Anzeigeoption von Groove 2007-Richtlinie ausgewählt haben, wie beschrieben, die zuvor in diesem Artikel.)

Eine Beschreibung dieser Richtlinie Groove 2007 finden Sie im Abschnitt Groove Überwachungsrichtlinien Geräterichtlinien für die Verwaltung von Groove (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=181198&clcid=0x407).

Ee681769.note(de-de,office.14).gifHinweis:

Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Änderungsverlauf

Datum Beschreibung Grund

12. Mai 2010

Erstveröffentlichung