Überprüfen der Lync Server 2010-Umgebung

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-19

Bevor Sie lync Server 2013 in einem koexistenzstatus mit lync Server 2010 bereitstellen, müssen Sie sicherstellen, dass die lync Server 2010-Dienste konfiguriert und gestartet wurden. Es ist wichtig, die wichtigsten Dienste und Features zu identifizieren, die in ihrer Legacyumgebung vorhanden sind, bevor ein lync Server 2013-Pilot Pool bereitgestellt wird. Bevor Sie Microsoft lync Server 2013 xmpp in einem koexistenzstatus mit einer älteren XMPP-Bereitstellung bereitstellen, müssen Sie überprüfen, ob die Legacy-XMPP-Dienste konfiguriert und gestartet wurden, und ermitteln, welchen Partnerverbund Partner die Legacy-XMPP-Konfiguration unterstützt. Die Überprüfung Ihrer Legacy-lync Server 2010-Bereitstellung umfasst Folgendes:

  • Überprüfen, ob die lync Server 2010-Dienste gestartet wurden

  • Überprüfen der Topologie und der Benutzer in lync Server 2010

  • Überprüfen der Einstellungen für den Verbund und den Edgeserver

  • Überprüfen von XMPP-Diensten und Verbundpartnern

Überprüfen, ob die lync Server 2010-Dienste gestartet wurden

  1. Navigieren Sie vom lync Server 2010-Front-End-Server zum Applet Dienste für administrative Tools \ .

  2. Überprüfen Sie, ob die folgenden Dienste auf dem Front-End-Server ausgeführt werden:

    Liste der Dienste, die auf dem Front-End-Server ausgeführt werden

Überprüfen der lync Server 2010-Topologie in der lync Server-Systemsteuerung

  1. Melden Sie sich über ein Konto, das Mitglied der Gruppe „RTCUniversalServerAdmins“ oder der Administratorrolle „CsAdministrator“ oder „CsUserAdministrator“ ist, am Front-End-Server an.

  2. Öffnen Sie die lync Server-Systemsteuerung.

  3. Wählen Sie Topologie aus. Überprüfen Sie, ob die verschiedenen Server in ihrer lync Server 2010-Bereitstellung aufgelistet sind.

    ![Lync Server 2010-Seite "Systemsteuerung"](images/JJ205231.338ce4fb-2162-4176-a249-ec4ae021fa6a(OCS.15).jpg "Lync Server 2010-Seite "Systemsteuerung"")

So überprüfen Sie lync Server 2010-Benutzer in der lync Server-Systemsteuerung

  1. Öffnen Sie die lync Server-Systemsteuerung.

  2. Wählen Sie Benutzer aus, und klicken Sie dann auf Suchen.

  3. Überprüfen Sie, ob die Spalte des registrierungspools auf den lync Server 2010-Pool für jeden aufgelisteten Benutzer verweist.

    Lync Server 2010-Systemsteuerung mit Einträgen für Benutzer

So überprüfen Sie die Edge-und Federation-Einstellungen von lync Server 2010

  1. Starten Sie den Topologie-Generator.

  2. Wählen Sie Topologie aus vorhandener Bereitstellung herunterladen aus.

  3. Wählen Sie einen Dateinamen aus, und speichern Sie die Topologie mit dem standardmäßigen tbxml-Dateityp.

  4. Erweitern Sie den lync Server 2010-Knoten, um die verschiedenen Server Rollen in der Bereitstellung anzuzeigen.

  5. Wählen Sie den Websiteknoten aus, und überprüfen Sie, ob ein Standort Verbund-Routen Zuordnungs Wert festgesetzt ist.

    Topologie-Generator, Website Verbund Route

  6. Wählen Sie als nächstes den Standard Edition-Server oder Enterprise Edition-Front-End-Pool aus. Ermitteln Sie, ob ein Edge-Pool für Medien unter Zuordnungen konfiguriert wurde.

    Topologie-Generator mit Servern und Pools

  7. Wählen Sie abschließend den Edge-Pool aus, und ermitteln Sie, ob unterhalb des nächsten Hop-Auswahlbereichs ein nächster Hop-Pool konfiguriert ist.

    Topologie-Generator, Auswahl des nächsten Hops

Überprüfen der Konfiguration von Legacy-XMPP-Verbundpartnern

  1. Navigieren Sie vom Legacy-XMPP-Server zum Applet Dienste für Verwaltungs Tools \ .

  2. Überprüfen Sie, ob der Office Communications Server-XMPP-Gatewayserver gestartet wurde.

    Office Communications Server-XMPP-Gatewaydienst