Qualitätsprobleme bei Video

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-18

Problem   Während einer Freigabesitzung in Microsoft Lync 2010 ist die Videowiedergabe unterbrochen oder von schlechter Qualität.

Lösung   Probleme können auftreten, wenn Sie ein Tischtelefon nutzen, das nicht für die Version der verwendeten Clientkommmunikationssoftware optimiert ist. Zu einer schlechten Qualität der Videowiedergabe kann es z. B. kommen, wenn Sie ein Telefon verwenden, das für Microsoft Office Communicator 2007 optimiert ist, auf Ihrem Computer aber Lync 2010 installiert ist. Oder Sie haben Office Communicator 2007 auf Ihrem Computer installiert, verwenden aber ein Telefon, das für Lync optimiert ist.

Dieses Problem können Sie vermeiden, indem Sie ein Tischtelefon verwenden, das für die Version der Clientkommunikationssoftware optimiert ist, die auf Ihrem Computer installiert ist. Wenn Sie nur ein Telefon verwenden können, das nicht für den installierten Client optimiert ist, sollten Sie Videofreigabe vermeiden. Ist dies aber unbedingt erforderlich, sollten Sie Ihren Computer auf Lync upgraden und auf ein Telefon umsteigen, dass für Lync optimiert ist.

noteHinweis:
Eine Liste der für Lync optimierten Geräte finden Sie in "Für Lync optimierte Telefone und Geräte" unter http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=208938&clcid=0x407.

Auch eine schwache Netzwerkverbindung kann sich auf die Videoqualität auswirken. Es wird davon abgeraten, Video über eine Funkinternetverbindung, ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) oder eine RAS-Verbindung (Remote Access Service) zu übertragen. Außerdem sollten Sie folgende Schritte ausführen:

  • Wenn die Bandbreite ein Problem darstellt, schränken Sie andere Aktivitäten auf dem Computer während der Videowiedergabe ein.

  • Beenden Sie unnötige Audio- oder Videowiedergabe.

  • Prüfen Sie, ob auf anderen Computern im Netzwerk gerade umfangreiche Ressourcen beansprucht oder große Downloads/Uploads durchgeführt werden und ob diese Aktivitäten verschoben oder angehalten werden können.

Zurück zu Audio und Video