Lync Server-Verwaltungsshell

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-17

In Microsoft Lync Server 2010 werden gegenüber Microsoft Office Communications Server 2007 R2 zahlreiche neue und verbesserte Funktionen eingeführt. Eine Verbesserung ist die Methode zur Verwaltung Ihrer Implementierung. Beispielsweise gibt es eine neue Benutzeroberfläche, die Lync Server-Systemsteuerung, die eine erhebliche Erweiterung zur bisher verwendeten MMC (Microsoft Management Console) darstellt. Eine weitere wichtige Verbesserung im Hinblick auf die Verwaltung ist Windows PowerShell.

Mit Windows PowerShell können Sie Microsoft-Anwendungen von der Befehlszeile aus verwalten. Windows PowerShell umfasst eine Befehlszeilenumgebung, produktspezifische Befehle und eine vollständige Skriptsprache. Windows PowerShell wurde Ende 2006 zum ersten Mal als herunterladbare Version für das Windows-Betriebssystem bereitgestellt und als Befehlszeilenschnittstelle für die Verwaltung von Microsoft Exchange Server 2007 integriert. Seitdem wurde Windows PowerShell stetig weiterentwickelt und in zahlreiche Serverprodukte von Microsoft integriert, darunter nun auch Lync Server 2010. In Lync Server 2010 stehen fast 550 produktspezifische Cmdlets zur Verfügung, die Sie zum Verwalten sämtlicher Aspekte Ihrer Bereitstellung nutzen können.

Die folgenden Abschnitte enthalten eine Liste der Cmdlets sowie Beschreibungen der Cmdlets. Diese Informationen stehen auch direkt über die Befehlszeile zur Verfügung. Geben Sie einfach den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung von Lync Server-Verwaltungsshell ein:

Get-Help <cmdlet name> -Full

Wenn Sie beispielsweise Hilfeinformationen zum Cmdlet New-CsVoicePolicy von der Befehlszeile aus abrufen möchten, geben Sie folgenden Befehl ein:

Get-Help New-CsVoicePolicy -Full

Wichtige Informationen zu Windows PowerShell in Lync Server 2010:

  • Öffnen Sie zum Ausführen der Lync Server 2010-Cmdlets die Lync Server-Verwaltungsshell.

    warningWarnung:
    Wenn Sie anstelle der Lync Server-Verwaltungsshell ein Windows PowerShell-Fenster öffnen, können Sie in der Standardeinstellung keine Lync Server-Cmdlets ausführen. Geben Sie zum Ausführen der Lync Server-Cmdlets aus Windows PowerShell zunächst den folgenden Befehl an der Windows PowerShell-Eingabeaufforderung ein:
    Import-Module Lync
  • Die Lync Server-Verwaltungsshell wird automatisch auf jedem Lync Server-Front-End-Server der Enterprise Edition und auf jedem Standard Edition-Server installiert.

  • Neue und aktualisierte Informationen, Beispielskripts und Hilfeinformationen zum Einstieg sowie weitere Informationen zu Windows PowerShell und Lync Server-Cmdlets stehen im Lync Server 2010 Windows PowerShell-Blog zur Verfügung: http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=203150&clcid=0x407.