Deinstallieren von Lync 2010-Gruppenchat

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-14

Zur Deinstallation von Microsoft Lync 2010-Gruppenchat verwenden Sie das Dialogfeld "Programme und Funktionen" (auf einem Computer mit Windows 7-Betriebssystem) oder das Dialogfeld "Software" (auf einem Computer mit Windows Vista-Betriebssystem).

Nach der Deinstallation von Lync 2010-Gruppenchat verbleiben einige Dateien auf dem Computer. Diese Dateien werden standardmäßig im Ordner "Anwendungsdaten" gespeichert. Wenn Sie beispielsweise auf einem Computer unter Windows 7 Professional das Standardverzeichnis verwenden, befinden sich die Dateien in folgendem Ordner: C:\Dokumente und Einstellungen\<NT-Benutzername>\Anwendungsdaten\ (bei <NT-Benutzername> handelt es sich um den Benutzernamen, unter dem die Anmeldung bei Gruppenchat erfolgt).

noteHinweis:
Der Ordner "Anwendungsdaten" und die darin enthaltenen Ordner sind u. U. ausgeblendet.

Die folgenden Elemente im Ordner mit den Anwendungsdaten für Gruppenchat werden bei der Deinstallation von Gruppenchat nicht entfernt:

  • Konten. Dieser Ordner enthält Anmeldekonten und identifiziert das Standardkonto.

  • Protokolle. Dieser Ordner enthält die Gruppenchat-Protokolle.

  • Einstellungen. Dieser Ordner enthält lokale Kopien der Einstellungen.

  • Akustische Signale. Dieser Ordner enthält Audiodateien.

  • GroupChatConsoleLogger.xml. Diese Datei steuert den Protokolliergrad von Gruppenchat.

noteHinweis:
Der Speicherort dieser Dateien entspricht den Standards der "Designed for Windows XP Application Specification" unter http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=140662&clcid=0x407. Diese Dateien sollen am ursprünglichen Speicherort verbleiben, wenn ein Benutzer gelöscht oder verschoben wird.