Vorgehensweise: Löschen eines Index (SQL Server Management Studio)

Dieses Thema beschreibt, wie ein Index mit dem Objekt-Explorer in SQL Server Management Studio gelöscht wird.

Wichtiger HinweisWichtig

Indizes, die als Ergebnis einer PRIMARY KEY- oder UNIQUE-Einschränkung erstellt wurden, können mit dieser Methode nicht gelöscht werden. In diesem Fall muss die Einschränkung gelöscht werden.

So löschen Sie einen Index

  1. Stellen Sie im Objekt-Explorer eine Verbindung mit einer Instanz von SQL Server her, und erweitern Sie dann diese Instanz.

  2. Erweitern Sie Datenbanken und dann die Datenbank, zu der die Tabelle gehört, und klicken Sie anschließend auf Tabellen.

  3. Erweitern Sie die Tabelle, in die der Index gehört, und erweitern Sie dann Indizes.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu löschenden Index, und klicken Sie dann auf Löschen.

  5. Bestätigen Sie, dass der richtige Index ausgewählt wurde, und klicken Sie dann auf OK.