sys.dm_os_virtual_address_dump (Transact-SQL)

Gibt Informationen zu einem Seitenbereich in einem virtuellen Adressraum des aufrufenden Prozesses zurück.

HinweisHinweis

Diese Informationen werden auch von der VirtualQuery-Windows-API zurückgegeben.

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

region_base_address

varbinary(8)

Zeiger auf die Basisadresse des Seitenbereichs. NULL ist nicht zulässig.

region_allocation_base_address

varbinary(8)

Zeiger auf die Basisadresse eines Seitenbereichs, der von der Windows-API-Funktion VirtualAlloc zugeordnet wird. Die Seite, auf die vom BaseAddress-Element gezeigt wird, ist in diesem Zuordnungsbereich enthalten. NULL ist nicht zulässig.

region_allocation_protection

varbinary(8)

Schutzattribute bei der ersten Zuordnung des Bereichs. Folgende Werte sind möglich:

  • PAGE_READONLY

  • PAGE_READWRITE

  • PAGE_NOACCESS

  • PAGE_WRITECOPY

  • PAGE_EXECUTE

  • PAGE_EXECUTE_READ

  • PAGE_EXECUTE_READWRITE

  • PAGE_EXECUTE_WRITECOPY

  • PAGE_GUARD

  • PAGE_NOCACHE

NULL ist nicht zulässig.

region_size_in_bytes

bigint

Größe des Bereichs in Bytes (beginnend an der Basisadresse), in dem alle Seiten dieselben Attribute besitzen. Lässt keine NULL-Werte zu.

region_state

varbinary(8)

Aktueller Status des Bereichs. Folgende Werte sind möglich:

  • MEM_COMMIT

  • MEM_RESERVE

  • MEM_FREE

NULL ist nicht zulässig.

region_current_protection

varbinary(8)

Die Schutzattribute. Folgende Werte sind möglich:

  • PAGE_READONLY

  • PAGE_READWRITE

  • PAGE_NOACCESS

  • PAGE_WRITECOPY

  • PAGE_EXECUTE

  • PAGE_EXECUTE_READ

  • PAGE_EXECUTE_READWRITE

  • PAGE_EXECUTE_WRITECOPY

  • PAGE_GUARD

  • PAGE_NOCACHE

NULL ist nicht zulässig.

region_type

varbinary(8)

Identifiziert die Typen der Seiten in dem Bereich. Die folgenden Werte sind möglich:

  • MEM_PRIVATE

  • MEM_MAPPED

  • MEM_IMAGE

NULL ist nicht zulässig.

Berechtigungen

Erfordert die VIEW SERVER STATE-Berechtigung auf dem Server.