sp_changesubscriber (Transact-SQL)

Ändert die Optionen für einen Abonnenten. Alle Verteilungstasks für die Abonnenten des Verlegers werden aktualisiert. Diese gespeicherte Prozedur schreibt Daten in die MSsubscriber_info-Tabelle der Verteilungsdatenbank. Diese gespeicherte Prozedur wird beim Verleger mit der Veröffentlichungsdatenbank ausgeführt.

Themenlink (Symbol)Transact-SQL-Syntaxkonventionen

Syntax


sp_changesubscriber [ @subscriber= ] 'subscriber'
    [ , [ @type= ] type ]
    [ , [ @login= ] 'login' ]
    [ , [ @password= ] 'password' ]
    [ , [ @commit_batch_size= ] commit_batch_size ]
    [ , [ @status_batch_size= ] status_batch_size ]
    [ , [ @flush_frequency= ] flush_frequency ]
    [ , [ @frequency_type= ] frequency_type ]
    [ , [ @frequency_interval= ] frequency_interval ]
    [ , [ @frequency_relative_interval= ] frequency_relative_interval ]
    [ , [ @frequency_recurrence_factor= ] frequency_recurrence_factor ]
    [ , [ @frequency_subday= ] frequency_subday ]
    [ , [ @frequency_subday_interval= ] frequency_subday_interval ]
    [ , [ @active_start_time_of_day= ] active_start_time_of_day ]
    [ , [ @active_end_time_of_day= ] active_end_time_of_day ]
    [ , [ @active_start_date= ] active_start_date ]
    [ , [ @active_end_date= ] active_end_date ]
    [ , [ @description= ] 'description' ]
    [ , [ @security_mode= ] security_mode ]
    [ , [ @publisher = ] 'publisher' ]

Argumente

  • [ **@subscriber=**\] 'subscriber'
    Der Name des Abonnenten, auf dem die Optionen geändert werden sollen. subscriber ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

  • [ **@type=**\] type
    Der Abonnententyp. type ist vom Datentyp tinyint und hat den Standardwert NULL. 0 zeigt einen Abonnenten von MicrosoftSQL Server an. 1 zeigt einen Nicht-SQL Server-Abonnenten oder einen Serverabonnenten einer sonstigen ODBC-Datenquelle an.

  • [ **@login=**\] 'login'
    Die Anmelde-ID für die SQL Server-Authentifizierung. login ist vom Datentyp sysname und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@password=**\] 'password'
    Das SQL Server-Authentifizierungskennwort. password ist vom Datentyp sysname und hat den Standardwert %. % bedeutet, dass die Kennworteigenschaft nicht geändert wird.

  • [ **@commit\_batch\_size=**\] commit_batch_size
    Nur aus Gründen der Abwärtskompatibilität unterstützt.

  • [ **@status\_batch\_size=**\] status_batch_size
    Nur aus Gründen der Abwärtskompatibilität unterstützt.

  • [ **@flush\_frequency=**\] flush_frequency
    Nur aus Gründen der Abwärtskompatibilität unterstützt.

  • [ **@frequency\_type=**\] frequency_type
    Die Häufigkeit für die Zeitplanung des Verteilungstasks. frequency_type ist vom Datentyp int. Die folgenden Werte sind möglich.

    Wert

    Beschreibung

    1

    Einmal

    2

    Bedarfsgesteuert

    4

    Täglich

    8

    Wöchentlich

    16

    Monatlich

    32

    Monatlich, relativ

    64

    Autostart

    128

    Wiederholt

  • [ **@frequency\_interval=**\] frequency_interval
    Das Intervall für frequency_type. frequency_interval ist vom Datentyp int und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@frequency\_relative\_interval=**\] frequency_relative_interval
    Das Datum des Verteilungstasks. Dieser Parameter wird verwendet, wenn frequency_type auf 32 (monatlich, relativ) festgelegt ist. frequency_relative_interval ist vom Datentyp int. Die folgenden Werte sind möglich.

    Wert

    Beschreibung

    1

    Erster

    2

    Zweiter

    4

    Dritter

    8

    Vierter

    16

    Letzter

  • [ **@frequency\_recurrence\_factor=**\] frequency_recurrence_factor
    Gibt an, wie oft der Verteilungstask während frequency_type (definierter Wert) wiederholt werden soll. frequency_recurrence_factor ist vom Datentyp int und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@frequency\_subday=**\] frequency_subday
    Die Häufigkeit der erneuten Planung während des definierten Zeitraumes. frequency_subday ist vom Datentyp int. Die folgenden Werte sind möglich:

    Wert

    Beschreibung

    1

    Einmal

    2

    Zweiter

    4

    Minute

    8

    Stunde

  • [ **@frequency\_subday\_interval=**\] frequency_subday_interval
    Das Intervall für frequence_subday. frequency_subday_interval ist vom Datentyp int und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@active\_start\_time\_of\_day=**\] active_start_time_of_day
    Die Tageszeit, zu der der Verteilungstask zum ersten Mal geplant ist. Dabei wird das Format HHMMSS verwendet. active_start_time_of_day ist vom Datentyp int und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@active\_end\_time\_of\_day=**\] active_end_time_of_day
    Die Tageszeit, zu der der Verteilungstask nicht mehr geplant ist. Dabei wird das Format HHMMSS verwendet. active_end_time_of_day ist vom Datentyp int und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@active\_start\_date=**\] active_start_date
    Das Datum, an dem der Verteilungstask zum ersten Mal geplant ist. Dabei wird das Format YYYYMMDD verwendet. active_start_date ist vom Datentyp int und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@active\_end\_date=**\] active_end_date
    Das Datum, an dem der Verteilungstask nicht mehr geplant ist. Dabei wird das Format YYYYMMDD verwendet. active_end_date ist vom Datentyp int und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@description=**\] 'description'
    Eine optionale Textbeschreibung. description ist vom Datentyp nvarchar(255) und hat den Standardwert NULL.

  • [ **@security\_mode=**\] security_mode
    Der implementierte Sicherheitsmodus. security_mode ist vom Datentyp int. Die folgenden Werte sind möglich:

    Wert

    Beschreibung

    0

    SQL Server-Authentifizierung

    1

    Windows-Authentifizierung

  • [ **@publisher**= ] 'publisher'
    Gibt einen Nicht-SQL Server-Verleger an. publisher ist vom Datentyp sysname und hat den Standardwert NULL.

    HinweisHinweis

    publisher sollte nicht beim Ändern von Artikeleigenschaften für einen SQL Server-Verleger verwendet werden.

Rückgabecodewerte

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

Hinweise

sp_changesubscriber wird in allen Replikationstypen verwendet.

Berechtigungen

Nur Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin können sp_changesubscriber ausführen.