Erstellen des Systemverwaltungscontainers in Active Directory-Domänendiensten

Letzte Aktualisierung: September 2010

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Der Configuration Manager erstellt den Systemverwaltungscontainer in Active Directory-Domänendiensten nicht automatisch, wenn das Schema erweitert wird. Der Container muss einmal für jede Domäne erstellt werden, die einen Configuration Manager-Standortserver enthält, von dem Standortdaten in Active Directory-Domänendienste veröffentlicht werden.

Hinweis

Sie können dem Computerkonto des Standortservers Vollzugriff auf den Systemcontainer in Active Directory-Domänendienste gewähren. Dadurch kann der Systemverwaltungscontainer bei der ersten Veröffentlichung von Standortdaten in Active Directory-Domänendienste vom Standortserver automatisch erstellt werden. Es ist jedoch sicherer, den Systemverwaltungscontainer manuell zu erstellen.

Erstellen Sie den Systemverwaltungscontainer in Active Directory-Domänendienste mithilfe von ADSI Edit. Weitere Informationen zur Installation und Verwendung von ADSI Edit finden Sie unter Adsiedit Overview (Übersicht über Adsiedit; http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=183662).

So erstellen Sie den Systemverwaltungscontainer manuell

  1. Melden Sie sich mit einem Konto an, das im Systemcontainer in Active Directory-Domänendiensten über die Rechte „Alle untergeordneten Objekte erstellen“ verfügt.

  2. Führen Sie ADSI Edit aus, und stellen Sie eine Verbindung mit der Domäne her, in der sich der Standortserver befindet.

  3. Erweitern Sie die Knoten Domäne [vollqualifizierter Domänenname des Computers] und <definierter Name>, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CN=System, klicken Sie auf Neu und dann auf Objekt.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Objekt erstellen die Option Container aus, und klicken Sie auf Weiter.

  5. Geben Sie im Feld Wert den Wert Systemverwaltung ein, und klicken Sie auf Weiter.

  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Siehe auch

Andere Ressourcen

Erweitern des Active Directory-Schemas für Configuration Manager