Suchen einer bestimmten SNMP-Community mithilfe der Netzwerkermittlung

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Die Netzwerkermittlung in Configuration Manager 2007 kann so festgelegt werden, dass während einer Ermittlung entweder nach einer bestimmten SNMP-Community oder nach einer Gruppe von Communitys gesucht wird. SNMP-Communitys können ad hoc zur Suchliste hinzugefügt oder aus dieser gelöscht werden. Die Netzwerkermittlung verwendet Communitynamen für den Zugriff auf Router, bei denen es sich um SNMP-Geräte handelt. Beim Zugriff auf einen Router wird die Netzwerkermittlung über andere mit dem ersten Router verknüpfte Router und Subnetze informiert.

Hinweis

SNMP-Communitynamen ähneln Kennwörtern. Die Netzwerkermittlung kann nur Informationen von einem SNMP-Gerät beziehen, für das Sie einen Communitynamen angegeben haben. Jedes SNMP-Gerät kann einen eigenen Communitynamen besitzen, oft verwenden jedoch mehrere Medien denselben Communitynamen. Des Weiteren haben die meisten SNMP-Geräte den Standard-Communitynamen Public (zusätzlich zu eventuellen anderen Communitynamen). Dieser Name kann oftmals verwendet werden, wenn Ihnen keine anderen Communitynamen bekannt sind. Einige Unternehmen löschen jedoch als Sicherheitsmaßnahme Public aus der Liste der Communitynamen für Geräte.

Wenn im Dialogfeld Eigenschaften der Netzwerkermittlung auf der Registerkarte SNMP mehrere SNMP-Communitys angezeigt werden, werden diese von der Netzwerkermittlung in der Reihenfolge gesucht, in der sie angezeigt werden. Platzieren Sie die am häufigsten verwendeten Namen ganz oben in der Liste, da die Liste von oben nach unten durchsucht und auf diese Weise der Netzwerkverkehr minimiert wird.

Sie können zum leichteren Ermitteln von Ressourcen auch die IP-Adresse oder den auflösbaren Namen eines bestimmten SNMP-Geräts verwenden. Dies wird im Dialogfeld Eigenschaften der Netzwerkermittlung auf der Registerkarte SNMP-Geräte festgelegt.

Hinweis

Zum Konfigurieren dieser Ermittlungsmethode müssen Sie über die Berechtigung „Ändern“ für die Sicherheitsobjektklasse „Standort“ verfügen. Weitere Informationen zu Sicherheitsberechtigungen finden Sie unter Klassen und Instanzen für Objektsicherheit in Configuration Manager.

So fügen Sie eine SNMP-Community zu einer Netzwerkermittlung hinzu

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Standortverwaltung ><Standortname> > Standorteinstellungen > Ermittlungsmethoden.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Netzwerkermittlung, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte SNMP auf das Symbol „Neu“.

  4. Geben Sie im Dialogfenster Neuer öffentlicher SNMP-Name den Namen der Community ein, nach der gesucht werden soll, und klicken Sie dann auf OK.

  5. Mit den Symbolen „Nach oben“ und „Nach unten“ können Sie die Suchreihenfolge der Communitys bei Bedarf ändern.

  6. Klicken Sie auf OK.

So löschen Sie eine SNMP-Community aus einer Netzwerkermittlung

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Standortverwaltung ><Standortname> > Standorteinstellungen > Ermittlungsmethoden.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Netzwerkermittlung, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte SNMP die SNMP-Community in der angezeigten Liste aus.

  4. Klicken Sie auf das Symbol „Löschen“.

  5. Klicken Sie auf OK.

So fügen Sie ein bestimmtes SNMP-Gerät zu einer Netzwerkermittlung hinzu

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Standortverwaltung ><Standortname> > Standorteinstellungen > Ermittlungsmethoden.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Netzwerkermittlung, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte SNMP-Gerät auf das Symbol „Neu“.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Neues SNMP-Gerät die IP-Adresse oder den Namen des speziellen Geräts ein, und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis

    Jeder Gerätename muss in eine gültige IP-Adresse aufgelöst werden.

  5. Klicken Sie auf OK.

Siehe auch

Tasks

Überprüfen, ob die Netzwerkermittlung abgeschlossen wurde

Referenz

Eigenschaften von Netzwerkermittlung: Registerkarte „SNMP-Geräte“
Eigenschaften von Netzwerkermittlung: Registerkarte „SNMP“

Konzepte

Informationen zur Netzwerkermittlung

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com