Seite „Quelldateien“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Auf der Seite Quelldateien des Configuration Manager 2007-Assistenten für die Erstellung eines Pakets aus einer Definition können Sie angeben, wie die Quelldateien für das Paket in Configuration Manager 2007 verwaltet werden sollen.

Diese Seite enthält die in der folgenden Tabelle beschriebenen Elemente.

Liste der Benutzeroberflächenelemente

Name Beschreibung

Dieses Paket enthält keine Quelldateien.

Gibt an, ob das Paket Quelldateien erfordert, die von seinen Programmen ausgeführt werden müssen und die sich noch nicht auf dem Clientcomputer befinden.

Dateien immer aus einem Quellverzeichnis abrufen

Gibt an, dass das Paket Quelldateien erfordert, die von seinen Programmen ausgeführt werden müssen, und dass Sie den Speicherort dieser Quelldateien angeben müssen. Bei jeder Aktualisierung eines Verteilungspunkts verwendet Configuration Manager 2007 zum Abrufen der Paketquelldateien den im Feld Quellverzeichnis angegebenen Pfad. Verwenden Sie diese Option, wenn die Quelldateien voraussichtlich am angegebenen Pfad gespeichert bleiben, z. B. in einer Freigabe auf einem Server.

Komprimierte Version der Quelle erstellen

Gibt an, dass das Paket Quelldateien erfordert, die seine Programme ausführen müssen, und dass diese Quelldateien in einer komprimierten Version auf dem Standortserver gespeichert sind. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird beim Aktualisieren der Verteilungspunkte diese komprimierte Version dekomprimiert und auf die Verteilungspunkte kopiert, anstatt direkt aus dem ursprünglichen Quellordner kopiert zu werden. Verwenden Sie diese Option, wenn die Quelldateien u. U. vom angegebenen Pfad entfernt werden könnten (z. B. wenn sich die Quelldateien auf einer CD befinden).

Wenn Sie diese Option auswählen und dann im Assistenten zum Verwalten von VerteilungspunktenAlle Verteilungspunkte aktualisieren angeben, wird eine neue Version der komprimierten Kopie aus dem angegebenen Quellordner erstellt.

Zurück

Ruft die vorherige Seite des Assistenten auf.

Weiter

Ruft die nächste Seite des Assistenten auf.

Fertig stellen

Ruft die Seite Zusammenfassung des Assistenten auf.

Abbrechen

Verwirft die Einstellungen und beendet den Assistenten.

Siehe auch

Tasks

Erstellen eines Pakets aus einer Paketdefinitionsdatei

Konzepte

Informationen zu Paketdefinitionsdateien
Informationen zu Paketen

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com