Bereitstellen von Configuration Manager-Standorten zur Unterstützung internetbasierter Clients

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Wenn Sie Configuration Manager 2007 zur Unterstützung der internetbasierten Clientverwaltung bereitstellen möchten, müssen Sie den Standort sorgfältig planen und konfigurieren, damit Sie Configuration Manager 2007-Clients verwalten können, wenn diese mit dem Internet verbunden sind.

Klicken Sie auf den entsprechenden Link im folgenden Abschnitt, um detaillierte Informationen zu den erforderlichen Planungs- und Konfigurationsschritten für die Bereitstellung eines Configuration Manager 2007-Standorts für die internetbasierte Clientverwaltung anzuzeigen.

Inhalt dieses Abschnitts

Siehe auch

Andere Ressourcen

Planen und Bereitstellen der Serverinfrastruktur für Configuration Manager 2007
Tasks für Configuration Manager mit internetbasierter Clientverwaltung

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com