Berichtkategorien in Configuration Manager

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

In Configuration Manager 2007 gibt es viele vordefinierte Berichtkategorien, die Ihnen das Organisieren von Berichten erleichtern. Configuration Manager stellt die in der folgenden Tabelle aufgeführten vordefinierten Berichtkategorien zur Verfügung:

Berichtkategorie

Asset Intelligence

Clientframework

Verwaltung gewünschter Konfigurationen – Zuweisung

Verwaltung gewünschter Konfigurationen – Kompatibilität

Verwaltung gewünschter Konfigurationen – Fehler

Geräteverwaltung

Treiberverwaltung

Hardware – <Hardwareinventurkategorie>

Netzwerk

Netzwerkzugriffsschutz

Betriebssystem

SMS-Standort – Clientinformationen

SMS-Standort – Ermittlungs- und Inventarinformation

SMS-Standort – Allgemein

SMS-Standort – Serverinformationen

Software – Unternehmen und Produkte

Software – Dateien

Softwareverteilung – Ankündigungsstatus

Softwareverteilung – Ankündigungen

Softwareverteilung – Sammlungen

Softwareverteilung – Pakete

Softwaremessung

Softwareupdates – Bereitstellungen

Softwareupdates – Zustände

Softwareupdates – Updates

Infrastruktur der Softwareupdates

SSL-Konfiguration

Statusmeldungen

Status Messages – Überwachung

Tasksequenz – Ankündigungsstatus

Tasksequenz – Ankündigungen

Tasksequenz – Status

Upgradebewertung - Windows Server 2008

Upgradebewertung - Windows Vista

Upgradebewertung - Windows XP

Benutzer

Wake-On-LAN

Siehe auch

Konzepte

Informationen zu Configuration Manager-Berichten

Andere Ressourcen

Technische Referenz für die Berichterstattung

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com