Betriebssystembereitstellung: Verwaltung von Verteilungspunkten

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Der Assistent zum Verwalten von Verteilungspunkten führt Sie durch die erforderlichen Schritte für das Senden und Aktualisieren von Betriebssystemabbildern auf Verteilungspunkten, sodass Abbilder Clients bereitgestellt werden können.

Beim Ausführen des Assistenten werden folgende Informationen angefordert:

Verteilungspunkte verwalten

Wählen Sie die gewünschte Verwaltungsaufgabe aus:

  • Kopieren der Paketdaten an neue Verteilungspunkte

  • Aktualisieren aller Verteilungspunkte mit einer neuen Paketquellversion

  • Aktualisieren des Pakets auf ausgewählten Verteilungspunkten

Wichtig

Das Aktualisieren von Verteilungspunkten mit einer neuen Paketquellversion bezieht sich automatisch auf alle für das Paket definierten Verteilungspunkte, um die Verwendung einheitlicher Paketquelldateien sicherzustellen.

  • Entfernen des Pakets von ausgewählten Verteilungspunkten

Verteilungspunkte

Wählen Sie die Verteilungspunkte aus, die Sie hinzufügen, aktualisieren oder entfernen möchten. Wenn Sie die Paketdaten auf neue Verteilungspunkte kopieren, enthält die Liste nur die Verteilungspunkte am Standort, die das Paket zurzeit nicht unterstützen. Wenn Sie Paketdaten auf Verteilungspunkten aktualisieren oder entfernen, enthält die Liste nur die Verteilungspunkte, die das Paket zurzeit unterstützen.

Klicken Sie auf Gruppe auswählen (wodurch das Dialogfeld „Verteilungspunktgruppe durchsuchen“ geöffnet wird), um eine Gruppe von Verteilungspunkten zum Hinzufügen, Aktualisieren oder Entfernen auszuwählen.

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com