Automatisches Ausführen eines Programms

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Mit dieser Option können Sie vermeiden, auf den Abschluss langer Downloads warten zu müssen.

Nach der Ausführung mancher Installationsprogramme muss der Computer neu gestartet werden. Wenn diese Option festgelegt ist, zeigt das Programm die Minuten bis zum Neustart an, fährt den Computer am Ende der Countdownphase herunter und startet ihn automatisch neu, auch wenn andere Programme noch ausgeführt werden und nicht gespeicherte Dokumente geöffnet sind. Wenn Sie die automatische Ausführung von heruntergeladenen Programmen ausgewählt haben und bei Abschluss des Downloads voraussichtlich nicht anwesend sein werden, sollten Sie zum Vermeiden von Datenverlusten alle geöffneten Dokumente speichern und alle aktiven Programme beenden, bevor Sie den Computer verlassen.

So führen Sie ein Programm automatisch aus

  • Aktivieren Sie im Fenster „Programmdownloadstatus“ das Kontrollkästchen Programm nach dem Download automatisch ausführen entweder vor dem Starten des Downloads oder während des Downloads.

Siehe auch

Tasks

Ändern der Einstellungen zur automatischen Ausführung
Ausführen eines Programms nach dem Download

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com