Erstellen eines Ordners für die Bereitstellung eines Clients für mobile Geräte

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Bevor der Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Client für mobile Geräte auf mobilen Geräten installiert werden kann, muss ein Ordner mit den für die Installation erforderlichen Dateien erstellt werden. Der Ordner für den Client für mobile Geräte enthält die Dateien, die für die Installation, Konfiguration, Aktualisierung und Deinstallation des Clients für mobile Geräte erforderlich sind. Der Inhalt des Ordners hängt davon ab, wo dieser bereitgestellt werden soll. Quellordner für mobile Geräte können an den folgenden Speicherorten bereitgestellt werden:

  • Computer, die mit mobilen Geräten synchronisiert werden

  • Mobile Geräte

In den folgenden Abschnitten wird das Erstellen von Quellordnern für die Bereitstellung des Clients für mobile Geräte beschrieben.

Inhalt dieses Abschnitts

Siehe auch

Konzepte

Installieren oder Aktualisieren des Clients für die Verwaltung mobiler Geräte

Andere Ressourcen

Bereitstellen der für den einheitlichen Modus erforderlichen PKI-Zertifikate
Bearbeiten der INI-Konfigurationsdatei des Clients für mobile Geräte

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com