Konfigurieren eines Agents zur Berichterstellung an mehrere Verwaltungsgruppen

Letzte Aktualisierung: Mai 2009

Betrifft: Operations Manager 2007 R2, Operations Manager 2007 SP1

Mit dem folgenden Verfahren machen Sie einen Operations Manager 2007-Agent zu einem Mitglied mehrerer Verwaltungsgruppen, was auch als Mehrfachvernetzung bezeichnet wird. Ein Agent kann beispielsweise so konfiguriert werden, dass er Active Directory-Daten an die Netzwerkverwaltungsgruppe und Exchange-Daten an die Nachrichtenverwaltungsgruppe meldet. Ein Agent kann Mitglied von bis zu vier Verwaltungsgruppen sein.

Sie müssen nicht für alle Verwaltungsgruppen dieselbe Bereitstellungsmethode verwenden.

Sie können auch die Active Directory-Domänendienste verwenden, um Agents Verwaltungsgruppen zuzuweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von Computern zu einer Operations Manager 2007-Verwaltungsgruppe mithilfe von Active Directory.

Hinweis

Es kann einen Tag oder länger dauern, bis die ermittelten Instanzen des Agents in die neue Verwaltungsgruppe aufgenommen werden. Sie werden nach dem nächsten Ermittlungsintervall hinzugefügt.

So machen Sie einen Operations Manager 2007-Agent zu einem Mitglied mehrerer Verwaltungsgruppen

Siehe auch

Andere Ressourcen

Info zum Bereitstellen von Operations Manager 2007
Info zu Operations Manager 2007