Gewusst wie: Arbeiten mit Tastenkombinationen

Aktualisiert: November 2007

Die Tastenkombinationen im derzeit angewendeten Schema (Standard) hängen von den ausgewählten Einstellungen sowie von eventuell vorgenommenen Anpassungen ab. Weitere Informationen über die Tastenkombinationen, die einer Zusammenstellung von Einstellungen zugeordnet sind, finden Sie unter Visual Studio-Einstellungen.

Visual Studio verfügt über sieben weitere Tastaturzuordnungsschemas, die sich von den jeweils anderen in den Tastenkombinationen unterscheiden, die verschiedenen Benutzeroberflächenelementen standardmäßig zugewiesen sind. Diese Kombinationen sind unter Tastenkombinationen nach Zuordnungsschema gegliedert aufgeführt.

Befehle mit Tastenkombinationen, die Teil des Gültigkeitsbereichs Global sind, können durch Befehle in anderen Gültigkeitsbereichen ersetzt werden, je nach aktuellem Kontext der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE). Bei der Bearbeitung einer Datei haben demnach Befehle, die Teil des Gültigkeitsbereichs Text-Editor sind, Vorrang vor Befehlen im Gültigkeitsbereich Global, die mit der gleichen Tastenkombination beginnen. Wenn z. B. mehrere Befehle sowohl im Gültigkeitsbereich Global als auch im Gültigkeitsbereich Text-Editor mit der Tastenkombination STRG + K beginnen, sind beim Bearbeiten von Code die Tastenkombinationen im Gültigkeitsbereich Text-Editor verfügbar, während die Tastenkombinationen im Gültigkeitsbereich Global ignoriert werden.

Hinweis:

Die in einem Dialogfeld verfügbaren Optionen sowie die Namen und Positionen der angezeigten Menübefehle können sich je nach den persönlichen aktiven Einstellungen oder der verwendeten Version von den in der Hilfe beschriebenen unterscheiden. Diese Hilfeseite wurde unter Berücksichtigung der Option Allgemeine Entwicklungseinstellungen geschrieben. Wählen Sie im Menü Extras die Option Einstellungen importieren und exportieren, um die Einstellungen zu ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Visual Studio-Einstellungen.

Ermitteln der einem Befehl zugewiesenen Tastenkombination

Sie können manuell nach einem Befehl suchen, um festzustellen, ob er über eine Tastenkombination verfügt oder nicht.

So ermitteln Sie die Tastenkombination für einen Befehl

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Erweitern Sie den Ordner Umgebung, und wählen Sie Tastatur.

    Hinweis:

    Falls die Seite Tastatur nicht angezeigt wird, aktivieren Sie unten links im Dialogfeld Optionen die Einstellung Alle Einstellungen anzeigen.

  3. Geben Sie im Feld Befehle mit folgendem Inhalt anzeigen den englischen Namen des Befehls ohne Leerzeichen ein.

    Beispielsweise solutionexplorer.

  4. Wählen Sie in der Liste den richtigen Befehl aus.

    Beispielsweise View.SolutionExplorer.

  5. Wenn eine Tastenkombination für den Befehl vorhanden ist, wird sie in der Dropdownliste Tastenkombination(en) für ausgewählten Befehl angezeigt.

Erstellen von benutzerdefinierten Tastenkombinationen

Sie können neue Tastenkombinationen für einen beliebigen Befehl erstellen oder Tastenkombinationen für Befehle ändern, denen bereits eine Kombination zugewiesen wurde.

So erstellen Sie eine neue Tastenkombination

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Erweitern Sie den Ordner Umgebung, und wählen Sie Tastatur.

    Hinweis:

    Falls die Seite Tastatur nicht angezeigt wird, aktivieren Sie unten links im Dialogfeld Optionen die Einstellung Alle Einstellungen anzeigen.

  3. Geben Sie im Feld Befehle mit folgendem Inhalt anzeigen den englischen Namen des Befehls ohne Leerzeichen ein.

    Beispielsweise solutionexplorer.

  4. Wählen Sie in der Liste den Befehl aus, den Sie einer Tastenkombination zuweisen möchten.

  5. Wählen Sie in der Dropdownliste Neue Tastenkomb. verwenden in den Featurebereich aus, in dem die Tastenkombination verwendet werden soll. Wählen Sie beispielsweise Global aus, wenn die Tastenkombination in allen Zusammenhängen funktionieren soll. Sie können die Tastenkombination verwenden, sofern sie in keinem anderen Editor (als Global) zugeordnet ist. Andernfalls wird die Tastenkombination vom Editor überschrieben.

    Hinweis:

    Folgende Tasten können Befehlen im Gültigkeitsbereich Global nicht zugewiesen werden: DRUCK/S-ABF, ROLLEN, PAUSE/UNTBR, TAB, FESTSTELLTASTE, EINFG, POS1, ENDE, BILD-AUF, BILD-AB, die WINDOWS-TASTEN, die ANWENDUNGSTASTE, alle PFEILTASTEN sowie die EINGABETASTE, NUM, ENTF bzw. ENTF auf der Zehnertastatur und STRG+ALT+ENTF.

  6. Setzen Sie den Cursor in das Feld Tastenkomb. drücken, und geben Sie über die Tastatur die Tastenkombination ein, die Sie für den Befehl verwenden möchten.

    Hinweis:

    Tastenkombinationen können in Kombination mit Buchstaben die UMSCHALT-, ALT- und/oder STRG-TASTE enthalten.

    Aktivieren Sie das Feld Tastenkombination wird momentan verwendet von, um festzustellen, ob die Tastenkombination bereits einem anderen Befehl im Zuordnungsschema zugewiesen wurde. Wenn die Tastenkombination bereits in Gebrauch ist, löschen Sie sie mithilfe der RÜCKTASTE, bevor Sie eine andere Tastenkombination probieren.

  7. Klicken Sie auf Zuweisen.

    Hinweis:

    Änderungen, die durch Klicken auf Zuweisen vorgenommen wurden, werden nicht verworfen, wenn Sie auf die Schaltfläche Abbrechen klicken.

Exportieren und Importieren von Tastenkombinationen

Sie können die Tastenkombinationen im aktuellen Tastaturzuordnungsschema weitergeben, indem Sie die Informationen in eine Datei exportieren, aus der sie von anderen Benutzern importiert werden können.

So exportieren Sie nur Tastenkombinationen

  1. Öffnen Sie über das Menü Extras den Assistenten zum Importieren und Exportieren von Einstellungen.

  2. Wählen Sie Ausgewählte Umgebungseinstellungen exportieren aus, und klicken Sie auf Weiter.

  3. Deaktivieren Sie unter Welche Einstellungen sollen exportiert werden? alle standardmäßig ausgewählten Kategorien.

  4. Erweitern Sie Optionen und dann Umgebung.

  5. Wählen Sie Tastatur, und klicken Sie auf Weiter.

  6. Geben Sie für Geben Sie den Namen der Einstellungsdatei ein einen Namen ein, und klicken Sie auf Fertig stellen.

So importieren Sie nur Tastenkombinationen

  1. Öffnen Sie über das Menü Extras den Assistenten zum Importieren und Exportieren von Einstellungen.

  2. Wählen Sie Ausgewählte Umgebungseinstellungen importieren aus, und klicken Sie auf Weiter.

  3. Klicken Sie auf Nein, neue Einstellungen importieren und aktuelle Einstellungen überschreiben und dann auf Weiter.

  4. Wählen Sie unter Eigene Einstellungen die Einstellungsdatei mit den Tastenkombinationen aus, die Sie importieren möchten, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um die gewünschte Einstellungsdatei zu suchen.

  5. Klicken Sie auf Weiter.

  6. Deaktivieren Sie unter Welche Einstellungen sollen importiert werden? alle Kategorien.

  7. Erweitern Sie Optionen und dann Umgebung.

  8. Wählen Sie Tastatur aus, und klicken Sie auf Fertig stellen.

Siehe auch

Weitere Ressourcen

Tastenkombinationen

Eingabehilfen in Visual Studio