Aktivieren oder Deaktivieren von Project für das Web oder der Roadmap für Benutzer in Ihrer Organisation

Der Zugriff auf Project für das Web steht Benutzern zur Verfügung, wenn ihnen eine der folgenden Lizenzen zugewiesen ist:

  • Projektplan 1
  • Project Plan 3 (zuvor Project Online Professional genannt)
  • Project Plan 5 (zuvor Project Online Premium genannt)

Benutzer mit Project Plan 3- und Project Plan 5-Lizenzen haben Nicht nur Zugriff auf Project Online und den Project Online-Desktopclient, sondern auch auf Project für das Web und die Roadmap.

Hinweis

Benutzer haben nur über die Project Plan 1-Lizenz schreibgeschützten Zugriff auf roadmap.

Wie Administratoren den Zugriff auf Project für das Web und die Roadmap steuern können

Ein Office 365-Administrator möchte den Benutzerzugriff auf Project für das Web oder die Roadmap in ihrem Office 365-Mandanten aus verschiedenen Gründen steuern. Beispiel:

  • Ein Administrator möchte Möglicherweise Project für das Web für die Organisation aktivieren, aber für einige Benutzer deaktivieren, die derzeit exklusiv in Project Online arbeiten.

  • Ein Administrator möchte Project für das Web möglicherweise vorübergehend für alle Benutzer deaktivieren, damit es schrittweise eingeführt werden kann.

  • Der Administrator möchte das Roadmapfeature möglicherweise für alle Benutzer im Mandanten aktivieren, auch wenn Project für das Web deaktiviert ist.

  • Der Administrator möchte möglicherweise nur Project für das Web und die Roadmap für bestimmte Benutzer bereitstellen und ihm keinen Zugriff auf Project Online ermöglichen.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Administratoren die folgenden Schritte für die oben genannten und ähnlichen Szenarien verwenden können:

Aktivieren oder Deaktivieren von Project für das Web für alle Benutzer in Ihrer Organisation

Ein Administrator kann Project für das Web über die Seite mit den Projekteinstellungen im Microsoft 365 Admin Center für alle Benutzer in ihrer Organisation aktivieren oder deaktivieren.

Wichtig

Diese Einstellung ist nur im neuen Microsoft 365 Admin Center verfügbar. Wenn Sie das klassische Admin Center verwenden, müssen Sie zum neuen Microsoft 365 Admin Center wechseln, um auf diese Einstellung zu zugreifen.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Project für das Web:

  1. Erweitern Sie im Microsoft 365 Admin Center das Navigationsmenü, wählen Sie "Einstellungen" und dann "Organisationseinstellungen" aus.
  2. Wählen Sie Projekt aus.
  3. Wählen Sie auf der Seite "Projekteinstellungen" die Option "Projekt für das Web für Ihre Organisation aktivieren" aus, oder deaktivieren Sie diese, und klicken Sie dann auf "Änderungen speichern".

Benutzer auswählen

Wenn ein Administrator versucht, auf die Seite mit den Projekteinstellungen zu gelangen, und die Fehlermeldung "Einstellungen können nicht abgerufen werden" erhält, muss ein lizenzierter Benutzer zu seiner Project-Homepage (project.microsoft.com). Dadurch wird Project für das Web auf dem Mandanten initiiert und die Projekteinstellungen für den Administrator verfügbar.

Wichtig

Wenn Sie Project für das Web aktivieren, wird die tatsächliche Aktivierung für Ihren Mandanten derzeit zu einem späteren Zeitpunkt (weitere Informationen finden Sie im Nachrichtencenter) möglich.

Wichtig

Das Aktivieren oder Deaktivieren von Project für das Web hat keine Auswirkungen auf die Möglichkeit, Project Online zu verwenden.

Projekt für das Web ist für Ihre Organisation nicht aktiviert

Wenn Ihre lizenzierten Benutzer zuvor Project für das Web verwenden konnten, aber nicht mehr können, können Sie dies beheben, indem Sie Project für das Web in den oben beschriebenen Schritten aktivieren.

Das Problem wird angezeigt als:

  • Den Benutzern wird die Option "Neues leeres Projekt" auf der Projekt homepage nicht mehr angezeigt.
  • Beim Öffnen eines Projekts wird Benutzern der Fehler angezeigt, dass Das Projekt für Ihre Organisation nicht aktiviert ist.

Deaktivieren von Project für das Web für bestimmte Benutzer in Ihrer Organisation

Ein Administrator kann den Zugriff auf Project für das Web für bestimmte Benutzer verwalten, indem er den Dienst für die zugehörigen Project Plan-Lizenzen deaktiviert. Dabei wird davon ausgegangen, dass Project für das Web auf der Seite mit den Projekteinstellungen im Microsoft 365 Admin Center für die Organisation aktiviert ist.

Wenn Sie Project für das Web für bestimmte Benutzer in Ihrer Organisation deaktivieren möchten, kann ein Administrator dazu den Project -P3-Dienst für den Benutzer im Microsoft 365 Admin Center deaktivieren.

Sie können dies tun, wenn Ihre Benutzer derzeit Project Online verwenden (über Project Plan P3- oder Project Plan P5-Lizenzen) und Sie nicht allen Benutzern den Zugriff auf Project für das Web zurzeit ermöglichen möchten.

Hinweis

Wenn Sie Project für das Web für den einzelnen Benutzer deaktivieren, wird auch das Roadmapfeature für den Benutzer deaktiviert, auch wenn die Einstellung des Roadmapadministrators aktiviert ist.

So deaktivieren Sie Project für das Web für einen Benutzer

  1. Wählen Sie im Microsoft 365 Admin Center "Benutzer" und dann "Aktive Benutzer" aus.

  2. Aktivieren Sie in der Liste "Aktive Benutzer" das Kontrollkästchen neben dem Benutzer, und klicken Sie dann auf "Produktlizenzen verwalten".
    Benutzer auswählen

  3. Wählen Sie auf der Seite mit den Benutzerinformationen die Registerkarte "Lizenzen und App" aus, und wählen Sie im Abschnitt "Apps" im Dropdownmenü "Apps für Apps anzeigen" die Project Online-Lizenz des Benutzers aus. Dies wäre entweder Project Online Professional oder Project Online Premium.

  4. Deaktivieren Sie in der Liste der angezeigten Apps Project P3, und klicken Sie dann auf "Änderungen speichern".

    Benutzer auswählen

    Sie können dieses Verfahren für jeden Benutzer wiederholen, für den Sie Project nicht für das Web verwenden möchten.

Wichtig

Der Dienstplan, der Project für das Web deaktiviert, heißt Project P3. Es ist wichtig, ihn von Project Plan 3 zu unterscheiden, einer der drei Lizenzen, in denen Project für das Web verfügbar ist. Project Plan 1, Project Plan 3 und Project Plan 5 sind alle Lizenzen mit dem Project P3-Serviceplan.

Deaktivieren von Project für das Web für mehrere Benutzer mit Windows PowerShell

Wenn Sie Project für das Web für eine große Anzahl von Benutzern deaktivieren müssen, ist es für einen Administrator möglicherweise einfacher, dies über Windows PowerShell statt über das Microsoft 365 Admin Center zu tun.

Hinweis

Bevor Sie dies versuchen, müssen Sie zuerst die erforderlichen Module installieren und ein globaler Administrator auf Ihrem Mandanten sein.
Stellen Sie beim Öffnen des Windows PowerShell außerdem sicher, dass Sie als Administrator ausgeführt werden.

  1. Geben Windows PowerShell Folgenden ein, und geben Sie Folgendes ein, um sich bei Ihrem Mandanten zu anmelden.
Connect-MsolService
  1. Geben Sie Folgendes ein, um die AccountSkuId Ihrer Project Online-Lizenzen zu finden.
Get-MsolAccountSku

Es sollte eine Liste der auf Ihrem Mandanten verfügbaren Lizenzen angezeigt werden, z. B.:  AccountSKUId
3. Suchen Sie nach den accountSKUid-Werten, die PROJECTPREMIUM oder PROJECTPROFESSIONAL enthalten.

  • PROJECTPREMIUM ist Project Plan 5 (Project Online Premium)

  • PROJECTPROFESSIONAL ist Project Plan 3 (Project Online Professional)

    Dem Wert wird der Domänenname des Mandanten vorangestellt. In der abbildung oben ist beispielsweise der Wert AccountSKUID für die Project Online Premium-Lizenz M365x115998:PROJECTPREMIUM.

  1. Erstellen Sie ein $LicenseOption-Objekt, das den Project P3-Dienstplan (PROJECT_PROFESSIONAL) aus den Project Plan 3- und Project Plan 5-Lizenzen deaktiviert (die AccountSKUID-Werte).
    In unserem Beispiel wird der Project P3-Serviceplan in einer Project Plan 5-Lizenz deaktiviert.
$LicenseOptionsPremium = New-MsolLicenseOptions -AccountSkuId "M365x115998:PROJECTPREMIUM" -DisabledPlans "PROJECT_PROFESSIONAL"

Wenn der Mandant über Project Plan -P3-Lizenzen (Project Online Professional) verfügt, wird er in dieser Lizenz durch Folgendes deaktiviert.

$LicenseOptionsProfessional = New-MsolLicenseOptions -AccountSkuId "M365x115998:PROJECTPROFESSIONAL" -DisabledPlans "PROJECT_PROFESSIONAL"
  1. Nachdem Sie die Objekte erstellt haben, erstellen Sie eine Liste Ihrer Benutzerkonten, in denen Sie Project für das Web deaktivieren möchten. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, z. B. das Importieren aus einer CSV-Datei. In unserem Beispiel erstellen wir eine UPNList mit den Benutzerkonten, in denen wir Project für das Web deaktivieren möchten.
`$UPNList = @("AdeleV@M365x115998.OnMicrosoft.com","AlexW@M365x115998.OnMicrosoft.com")
  1. Wenden Sie nach dem Erstellen der Liste das entsprechende $LicenseOption auf jedes Benutzerkonto an.
    In unserem Beispiel wird das $LicenseOptionsPremium-Objekt auf jeden Benutzer in der UPNList angewendet, wodurch Project für das Web von jedem Benutzer deaktiviert wird, der über eine Project Plan -P5-Lizenz verfügt.
ForEach ($UPN in $UPNList)
{
    Set-MsolUserLicense -UserPrincipalName $UPN -LicenseOptions $LicenseOptionsPremium    
}

Weitere Informationen zum Deaktivieren von Diensten über Office 365 PowerShell finden Sie unter "Deaktivieren des Zugriffs auf Dienste mit Office 365 PowerShell".

Roadmap ein- oder ausschalten

Ein Administrator kann die roadmap für seine Organisation wie folgt aktivieren oder deaktivieren:

  1. Erweitern Sie im Microsoft 365 Admin Center das Navigationsmenü, wählen Sie "Einstellungen" und dann "Einstellungen" aus.
  2. Wählen Sie Projekt aus.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie auf der Seite "Projekteinstellungen" die Option "Roadmap für Ihre Organisation aktivieren", und klicken Sie dann auf "Änderungen speichern".

Roadmap-Einstellung

  1. Die Projekt roadmap erfordert möglicherweise, dass der Project Roadmap Connector einer Datenrichtlinie im Power Platform Admin Center hinzugefügt wird. Zurzeit wird der Project Roadmap Connector nicht in der GUI der Datenrichtlinie gezeigt. Befolgen Sie daher diesen Leitfaden, um der Datengruppe "Business" in der gewünschten Datenrichtlinie den Project -Roadmap-Connector hinzuzufügen.
$userName = "<your username>"
$userPassword =  "<your userpassword>"
$DlpDisplayName = "<your desired DLP Policy DisplayName"

# Connect to PowerApps
Add-PowerAppsAccount -Username $userName -Password $userPassword

# Get all Power Platform DLP policies (Data Policies)
Get-AdminDlpPolicy

# Set desired DLP policy to be modified
$DlpPolicy = Get-AdminDlpPolicy | Where-Object DisplayName -EQ $DlpDisplayName

# Get BusinessDataGropup connectors of specific DLP Policy and check for ConnectorId '/providers/Microsoft.PowerApps/apis/shared_projectroadmap'
Get-AdminDlpPolicy -PolicyName $DlpPolicy.PolicyName | Select-Object –ExpandProperty BusinessDataGroup

# Add Connector "Project Roadmap" to BusinessDataGropup of DLP policy and check for Status 200 / Description OK
Add-CustomConnectorToPolicy -PolicyName $DlpPolicy.PolicyName -ConnectorId '/providers/Microsoft.PowerApps/apis/shared_projectroadmap' -GroupName hbi -ConnectorName "Project Roadmap" -ConnectorType "Microsoft.PowerApps/apis"

# Verify DLP policy settings
Get-AdminDlpPolicy -PolicyName $DlpPolicy.PolicyName | Select-Object –ExpandProperty BusinessDataGroup | Where-Object name -EQ "Project Roadmap"

Roadmap ist für Ihre Organisation nicht aktiviert

Wenn Ihre lizenzierten Benutzer zuvor die Roadmap verwenden konnten, aber nicht mehr können, können Sie dies beheben, indem Sie die Roadmap in den oben beschriebenen Schritten aktivieren.

Das Problem wird angezeigt als:

  • Den Benutzern wird die Option "Neue Roadmap" nicht mehr auf der Startseite von Project angezeigt.
  • Beim Öffnen einer Roadmap wird Benutzern angezeigt, dass die Fehler roadmap für Ihre Organisation nicht aktiviert ist.

Deaktivieren von Project Online

Ein Administrator möchte möglicherweise, dass bestimmte Benutzer Zugriff auf Project für das Web und das Roadmapfeature haben, nicht auf Project Online. Dazu müsste der Administrator nicht nur Project für das Web und die Roadmap in den Projekteinstellungen aktivieren, sondern auch den Project Online-Dienst für den Benutzer über die zugewiesene Project Plan 3- oder Project Plan 5-Lizenz deaktivieren.

So deaktivieren Sie Project Online:

  1. Wählen Sie im Microsoft 365 Admin Center "Benutzer" und dann "Aktive Benutzer" aus.

  2. Aktivieren Sie in der Liste "Aktive Benutzer" das Kontrollkästchen neben dem Benutzer, und klicken Sie dann auf "Produktlizenzen verwalten".
    Benutzer auswählen

  3. Wählen Sie auf der Seite mit den Benutzerinformationen die Registerkarte "Lizenzen und App" aus, und wählen Sie im Abschnitt "Apps" im Dropdownmenü "Apps für Apps anzeigen" die Project Online-Lizenz des Benutzers aus. Dies wäre entweder Projektplan 3 oder Projektplan 5.

  4. Deaktivieren Sie in der Liste der angezeigten Apps den Project Online-Dienst, und klicken Sie dann auf "Änderungen speichern".

    Project Online Service

    Sie können dieses Verfahren für jeden Benutzer wiederholen, den Sie nur Project für das Web und die Roadmap verwenden möchten.

Wichtig

Das Aktivieren oder Deaktivieren von Project Online für einen bestimmten Benutzer hat keine Auswirkungen auf die Möglichkeit, Project für das Web zu verwenden.

Siehe auch