Managed Backup Short Term Retention Policies - Update

Aktualisiert die Richtlinie für die kurzfristige Aufbewahrung einer verwalteten Datenbank.

PATCH https://management.azure.com/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/Microsoft.Sql/managedInstances/{managedInstanceName}/databases/{databaseName}/backupShortTermRetentionPolicies/default?api-version=2020-08-01-preview

URI-Parameter

Name In Required Type Description
databaseName
path True
  • string

Der Name der Datenbank.

managedInstanceName
path True
  • string

Der Name der verwalteten Instanz.

policyName
path True

Der Richtlinienname. Sollte immer "default" sein.

resourceGroupName
path True
  • string

Der Name der Ressourcengruppe, die die Ressource enthält. Dieser Wert kann über die Azure-Ressourcen-Manager-API oder das Portal abgerufen werden.

subscriptionId
path True
  • string

Abonnement-ID für ein Azure-Abonnement.

api-version
query True
  • string

API-Version, die für die Anforderung verwendet werden soll.

Anforderungstext

Name Type Description
properties.retentionDays
  • integer

Die Beibehaltungsdauer für Sicherungen in Tagen. Dies gibt an, wie viele Tage die Point-in-Time-Wiederherstellung unterstützt wird.

Antworten

Name Type Description
200 OK

Die Richtlinie wurde erfolgreich aktualisiert.

202 Accepted

Akzeptiert

Other Status Codes

Fehlerantworten:

  • 400 InvalidBackupRetentionDays: Die Aufbewahrungstage von {0} sind keine gültige Konfiguration. Die gültige Sicherungsaufbewahrung muss in Schritten von sieben Tagen (7, 14, 21 usw.) sein.

  • 400 InvalidRestorableDroppedDatabaseDeletionDate: Das Löschdatum der wiederherstellbaren gelöschten Datenbank ist ungültig.

  • 400 InvalidRestorableDroppedDatabaseId– Ungültiger bezeichner für wiederherstellbare gelöschte Datenbank

  • 400 InvalidParameterValue: Für einen Parameter wurde ein ungültiger Wert angegeben.

  • 400 InvalidBackupRetentionPeriod: Die Aufbewahrungstage von {0} sind keine gültige Konfiguration. Die gültige Sicherungsaufbewahrung in Tagen muss zwischen und {1} liegen. {2}

  • 404 SubscriptionDoesNotHaveServer: Der angeforderte Server wurde nicht gefunden.

  • 404 ServerNotInSubscriptionResourceGroup: Der angegebene Server ist in der angegebenen Ressourcengruppe und im angegebenen Abonnement nicht vorhanden.

  • 404 ResourceNotFound: Die angeforderte Ressource wurde nicht gefunden.

  • 404 SourceDatabaseNotFound: Die Quelldatenbank ist nicht vorhanden.

  • 404 CannotFindObject: Das Objekt wurde nicht finden, weil es nicht vorhanden ist oder Sie nicht über Berechtigungen verfügen.

  • 429 SubscriptionTooManyCreateUpdateRequests: Anforderungen, die über die maximalen Anforderungen hinausgehen, die von verfügbaren Ressourcen verarbeitet werden können.

  • 429 SubscriptionTooManyRequests: Anforderungen, die über die maximalen Anforderungen hinausgehen, die von verfügbaren Ressourcen verarbeitet werden können.

  • 503 TooManyRequests: Anforderungen, die über die maximalen Anforderungen hinausgehen, die von verfügbaren Ressourcen verarbeitet werden können.

  • 504 RequestTimeout: Die Dienstanforderung hat das zulässige Timeout überschritten.

Beispiele

Update the short term retention policy for the database.

Sample Request

PATCH https://management.azure.com/subscriptions/00000000-1111-2222-3333-444444444444/resourceGroups/resourceGroup/providers/Microsoft.Sql/managedInstances/testsvr/databases/testdb/backupShortTermRetentionPolicies/default?api-version=2020-08-01-preview
{
  "properties": {
    "retentionDays": 14
  }
}

Sample Response

{
  "id": "/subscriptions/00000000-1111-2222-3333-444444444444/resourceGroups/resourceGroup/providers/Microsoft.Sql/managedInstances/testsvr/databases/testdb/backupShortTermRetentionPolicies/default",
  "name": "default",
  "type": "Microsoft.Sql/managedInstances/databases/backupShortTermRetentionPolicies",
  "properties": {
    "retentionDays": 14
  }
}

Definitionen

ManagedBackupShortTermRetentionPolicy

Eine Richtlinie für die kurzfristige Aufbewahrung.

ManagedShortTermRetentionPolicyName

Der Richtlinienname. Sollte immer "default" sein.

ManagedBackupShortTermRetentionPolicy

Eine Richtlinie für die kurzfristige Aufbewahrung.

Name Type Description
id
  • string

Ressourcen-ID

name
  • string

Name der Ressource.

properties.retentionDays
  • integer

Die Beibehaltungsdauer für Sicherungen in Tagen. Dies gibt an, wie viele Tage die Point-in-Time-Wiederherstellung unterstützt wird.

type
  • string

Der Ressourcentyp.

ManagedShortTermRetentionPolicyName

Der Richtlinienname. Sollte immer "default" sein.

Name Type Description
default
  • string