Sicherstellen der Gerätekonformität mit System Center Configuration ManagerEnsure device compliance with System Center Configuration Manager

Gilt für: System Center Configuration Manager (Current Branch)Applies to: System Center Configuration Manager (Current Branch)

Kompatibilitätseinstellungen in System Center Configuration Manager bieten Ihnen die Tools und Ressourcen, die Sie benötigen, um die Konfiguration und Kompatibilität von Geräten in Ihrer Organisation verwalten zu können.Compliance settings in System Center Configuration Manager gives you the tools and resources you need to manage the configuration and compliance of devices in your organization. Damit können Sie die folgenden Geschäftsanforderungen umsetzen:This helps you support the following business requirements:

  • Vergleichen der Konfiguration von Windows-PCs, Macintosh-Computern, Servern und mobilen Geräten, die Sie verwalten, mit bewährten Konfigurationen, die Sie erstellt oder von anderen Herstellern bekommen habenCompare the configuration of Windows PCs, Macs computers, servers, and mobile devices you manage against best practices configurations you create, or obtain from other vendors

  • Erkennen von nicht autorisierten GerätekonfigurationenIdentify unauthorized device configurations

  • Melden der Kompatibilität mit vorgeschriebenen Richtlinien und internen SicherheitsrichtlinienReport compliance with regulatory policies and in-house security policies

  • Erkennen von SicherheitsrisikenIdentify security vulnerabilities

  • Bereitstellen von Informationen für den Helpdesk, damit mögliche Ursachen von gemeldeten Vorfällen und Problemen durch Identifizieren von nicht kompatiblen Konfigurationen erkannt werden könnenProvide the help desk with the information to detect probable causes of reported incidents and problems by identifying noncompliant configurations

  • Automatisches Beheben von einigen nicht kompatiblen Einstellungen auf mobilen GerätenAutomatically remediate some noncompliant settings on mobile devices

  • Beseitigen der Nichtkompatibilität durch Bereitstellen von Anwendungen, Paketen, Programmen oder Skripts für eine Sammlung, die automatisch mit Geräten aufgefüllt wird, von denen eine Nichtkompatibilität gemeldet wirdRemediate noncompliance by deploying applications, packages and programs, or scripts to a collection that is automatically populated with devices that report that they are out of compliance

Erste SchritteGet started

Lernen Sie die Grundlagen von Konformitätseinstellungen und die Aufgaben kennen, die Sie damit ausführen können.Learn the basics about compliance settings, and the tasks you can accomplish with them.

Erste Schritte mit KompatibilitätseinstellungenGet started with compliance settings

Planung und EntwurfPlan and design

Stellen Sie vor Beginn der Arbeit mit Kompatibilitätseinstellungen sicher, dass die in diesem Thema beschriebenen Voraussetzungen erfüllt sind.Before you start working with compliance settings, make sure you have implemented the necessary prerequisites that you'll find in this topic.

Planen und Konfigurieren von KompatibilitätseinstellungenPlan for and configure compliance settings

Gängige TasksCommon tasks

In diesem Abschnitt finden Sie einige gängige Szenarios, mit denen gezeigt wird, wie Kompatibilitätseinstellungen in Configuration Manager verwendet werden.In this section, you'll find some common scenarios that will help you learn to use compliance settings in Configuration Manager.

Allgemeine Tasks zur Verwaltung der KompatibilitätCommon tasks for managing compliance

RemoteverbindungsprofileRemote connection profiles

Dieser Konfigurationselementtyp ermöglicht Ihnen das Konfigurieren der PCs Ihrer Benutzer für das Herstellen von Remoteverbindungen mit Arbeitscomputern, wenn keine Verbindung mit der Domäne besteht oder ihre PCs über das Internet verbunden sind.This configuration item type allows you to configure your user's PCs to remotely connect to work computers when they are not connected to the domain or if their personal computers are connected over the Internet.

Erstellen von RemoteverbindungsprofilenCreate remote connection profiles

Benutzerdaten und ProfileUser data and profiles

Dieser Konfigurationselementtyp enthält Einstellungen, mit denen die Ordnerumleitung, Offlinedateien und Roamingprofile auf Windows 8-Computern für Benutzer in Ihrer Hierarchie verwaltet werden können.This configuration item type contains settings that can manage folder redirection, offline files and roaming profiles on computers that run Windows 8 and later for users in your hierarchy.

Erstellen von Konfigurationselementen für Benutzerdaten und -profileCreate user data and profiles configuration items

Windows-Upgraderichtlinie für die EditionWindows edition upgrade policy

Die Upgraderichtlinie für die Edition ermöglicht Ihnen ein automatisches Upgrade von Windows 10-Geräten auf eine neuere Version.The edition upgrade policy lets you automatically upgrade Windows 10 devices to a newer version. Sie können einen Product Key für das Upgrade von Windows 10-Desktopversionen oder eine Lizenzdatei angeben, die zum Aktualisieren von Geräten mit Windows 10 Mobile und Windows 10 Holographic verwendet werden kann.You can specify a product key to upgrade Windows 10 desktop versions, or a license file that can be used to upgrade devices running Windows 10 Mobile and Windows 10 Holographic.

Aktualisieren von Windows-Geräten mithilfe der Upgraderichtlinie für die EditionUpgrade Windows devices with the edition upgrade policy