Konfigurieren von Azure-Diensten zur Verwendung mit dem Configuration ManagerConfigure Azure services for use with Configuration Manager

Gilt für: System Center Configuration Manager (Current Branch)Applies to: System Center Configuration Manager (Current Branch)

Mit dem Assistenten für Azure-Dienste können Sie die Konfiguration der von Ihnen mit Configuration Manager verwendeten Azure-Clouddienste vereinfachen.Use the Azure Services Wizard to simplify the process of configuring the Azure cloud services you use with Configuration Manager. Dieser Assistent bietet eine Erfahrung mit der allgemeinen Konfiguration durch Verwendung der Registrierungen für Azure AD-Web-Apps (Azure Active Directory).This wizard provides a common configuration experience by using Azure Active Directory (Azure AD) web app registrations. Diese Apps bieten Einzelheiten zu Abonnements und Konfiguration. Zudem authentifizieren sie die Kommunikation bei Azure AD.These apps provide subscription and configuration details, and authenticate communications with Azure AD. Durch die App müssen Sie nicht jedes Mal dieselben Informationen erneut eingeben, wenn Sie mit Azure eine neue Komponente oder einen neuen Dienst für Configuration Manager einrichten.The app replaces entering this same information each time you set up a new Configuration Manager component or service with Azure.

Verfügbare DiensteAvailable services

Konfigurieren Sie die folgenden Azure-Dienste mithilfe dieses Assistenten:Configure the following Azure services using this wizard:

DienstdetailsService details

Die folgende Tabelle enthält Einzelheiten zu den einzelnen Diensten.The following table lists details about each of the services.

  • Mandanten: Die Anzahl der konfigurierbaren Dienstinstanzen.Tenants: The number of service instances you can configure. Bei jeder Instanz muss es sich um einen anderen Azure-Mandanten handeln.Each instance must be a distinct Azure tenant.

  • Clouds: Die globale Azure-Cloud wird von sämtlichen Diensten unterstützt. Private Clouds wie die Azure US Government Cloud werden jedoch nicht von allen Diensten unterstützt.Clouds: All services support the global Azure cloud, but not all services support private clouds, such as the Azure US Government cloud.

  • Web-App: Gibt an, ob der Dienst eine Azure AD-App vom Typ Web-App/API verwendet, die in Configuration Manager auch als Server-App bezeichnet wird.Web app: Whether the service uses an Azure AD app of type Web app / API, also referred to as a server app in Configuration Manager.

  • Native App: Gibt an, ob der Dienst eine Azure AD-App vom Typ Nativ verwendet, die in Configuration Manager auch als Client-App bezeichnet wird.Native app: Whether the service uses an Azure AD app of type Native, also referred to as a client app in Configuration Manager.

  • Aktionen: Gibt an, ob Sie diese Apps im Assistent für Azure-Dienste von Configuration Manager importieren oder erstellen können.Actions: Whether you can import or create these apps in the Configuration Manager Azure Services Wizard.

DienstService MandantenTenants CloudsClouds Web-AppWeb app Native AppNative app AktionenActions
Cloudverwaltung mitCloud management with
Azure AD-ErmittlungAzure AD discovery
MehrereMultiple Öffentlich, privatPublic, Private Unterstützt Unterstützt Importieren, ErstellenImport, Create
Log Analytics-ConnectorLog Analytics Connector EinerOne Öffentlich, privatPublic, Private Unterstützt Nicht unterstützt ImportierenImport
UpgradebereitschaftUpgrade Readiness EinerOne ÖffentlichPublic Unterstützt Nicht unterstützt ImportierenImport
Microsoft Store fürMicrosoft Store for
BusinessBusiness
EinerOne ÖffentlichPublic Unterstützt Nicht unterstützt Importieren, ErstellenImport, Create

Informationen zu Azure AD-AppsAbout Azure AD apps

Für verschiedene Azure-Dienste sind unterschiedliche Konfigurationen erforderlich. Diese nehmen Sie im Azure-Portal vor.Different Azure services require distinct configurations, which you make in the Azure portal. Darüber hinaus sind für die Apps der einzelnen Dienste möglicherweise separate Berechtigungen für Azure-Ressourcen erforderlich.Additionally, the apps for each service can require separate permissions to Azure resources.

Sie können eine einzige App für mehrere Dienste verwenden.You can use a single app for more than one service. In Configuration Manager und Azure AD muss nur ein Objekt verwaltet werden.There's only one object to manage in Configuration Manager and Azure AD. Wenn der Sicherheitsschlüssel für die App abläuft, müssen Sie lediglich einen Schlüssel aktualisieren.When the security key on the app expires, you only have to refresh one key.

Wenn Sie weitere Azure-Dienste im Assistenten erstellen, kann Configuration Manager Informationen, die für verschiedene Dienste gleich sind, wiederverwenden.When you create additional Azure services in the wizard, Configuration Manager is designed to reuse information that's common between services. Dadurch müssen Sie die gleichen Informationen nicht mehrmals eingeben.This behavior helps you from needing to input the same information more than once.

Weitere Informationen zu den erforderlichen App-Berechtigungen und Konfigurationen für die einzelnen Dienste finden Sie im zugehörigen Configuration Manager-Artikel unter Verfügbare Dienste.For more information about the required app permissions and configurations for each service, see the relevant Configuration Manager article in Available services.

Weitere Informationen zu Azure-Apps finden Sie in den folgenden Artikeln:For more information about Azure apps, start with the following articles:

VorbereitungBefore you begin

Nachdem Sie entschieden haben, mit welchem Dienst Sie sich verbinden möchten, sollten Sie sich die Tabelle unter Dienstdetails ansehen.After you decide the service to which you want to connect, refer to the table in Service details. Diese Tabelle enthält die Informationen, die Sie zum Ausführen des Assistenten für Azure-Dienste benötigen.This table provides information you need to complete the Azure Service Wizard. Besprechen Sie dies vorab mit Ihrem Azure AD-Administrator.Have a discussion in advance with your Azure AD administrator. Entscheiden Sie, welche der folgenden Aktionen durchgeführt werden sollen:Decide which of the following actions to take:

  • Erstellen Sie die Apps manuell im Voraus im Azure-Portal.Manually create the apps in advance in the Azure portal. Importieren Sie anschließend die App-Details in Configuration Manager.Then import the app details into Configuration Manager.

  • Verwenden Sie Configuration Manager zum direkten Erstellen der Apps in Azure AD.Use Configuration Manager to directly create the apps in Azure AD. Lesen Sie die Informationen in den anderen Abschnitten dieses Artikels, um die notwendigen Daten von Azure AD erfassen.To collect the necessary data from Azure AD, review the information in the other sections of this article.

Bei einigen Diensten müssen die Azure AD-Apps über bestimmte Berechtigungen verfügen.Some services require the Azure AD apps to have specific permissions. Überprüfen Sie die Informationen für die einzelnen Dienste, um alle erforderlichen Berechtigungen zu bestimmen.Review the information for each service to determine any required permissions. Bevor Sie eine Web-App importieren können, muss diese z.B. zunächst von einem Administrator im Azure-Portal erstellt werden.For example, before you can import a web app, an Azure administrator must first create it in the Azure portal.

Erteilen Sie beim Konfigurieren der Upgradebereitschaft oder des Log Analytics-Connectors Ihrer neu registrierten Web-App die Berechtigung Mitwirkender für die Ressourcengruppe, die den relevanten Arbeitsbereich enthält.When configuring Upgrade Readiness or the Log Analytics Connector, give your newly registered web app contributor permission on the resource group that contains the relevant workspace. Mit dieser Berechtigung kann Configuration Manager auf diesen Arbeitsbereich zugreifen.This permission allows Configuration Manager to access that workspace. Suchen Sie beim Zuweisen der Berechtigung im Bereich Benutzer hinzufügen im Azure-Portal nach dem Namen der App-Registrierung.When assigning the permission, search for the name of the app registration in the Add users area of the Azure portal. Dieser Vorgang ist identisch mit der Configuration Manager-Bereitstellung mit Berechtigungen für Log Analytics.This process is the same as when providing Configuration Manager with permissions to Log Analytics. Ein Azure-Administrator muss diese Berechtigungen zuweisen, bevor Sie die App in Configuration Manager importieren können.An Azure administrator must assign these permissions before you import the app into Configuration Manager.

Starten des Assistenten für Azure-DiensteStart the Azure Services wizard

  1. Navigieren Sie in der Configuration Manager-Konsole zum Arbeitsbereich Verwaltung, erweitern Sie den Eintrag Clouddienste, und wählen Sie anschließend den Knoten Azure-Dienste aus.In the Configuration Manager console, go to the Administration workspace, expand Cloud Services, and select the Azure Services node.

  2. Wählen Sie im Menüband auf der Registerkarte Start in der Gruppe Azure-Dienste die Option Azure-Dienste konfigurieren aus.On the Home tab of the ribbon, in the Azure Services group, select Configure Azure Services.

  3. Gehen Sie auf der Seite Azure-Dienste des Assistenten für Azure-Dienste wie folgt vor:On the Azure Services page of the Azure Services Wizard:

    1. Geben Sie einen Namen für das Objekt in Configuration Manager an.Specify a Name for the object in Configuration Manager.

    2. Geben Sie eine optionale Beschreibung an, mit der Sie den Dienst identifizieren können.Specify an optional Description to help you identify the service.

    3. Wählen Sie den Azure-Dienst aus, den Sie mit Configuration Manager verbinden möchten.Select the Azure service that you want to connect with Configuration Manager.

  4. Klicken Sie auf Weiter, um mit der Seite Azure-App-Eigenschaften des Assistenten für Azure-Dienste fortzufahren.Select Next to continue to the Azure app properties page of the Azure Services Wizard.

Azure-App-EigenschaftenAzure app properties

Wählen Sie auf der Seite App des Assistenten für Azure-Dienste zunächst die Azure-Umgebung aus der Liste aus.On the App page of the Azure Services Wizard, first select the Azure environment from the list. In der Tabelle unter Dienstdetails finden Sie Informationen darüber, welche Umgebung derzeit für den Dienst verfügbar ist.Refer to the table in Service details for which environment is currently available to the service.

Die restlichen Inhalte der Seite „App“ variieren je nach angegebenem Dienst.The rest of the App page varies depending upon the specific service. In der Tabelle unter Dienstdetails finden Sie Informationen darüber, welche Art von App der Dienst verwendet, und welche Aktion Sie verwenden können.Refer to the table in Service details for which type of app the service uses, and which action you can use.

Klicken Sie nach Angabe der Apps auf dieser Seite auf Weiter, um mit der Seite Konfiguration oder Ermittlung des Assistenten für Azure-Dienste fortzufahren.After you specify the apps on this page, select Next to continue to the Configuration or Discovery page of the Azure Services Wizard.

Web-AppWeb app

Diese App ist eine Azure-AD-App vom Typ Web-App/API, die in Configuration Manager auch als Server-App bezeichnet wird.This app is the Azure AD type Web app / API, also referred to as a server app in Configuration Manager.

Dialogfeld „Server-App“Server app dialog

Wenn Sie auf der Seite „App“ des Assistenten für Azure-Dienste bei der Web-App auf Durchsuchen klicken, wird das Dialogfeld „Server-App“ geöffnet.When you select Browse for the Web app on the App page of the Azure Services Wizard, it opens the Server app dialog. Es zeigt eine Liste an, die folgende Eigenschaften sämtlicher vorhandener Web-Apps enthält:It displays a list that shows the following properties of any existing web apps:

  • Anzeigename des MandantenTenant friendly name
  • App-AnzeigenameApp friendly name
  • DiensttypService Type

Sie können über das Dialogfeld „Server-App“ drei Aktionen ausführen:There are three actions you can take from the Server app dialog:

Klicken Sie nach dem Auswählen, Importieren oder Erstellen einer Web-App auf OK, um das Dialogfeld „Server-App“ zu schließen.After you select, import or create a web app, select OK to close the Server app dialog. Diese Aktion kehrt zur Seite App des Assistenten für Azure-Dienste zurück.This action returns to the App page of the Azure Services Wizard.

Dialogfeld „Apps importieren (Server)“Import apps dialog (server)

Wenn Sie auf der Seite „App“ des Assistenten für Azure-Dienste im Dialogfeld „Server-App“ die Option Importieren auswählen, wird das Dialogfeld „Apps importieren“ geöffnet.When you select Import from the Server app dialog or the App page of the Azure Services Wizard, it opens the Import apps dialog. Auf dieser Seite können Sie die Informationen zu einer Azure AD-Web-App eingeben, die bereits im Azure-Portal erstellt wurde.This page lets you enter information about an Azure AD web app that is already created in the Azure portal. Zudem werden Metadaten zu dieser Web-App in Configuration Manager importiert.It imports metadata about that web app into Configuration Manager. Geben Sie die folgenden Informationen an:Specify the following information:

  • Name des Azure AD-MandantenAzure AD Tenant Name
  • Azure AD-Mandanten-IDAzure AD Tenant ID
  • Anwendungsname: Der Anzeigename für die App.Application Name: A friendly name for the app.
  • Client-IDClient ID
  • Geheimer SchlüsselSecret Key
  • Ablauf des geheimen Schlüssels: Wählen Sie im Kalender ein Datum in der Zukunft aus.Secret Key Expiry: Select a future date from the calendar.
  • App-ID-URI: Dieser Wert muss bei Ihrem Azure AD-Mandanten eindeutig sein.App ID URI: This value needs to be unique in your Azure AD tenant. Es handelt sich dabei um das Zugriffstoken, das der Configuration Manager-Client verwendet, um Zugriff auf den Dienst anzufordern.It is in the access token used by the Configuration Manager client to request access to the service. Der Standardwert beträgt https://ConfigMgrService.By default this value is https://ConfigMgrService.

Klicken Sie nach Eingabe der Informationen auf Überprüfen.After entering the information, select Verify. Klicken Sie anschließend auf OK, um das Dialogfeld „Apps importieren“ zu schließen.Then select OK to close the Import apps dialog. Diese Aktion kehrt entweder zur Seite App des Assistenten für Azure-Dienste oder zum Dialogfeld Server-App zurück.This action returns to either the App page of the Azure Services Wizard, or the Server app dialog.

Dialogfeld „Serveranwendung erstellen“Create Server Application dialog

Wenn Sie im Dialogfeld „Server-App“ die Option Erstellen auswählen, wird das Dialogfeld „Serveranwendung erstellen“ geöffnet.When you select Create from the Server app dialog, it opens the Create Server Application dialog. Auf dieser Seite wird die Erstellung einer Web-App in Azure AD automatisiert.This page automates the creation of a web app in Azure AD. Geben Sie die folgenden Informationen an:Specify the following information:

  • Anwendungsname: Der Anzeigename für die App.Application Name: A friendly name for the app.
  • URL für Startseite: Dieser Wert wird nicht von Configuration Manager verwendet, ist jedoch für Azure AD erforderlich.HomePage URL: This value isn't used by Configuration Manager, but required by Azure AD. Der Standardwert beträgt https://ConfigMgrService.By default this value is https://ConfigMgrService.
  • App-ID-URI: Dieser Wert muss bei Ihrem Azure AD-Mandanten eindeutig sein.App ID URI: This value needs to be unique in your Azure AD tenant. Es handelt sich dabei um das Zugriffstoken, das der Configuration Manager-Client verwendet, um Zugriff auf den Dienst anzufordern.It is in the access token used by the Configuration Manager client to request access to the service. Der Standardwert beträgt https://ConfigMgrService.By default this value is https://ConfigMgrService.
  • Gültigkeitsdauer des geheimen Schlüssels: Wählen Sie entweder 1 Jahr oder 2 Jahre aus der Dropdownliste aus.Secret Key validity period: choose either 1 year or 2 years from the drop-down list. Ein Jahr ist der Standardwert.One year is the default value.

Klicken Sie auf Anmelden, um sich bei Azure als Administrator zu authentifizieren.Select Sign in to authenticate to Azure as an administrative user. Diese Anmeldeinformationen werden nicht in Configuration Manager gespeichert.These credentials aren't saved by Configuration Manager. Für diese Persona sind keine Berechtigungen in Configuration Manager erforderlich. Zudem muss das Konto nicht mit dem Konto identisch sein, auf dem der Assistent für Azure-Dienste ausgeführt wird.This persona doesn't require permissions in Configuration Manager, and doesn't need to be the same account that runs the Azure Services Wizard. Nach einer erfolgreichen Authentifizierung in Azure, wird zu Referenzzwecken der Name des Azure AD-Mandanten auf der Seite angezeigt.After successfully authenticating to Azure, the page shows the Azure AD Tenant Name for reference.

Klicken Sie auf OK, um die Web-App in Azure AD zu erstellen und das Dialogfeld „Serveranwendung erstellen“ zu schließen.Select OK to create the web app in Azure AD and close the Create Server Application dialog. Diese Aktion kehrt zum Dialogfeld Server-App zurück.This action returns to the Server app dialog.

Native Client-AppNative Client app

Diese App ist eine Azure-AD-App vom Typ Nativ, die in Configuration Manager auch als Client-App bezeichnet wird.This app is the Azure AD type Native, also referred to as a client app in Configuration Manager.

Dialogfeld „Client-App“Client App dialog

Wenn Sie auf der Seite „App“ des Assistenten für Azure-Dienste bei der Nativen Client-App auf Durchsuchen klicken, wird das Dialogfeld „Client-App“ geöffnet.When you select Browse for the Native Client app on the App page of the Azure Services Wizard, it opens the Client App dialog. Es zeigt eine Liste an, die folgende Eigenschaften sämtlicher vorhandener nativer Apps enthält:It displays a list that shows the following properties of any existing native apps:

  • Anzeigename des MandantenTenant friendly name
  • App-AnzeigenameApp friendly name
  • DiensttypService Type

Sie können über das Dialogfeld „Client-App“ drei Aktionen ausführen:There are three actions you can take from the Client App dialog:

Klicken Sie nach dem Auswählen, Importieren oder Erstellen einer nativen App auf OK, um das Dialogfeld „Client-App“ zu schließen.After you select, import or create a native app, choose OK to close the Client App dialog. Diese Aktion kehrt zur Seite App des Assistenten für Azure-Dienste zurück.This action returns to the App page of the Azure Services Wizard.

Dialogfeld „Apps importieren (Client)“Import apps dialog (client)

Wenn Sie beim Dialogfeld „Client-App“ die Option Importieren auswählen, wird das Dialogfeld „Apps importieren“ geöffnet.When you select Import from the Client App dialog, it opens the Import apps dialog. Auf dieser Seite können Sie die Informationen zu einer nativen Azure AD-App eingeben, die bereits im Azure-Portal erstellt wurde.This page lets you enter information about an Azure AD native app that is already created in the Azure portal. Zudem werden Metadaten zu dieser nativen App in Configuration Manager importiert.It imports metadata about that native app into Configuration Manager. Geben Sie die folgenden Informationen an:Specify the following information:

  • Anwendungsname: Der Anzeigename für die App.Application Name: A friendly name for the app.
  • Client-IDClient ID

Klicken Sie nach Eingabe der Informationen auf Überprüfen.After entering the information, select Verify. Klicken Sie anschließend auf OK, um das Dialogfeld „Apps importieren“ zu schließen.Then select OK to close the Import apps dialog. Diese Aktion kehrt zum Dialogfeld Client-App zurück.This action returns to the Client App dialog.

Dialogfeld „Clientanwendung erstellen“Create Client Application dialog

Wenn Sie im Dialogfeld „Client-App“ die Option Erstellen auswählen, wird das Dialogfeld „Clientanwendung erstellen“ geöffnet.When you select Create from the Client App dialog, it opens the Create Client Application dialog. Auf dieser Seite wird die Erstellung einer nativen App in Azure AD automatisiert.This page automates the creation of a native app in Azure AD. Geben Sie die folgenden Informationen an:Specify the following information:

  • Anwendungsname: Der Anzeigename für die App.Application Name: A friendly name for the app.
  • Antwort-URL: Dieser Wert wird nicht von Configuration Manager verwendet, ist jedoch für Azure AD erforderlich.Reply URL: This value isn't used by Configuration Manager, but required by Azure AD. Der Standardwert beträgt https://ConfigMgrService.By default this value is https://ConfigMgrService.

Klicken Sie auf Anmelden, um sich bei Azure als Administrator zu authentifizieren.Select Sign in to authenticate to Azure as an administrative user. Diese Anmeldeinformationen werden nicht in Configuration Manager gespeichert.These credentials aren't saved by Configuration Manager. Für diese Persona sind keine Berechtigungen in Configuration Manager erforderlich. Zudem muss das Konto nicht mit dem Konto identisch sein, auf dem der Assistent für Azure-Dienste ausgeführt wird.This persona doesn't require permissions in Configuration Manager, and doesn't need to be the same account that runs the Azure Services Wizard. Nach einer erfolgreichen Authentifizierung in Azure, wird zu Referenzzwecken der Name des Azure AD-Mandanten auf der Seite angezeigt.After successfully authenticating to Azure, the page shows the Azure AD Tenant Name for reference.

Klicken Sie auf OK, um die native App in Azure AD zu erstellen und das Dialogfeld „Clientanwendung erstellen“ zu schließen.Select OK to create the native app in Azure AD and close the Create Client Application dialog. Diese Aktion kehrt zum Dialogfeld Client-App zurück.This action returns to the Client App dialog.

Konfiguration oder ErmittlungConfiguration or Discovery

Nach der Angabe der Web-Apps und nativen Apps auf der Seite „Apps“ fährt der Assistent für Azure-Dienste mit der Seite Konfiguration oder der Seite Ermittlung fort. Dies hängt von dem Dienst ab, mit dem Sie eine Verbindung herstellen.After specifying the web and native apps on the Apps page, the Azure Services Wizard proceeds to either a Configuration or Discovery page, depending upon the service to which you're connecting. Die Details auf dieser Seite variieren abhängig vom jeweiligen Dienst.The details of this page vary from service to service. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:For more information, see one of the following articles:

Schließlich können Sie den Assistenten für Azure-Dienste über die Seiten „Zusammenfassung“, „Status“ und „Abschluss“ abschließen.Finally, complete the Azure Services Wizard through the Summary, Progress, and Completion pages. Sie haben die Konfiguration eines Azure-Diensts in Configuration Manager abgeschlossen.You've completed the configuration of an Azure service in Configuration Manager. Anhand dieser Anleitung können Sie auch weitere Azure-Dienste konfigurieren.Repeat this process to configure other Azure services.

Geheimen Schlüssel erneuernRenew secret key

Hinweis

In Version 1802 und früher mussten Sie die App neu erstellen, um den geheimen Schlüssel einer Azure-App zu erneuern.To renew the secret key of an Azure app in version 1802 and earlier, you need to recreate the app.

Schlüssel für erstellte App erneuernRenew key for created app

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zum Arbeitsbereich Verwaltung, erweitern Sie Clouddienste, und wählen Sie den Knoten Azure Active Directory-Mandanten aus.In the Configuration Manager console, go to the Administration workspace, expand Cloud Services, and select the Azure Active Directory Tenants node.

  2. Wählen Sie im Detailbereich den Azure AD-Mandanten für die App aus.On the Details pane, select the Azure AD tenant for the app.

  3. Wählen Sie im Menüband die Option Geheimen Schlüssel erneuern aus.In the ribbon, select Renew Secret Key. Geben Sie die Anmeldeinformationen des App-Besitzers oder eines Azure AD-Administrators ein.Enter the credentials of either the app owner or an Azure AD administrator.

Schlüssel für importierte App erneuernRenew key for imported app

Wenn Sie die Azure-App in Configuration Manager importiert haben, erneuern Sie den Schlüssel über das Azure-Portal.If you imported the Azure app in Configuration Manager, use the Azure portal to renew. Notieren Sie den neuen geheimen Schlüssel und das Ablaufdatum.Note the new secret key and expiry date. Fügen Sie diese Information im Assistent Geheimen Schlüssel erneuern hinzu.Add this information on the Renew Secret Key wizard.

Hinweis

Speichern Sie den geheimen Schlüssel, bevor Sie die Seite Schlüssel unter den Eigenschaften der Azure-Anwendung schließen.Save the secret key before closing the Azure application properties Key page. Diese Informationen werden entfernt, wenn Sie die Seite schließen.This information is removed when you close the page.

Anzeigen der Konfiguration eines Azure-DienstsView the configuration of an Azure service

Zeigen Sie die Eigenschaften eines Azure-Diensts an, den Sie zur Verwendung konfiguriert haben.View the properties of an Azure service you've configured for use. Navigieren Sie in der Configuration Manager-Konsole zum Arbeitsbereich Verwaltung, erweitern Sie den Eintrag Clouddienste, und wählen Sie Azure-Dienste aus.In the Configuration Manager console, go to the Administration workspace, expand Cloud Services, and select Azure Services. Wählen Sie den Dienst aus, den Sie anzeigen oder bearbeiten möchten, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.Select the service you want to view or edit, and then select Properties.

Wenn Sie einen Dienst auswählen und anschließend im Menüband auf Löschen klicken, wird durch diese Aktion die Verbindung in Configuration Manager gelöscht.If you select a service and then choose Delete in the ribbon, this action deletes the connection in Configuration Manager. Die App in Azure AD wird dadurch nicht entfernt.It doesn't remove the app in Azure AD. Bitten Sie Ihren Azure-Administrator, die App zu löschen, wenn sie nicht mehr benötigt wird.Ask your Azure administrator to delete the app when it's no longer needed. Alternativ können Sie den Assistenten für Azure-Dienste ausführen, um die App zu importieren.Or run the Azure Service Wizard to import the app.

Datenfluss bei der CloudverwaltungCloud management data flow

Bei dem folgenden Diagramm handelt es sich um einen konzeptionellen Datenfluss zwischen Configuration Manager, Azure AD und verbundenen Clouddiensten.The following diagram is a conceptual data flow for the interaction between Configuration Manager, Azure AD, and connected cloud services. In diesem konkreten Beispiel wird der Dienst Cloudverwaltung verwendet, der einen Windows 10-Client sowie Server- und Client-Apps umfasst.This specific example uses the Cloud Management service, which includes a Windows 10 client, and both server and client apps. Die Abläufe bei anderen Diensten sind vergleichbar.The flows for other services are similar.

Datenflussdiagramm für Configuration Manager mit Azure AD und Cloudverwaltung

  1. Der Configuration Manager-Administrator importiert oder erstellt die Client- und Server-Apps in Azure AD.The Configuration Manager administrator imports or creates the client and server apps in Azure AD.

  2. Die Methode für die Azure AD-Benutzerermittlung in Configuration Manager wird ausgeführt.Configuration Manager Azure AD user discovery method runs. Der Standort verwendet das Token der Azure AD-Server-App für die Abfrage von Microsoft Graph nach Benutzerobjekten.The site uses the Azure AD server app token to query Microsoft Graph for user objects.

  3. Der Standort speichert Daten zu den Benutzerobjekten.The site stores data about the user objects. Weitere Informationen finden Sie unter Azure AD-Benutzerermittlung.For more information, see Azure AD User Discovery.

  4. Der Configuration Manager-Client fordert das Azure AD-Benutzertoken an.The Configuration Manager client requests the Azure AD user token. Der Client stellt den Anspruch mit der Anwendungs-ID der Azure AD-Client-App und der Server-App als Zielgruppe.The client makes the claim using the application ID of the Azure AD client app, and the server app as the audience. Weitere Informationen finden Sie unter Ansprüche in Azure AD-Sicherheitstokens.For more information, see Claims in Azure AD Security Tokens.

  5. Der Client authentifiziert sich beim Standort durch die Bereitstellung des Azure AD-Tokens für Cloud Management Gateway und den lokalen HTTPS-fähigen Verwaltungspunkt.The client authenticates with the site by presenting the Azure AD token to the cloud management gateway and on-premises HTTPS-enabled management point.