Erstellen von stufenweisen Bereitstellungen mit Configuration ManagerCreate phased deployments with Configuration Manager

Gilt für: System Center Configuration Manager (Current Branch)Applies to: System Center Configuration Manager (Current Branch)

Bereitstellungen in Phasen automatisieren ein koordiniertes Rollout von Software in einer bestimmten Reihenfolge über mehrere Sammlungen hinweg.Phased deployments automate a coordinated, sequenced rollout of software across multiple collections. Sie können die Software beispielsweise für eine Pilotsammlung bereitstellen, und anschließend wird der Rollout basierend auf Erfolgskriterien automatisch fortgesetzt.For example, deploy software to a pilot collection, and then automatically continue the rollout based on success criteria. Erstellen Sie stufenweise Bereitstellungen mit einer von zwei Standardphasen, oder konfigurieren Sie mehrere Phasen manuell.Create phased deployments with the default of two phases, or manually configure multiple phases.

Erstellen Sie stufenweise Bereitstellungen für die folgenden Objekte:Create phased deployments for the following objects:

  • TasksequenzTask sequence
    • Die stufenweise Bereitstellung von Tasksequenzen unterstützt keine PXE- oder Medieninstallation.The phased deployment of task sequences doesn't support PXE or media installation
  • Anwendung (ab Version 1806) Application (starting in version 1806)
  • Softwareupdate (ab Version 1810) Software update (starting in version 1810)
    • Sie können keine automatische Bereitstellungsregel bei der stufenweisen Bereitstellung verwenden.You can't use an automatic deployment rule with a phased deployment

Tipp

Das Feature für die stufenweise Bereitstellung wurde erstmals in Version 1802 als Vorabfeature eingeführt.The phased deployment feature was first introduced in version 1802 as a pre-release feature. Ab Version 1806 ist es kein Vorabfeature mehr.Beginning with version 1806, it's no longer a pre-release feature.

Erforderliche KomponentenPrerequisites

SicherheitsbereichSecurity scope

Bereitstellungen, die von stufenweisen Bereitstellungen erstellt werden, können von keinem Administrator angezeigt werden, der nicht über den Sicherheitsbereich Alles verfügt.Deployments created by phased deployments aren't viewable to any administrative user that doesn't have the All security scope. Weitere Informationen finden Sie unter Sicherheitsbereiche.For more information, see Security scopes.

Inhalt verteilenDistribute content

Bevor Sie die stufenweise Bereitstellung erstellen, verteilen Sie den zugehörigen Inhalt an einen Verteilungspunkt.Before creating a phased deployment, distribute the associated content to a distribution point.

  • Anwendung: Wählen Sie die Zielanwendung in der Konsole aus, und verwenden Sie die Menübandaktion Inhalt verteilen.Application: Select the target application in the console and use the Distribute Content action in the ribbon. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen und Verwalten von Inhalt.For more information, see Deploy and manage content.

  • Tasksequenz: Sie müssen Objekte wie das Betriebssystemaktualisierungspaket erstellen, auf die verwiesen wird, bevor Sie die Tasksequenz erstellen.Task sequence: You have to create referenced objects like the OS upgrade package before creating the task sequence. Verteilen Sie diese Objekte, bevor Sie eine Bereitstellung erstellen.Distribute these objects before creating a deployment. Verwenden Sie die Aktion Inhalt verteilen oder die Tasksequenz für jedes Objekt.Use the Distribute Content action on each object, or the task sequence. Wählen Sie die Tasksequenz aus, und wechseln Sie zur Registerkarte Verweise im Detailbereich, um die Status aller Inhalte anzuzeigen, auf die verwiesen wird.To view status of all referenced content, select the task sequence, and switch to the References tab in the details pane. Weitere Informationen zu den einzelnen Objekttypen finden Sie unter Vorbereiten auf die Betriebssystembereitstellung.For more information, see the specific object type in Prepare for OS deployment.

  • Softwareupdate: Erstellen Sie das Bereitstellungspaket, und verteilen Sie es.Software update: create the deployment package and distribute it. Verwenden Sie hierzu den Assistenten zum Herunterladen von Softwareupdates.Use the Download Software Updates Wizard. Weitere Informationen finden Sie unter Herunterladen von Softwareupdates.For more information, see Download software updates.

PhaseneinstellungenPhase settings

Diese Einstellungen werden nur für stufenweise Bereitstellungen verwendet.These settings are unique to phased deployments. Konfigurieren Sie diese Einstellungen beim Erstellen oder Bearbeiten der Phasen, um die Zeitplanung und das Verhalten des stufenweisen Bereitstellungsprozesses zu steuern.Configure these settings when creating or editing the phases to control the scheduling and behavior of the phased deployment process.

Kriterien für den Erfolg der ersten PhaseCriteria for success of the first phase

  • Bereitstellungserfolg in Prozent: Geben Sie den Prozentsatz der Geräte an, für die die Bereitstellung der ersten Phase erfolgreich abgeschlossen werden muss.Deployment success percentage: Specify the percent of devices that need to successfully complete the deployment for the first phase to succeed. Der Standardwert beträgt 95 %.By default, this value is 95%. Das heißt, der Standort betrachtet die erste Phase als erfolgreich abgeschlossen, wenn der Konformitätszustand für 95 % der Geräte für diese Bereitstellung Erfolgreich ist.In other words, the site considers the first phase successful when the compliance state for 95% of the devices is Success for this deployment. Der Standort fährt dann mit der zweiten Phase fort und erstellt eine Softwarebereitstellung für die nächste Sammlung.The site then continues to the second phase, and creates a deployment of the software to the next collection.

Bedingungen für den Start der zweiten Phase der Bereitstellung nach erfolgreichem Abschluss der ersten PhaseConditions for beginning second phase of deployment after success of the first phase

  • Diese Phase nach Verzögerung (in Tagen) automatisch starten: Legen Sie fest, wie viele Tage nach dem erfolgreichen Abschluss der vorherigen Phase die nächste beginnen soll.Automatically begin this phase after a deferral period (in days): Choose the number of days to wait before beginning the second phase after the success of the first. Dieser Wert entspricht standardmäßig einem Tag.By default, this value is one day.

  • Manually begin the second phase of deployment (Die zweite Bereitstellungsphase manuell starten): Der Standort beginnt nach erfolgreichem Abschluss der ersten Phase nicht automatisch mit der zweiten Phase.Manually begin the second phase of deployment: The site doesn't automatically begin the second phase after the first phase succeeds. Diese Option erfordert, dass Sie die zweite Phase manuell starten.This option requires that you manually start the second phase. Weitere Informationen finden Sie unter Move to the next phase (Einleiten der nächsten Phase).For more information, see Move to the next phase.

    Hinweis

    Diese Option ist für die stufenweise Bereitstellung von Anwendungen nicht verfügbar.This option isn't available for phased deployments of applications.

Diese Software in diesem Zeitraum (in Tagen) schrittweise zur Verfügung stellenGradually make this software available over this period of time (in days)

Konfigurieren Sie ab Version 1806 diese Einstellung für das Rollout so, dass es in jeder Phase schrittweise erfolgt. Starting in version 1806, configure this setting for the rollout in each phase to happen gradually. Dieses Verhalten mindert das Risiko von Bereitstellungsproblemen und verringert die Belastung des Netzwerks durch die Verteilung von Inhalten an Clients.This behavior helps mitigate the risk of deployment issues, and decreases the load on the network that is caused by the distribution of content to clients. Der Standort stellt die Software abhängig von der Konfiguration der einzelnen Phasen nach und nach zur Verfügung.The site gradually makes the software available depending on the configuration for each phase. Für jeden Client in einer Phase gilt eine zu dem Zeitpunkt, zu dem die Software zur Verfügung gestellt wird, relative Frist.Every client in a phase has a deadline relative to the time the software is made available. Das Zeitfenster zwischen dem Zeitpunkt der Verfügbarkeit und der Frist ist für alle Clients in einer Phase identisch.The time window between the available time and deadline is the same for all clients in a phase. Der Standardwert für diese Einstellung ist 0 (null), sodass die Bereitstellung standardmäßig nicht gedrosselt wird.The default value of this setting is zero, so by default the deployment isn't throttled. Legen Sie keinen Wert fest, der 30 übersteigt.Don't set the value higher than 30.

Konfigurieren des Verhaltens am Stichtag relativ zu dem Zeitpunkt, an dem die Software zur Verfügung gestellt wirdConfigure the deadline behavior relative to when the software is made available

  • Installation ist so schnell wie möglich erforderlich: Hiermit wird festgelegt, dass die Software installiert wird, sobald ein Gerät bestimmt wird.Installation is required as soon as possible: Set the deadline for installation on the device as soon as the device is targeted.

  • Installation ist nach dieser Zeitspanne erforderlich: Legt die Frist der Installation auf eine bestimmte Anzahl von Tagen nach der Bestimmung des Geräts fest.Installation is required after this period of time: Set a deadline for installation a certain number of days after device is targeted. Dieser Wert ist standardmäßig auf sieben Tage festgelegt.By default, this value is seven days.

Automatisches Erstellen einer 2-Phasen-StandardbereitstellungAutomatically create a default two-phase deployment

  1. Starten Sie den Assistenten zum Erstellen der stufenweisen Bereitstellung über die Configuration Manager-Konsole.Start the Create Phased Deployment wizard in the Configuration Manager console. Diese Aktion variiert je nach Typ der Software, die Sie bereitstellen:This action varies based on the type of software you're deploying:

    • Anwendung (nur in der Version 1806 oder höher): Wechseln Sie zur Softwarebibliothek, und erweitern Sie Anwendungsverwaltung, und wählen Sie dann Anwendungen aus.Application (only in version 1806 or later): Go to the Software Library, expand Application Management, and select Applications. Wählen Sie eine vorhandene Anwendung aus, und klicken Sie dann im Menüband auf Stufenweise Bereitstellung erstellen.Select an existing application, and then choose Create Phased Deployment in the ribbon.

    • Softwareupdate (nur in der Version 1810 oder höher): Wechseln Sie zur Softwarebibliothek, und erweitern Sie Softwareupdates, und wählen Sie dann Softwareupdates aus.Software update (only in version 1810 or later): Go to the Software Library, expand Software Updates, and select All Software Updates. Wählen Sie mindestens ein Update aus, und klicken Sie dann im Menüband auf Stufenweise Bereitstellung erstellen.Select one or more updates, and then choose Create Phased Deployment in the ribbon.

      Diese Aktion steht für Softwareupdates über die folgenden Knoten zur Verfügung:This action is available for software updates from the following nodes:

      • SoftwareupdatesSoftware Updates
        • Alle SoftwareupdatesAll Software Updates
        • SoftwareupdategruppenSoftware Update Groups
      • Windows 10-Wartung, Alle Windows 10-UpdatesWindows 10 Servicing, All Windows 10 Updates
      • Office 365-Clientverwaltung, Office 365-UpdatesOffice 365 Client Management, Office 365 Updates
    • Tasksequenz: Rufen Sie den Arbeitsbereich Softwarebibliothek auf, erweitern Sie Betriebssysteme, und wählen Sie dann Tasksequenzen aus.Task sequence: Go to the Software Library workspace, expand Operating Systems, and select Task Sequences. Wählen Sie eine vorhandene Tasksequenz aus, und klicken Sie dann im Menüband auf Stufenweise Bereitstellung erstellen.Select an existing task sequence, and then choose Create Phased Deployment in the ribbon.

  2. Vergeben Sie auf der Seite Allgemein einen Namen für die stufenweise Bereitstellung, fügen Sie (optional) eine Beschreibung hinzu, und klicken Sie auf Automatisch 2-Phasen-Standardbereitstellung erstellen.On the General page, give the phased deployment a Name, Description (optional), and select Automatically create a default two phase deployment.

  3. Klicken Sie auf Durchsuchen, und wählen Sie eine Zielsammlung für die Felder Erste Sammlung und Zweite Sammlung aus.Select Browse and choose a target collection for both the First Collection and Second Collection fields. Wählen Sie für eine Tasksequenz und für Softwareupdates aus Gerätesammlungen aus.For a task sequence and software updates, select from device collections. Wählen Sie für eine Anwendung aus Benutzer- oder Gerätesammlungen aus.For an application, select from user or device collections. Wählen Sie Weiter aus.Select Next.

    Wichtig

    Der Assistent zum Erstellen der stufenweisen Bereitstellung benachrichtigt Sie nicht, wenn eine Bereitstellung möglicherweise einem hohen Risiko ausgesetzt ist.The Create Phased Deployment wizard doesn't notify you if a deployment is potentially high-risk. Weitere Informationen finden Sie unter Settings to manage high-risk deployments (Einstellungen zum Verwalten von Bereitstellungen mit hohem Risiko) und im Hinweis beim Bereitstellen einer Tasksequenz.For more information, see Settings to manage high-risk deployments and the note when you Deploy a task sequence.

  4. Wählen Sie auf der Seite Einstellungen für jede Einstellung des Zeitplans eine Option aus.On the Settings page, choose one option for each of the scheduling settings. Weitere Informationen finden Sie unter Einstellungen für Phasen.For more information, see Phase settings. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Weiter.Select Next when complete.

  5. Die zwei Phasen, die der Assistent für die angegebenen Sammlungen erstellt, finden Sie auf der Seite Phasen.On the Phases page, see the two phases that the wizard creates for the specified collections. Wählen Sie Weiter aus.Select Next.

    Hinweis

    In diesem Abschnitt wird der Vorgang zum automatischen Erstellen einer Standardbereitstellung in zwei Phasen besprochen.This section covers the procedure to automatically create a default two-phase deployment. Mit dem Assistent können Sie Phasen für eine stufenweise Bereitstellung hinzufügen, entfernen, neu anordnen, bearbeiten oder anzeigen.The wizard lets you add, remove, reorder, edit, or view phases for a phased deployment. Weitere Informationen zu diesen zusätzlichen Aktionen finden Sie unter Erstellen einer stufenweisen Bereitstellung mit manuell konfigurierten Phasen.For more information on these additional actions, see Create a phased deployment with manually configured phases.

  6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl auf der Registerkarte Zusammenfassung, und klicken Sie auf Weiter, um den Assistenten abzuschließen.Confirm your selections on the Summary tab, and then select Next to complete the wizard.

Erstellen einer stufenweisen Bereitstellung mit manuell konfigurierten PhasenCreate a phased deployment with manually configured phases

Erstellen Sie ab Version 1806 eine stufenweise Bereitstellung mit manuell konfigurierten Phasen für eine Tasksequenz.Starting in version 1806, create a phased deployment with manually configured phases for a task sequence. Fügen Sie bis zu 10 weitere Phasen aus der Registerkarte Phasen des Assistenten zum Erstellen der stufenweisen Bereitstellung hinzu.Add up to 10 additional phases from the Phases tab of the Create Phased Deployment wizard.

Hinweis

Derzeit können Sie Phasen für eine Anwendung nicht manuell erstellen.You can't currently manually create phases for an application. Der Assistent erstellt automatisch zwei Phasen für Bereitstellungen von Anwendungen.The wizard automatically creates two phases for application deployments.

  1. Starten Sie den Assistenten zum Erstellen der stufenweisen Bereitstellung entweder für eine Tasksequenz oder für Softwareupdates.Start the Create Phased Deployment wizard for either a task sequence or software updates.

  2. Geben auf der Seite Allgemein des Assistenten zum Erstellen der stufenweisen Bereitstellung einen Namen und eine (optionale) Beschreibung für die stufenweise Bereitstellung ein, und wählen Sie die Option Alle Phasen manuell konfigurieren aus.On the General page of the Create Phased Deployment wizard, give the phased deployment a Name, Description (optional), and select Manually configure all phases.

  3. Auf der Seite Phasen des Assistenten zum Erstellen der stufenweisen Bereitstellung sind die folgenden Aktionen verfügbar:From the Phases page of the Create Phased Deployment wizard, the following actions are available:

    • Filtern der Liste von Bereitstellungsphasen.Filter the list of deployment phases. Geben Sie eine Zeichenfolge ein, um ohne Beachtung der Groß-/Kleinschreibung nach einer Übereinstimmung mit den Spalten Reihenfolge, Name oder Sammlung suchen.Enter a string of characters for a case-insensitive match of the Order, Name, or Collection columns.

    • Hinzufügen einer neuen Phase:Add a new phase:

      1. Geben Sie auf der Seite Allgemein des Assistenten zum Hinzufügen von Phasen einen Namen für die Phase ein, und navigieren Sie zum Ziel Phasensammlung.On the General page of the Add Phase Wizard, specify a Name for the phase, and then browse to the target Phase Collection. Die zusätzlichen Einstellungen auf dieser Seite sind identisch mit der herkömmlichen Bereitstellung einer Tasksequenz oder von Softwareupdates.The additional settings on this page are the same as when normally deploying a task sequence or software updates.

      2. Konfigurieren Sie die Zeitplaneinstellungen auf der Seite Phaseneinstellungen des Assistenten zum Hinzufügen von Phasen, und klicken Sie anschließend auf Weiter.On the Phase Settings page of the Add Phase Wizard, configure the scheduling settings, and select Next when complete. Weitere Informationen finden Sie unter Einstellungen.For more information, see Settings.

        Hinweis

        Sie können die Phaseneinstellung Bereitstellungserfolg in Prozent nicht für die erste Phase bearbeiten.You can't edit the phase setting, Deployment success percentage, on the first phase. Diese Einstellung gilt nur für Phasen, die auf eine vorherige Phase folgen.This setting only applies to phases that have a previous phase.

      3. Die Einstellungen auf den Seiten Benutzerfreundlichkeit und Verteilungspunkte des Assistenten zum Hinzufügen von Phasen sind identisch mit der herkömmlichen Bereitstellung einer Tasksequenz oder von Softwareupdates.The settings on the User Experience and Distribution Points pages of the Add Phase Wizard are the same as when normally deploying a task sequence or software updates.

      4. Überprüfen Sie die Einstellungen auf der Seite Zusammenfassung, und schließen Sie dann den Assistenten zum Hinzufügen von Phasen ab.Review the settings on the Summary page, and then complete the Add Phase Wizard.

    • Bearbeiten: Diese Aktion öffnet das Eigenschaftenfenster der ausgewählten Phase, das über die gleichen Registerkarten wie die Seiten des Assistenten zum Hinzufügen von Phasen verfügt.Edit: This action opens the selected phase's Properties window, which has tabs the same as the pages of the Add Phase Wizard.

    • Entfernen: Diese Aktion löscht die ausgewählte Phase.Remove: This action deletes the selected phase.

      Warnung

      Diese Aktion fordert Sie nicht zur Bestätigung auf und kann nicht Rückgängig gemacht werden.There is no confirmation, and no way to undo this action.

    • Nach oben oder Nach unten: Der Assistent ordnet die Phasen in der Reihenfolge an, in der Sie sie hinzufügen.Move Up or Move Down: The wizard orders the phases by how you add them. Die zuletzt hinzugefügte Phase ist die letzte Phase in der Liste.The most recently added phase is last in the list. Wählen Sie eine Phase aus, und klicken Sie auf eine dieser Schaltflächen, um die Phase in der Liste zu verschieben.To change the order, select a phase, and then use these buttons to move the phase's location in the list.

      Wichtig

      Überprüfen Sie die Phaseneinstellungen, nachdem Sie die Reihenfolge geändert haben.Review the phase settings after changing the order. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Einstellungen weiterhin mit Ihren Anforderungen für diese stufenweise Bereitstellung übereinstimmen:Make sure the following settings are still consistent with your requirements for this phased deployment:

      • Kriterien für den Erfolg der vorherigen PhaseCriteria for success of the previous phase
      • Bedingungen für den Start dieser Bereitstellungsphase nach dem erfolgreichen Abschluss der vorherigen PhaseConditions for beginning this phase of deployment after success of the previous phase
  4. Wählen Sie Weiter aus.Select Next. Überprüfen Sie die Einstellungen auf der Seite Zusammenfassung, und schließen Sie dann den Assistenten zum Erstellen der stufenweisen Bereitstellung ab.Review the settings on the Summary page, and then complete the Create Phased Deployment wizard.

Nachdem Sie eine stufenweise Bereitstellung erstellt haben, öffnen Sie die Eigenschaften, um Änderungen vorzunehmen:After you create a phased deployment, open its properties to make changes:

  • Zusätzliche Phasen zu einer vorhandenen stufenweisen Bereitstellung hinzufügen.Add additional phases to an existing phased deployment.

  • Wenn eine Phase nicht aktiv ist, können Sie sie bearbeiten, entfernen oder nach oben oder unten verschieben.If a phase isn't active, you can Edit, Remove, or Move it up or down. Sie können sie nicht vor eine aktive Phase verschieben.You can't move it before an active phase.

  • Wenn eine Phase aktiv ist, ist diese schreibgeschützt.When a phase is active, it's read-only. Sie können sie nicht bearbeiten, entfernen oder in der Liste verschieben.You can't edit it, remove it, or move its location in the list. Die einzige verfügbare Option ist die Eigenschaften der Phase anzuzeigen.The only option is to View the properties of the phase.

  • Die stufenweise Bereitstellung einer Anwendung ist immer schreibgeschützt.An application phased deployment is always read-only.

Nächste SchritteNext steps

Verwalten und Überwachen von stufenweisen Bereitstellungen:Manage and monitor phased deployments: