Leitfaden zur schnellen Bereitstellung für Remote LearningFast Deployment Guide for Remote Learning

ÜbersichtOverview

Bildung erfordert Remote-Lernfunktionen, um die Kontinuität von Lehre und lernen im Fall von Krankheit, Katastrophen und anderen unerwarteten Ereignissen sicherzustellen.Education requires remote learning capabilities to ensure continuity of teaching and learning in the event of sickness, disasters, and other unexpected events. Die empfohlene Plattform von Microsoft zur Erleichterung des Remote Unterrichts ist Office 365 und Teams.Microsoft’s recommended platform to facilitate remote learning is Office 365 and Teams. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie schnell einen neuen Office 365 Mandanten bereitstellen, Benutzer bei der Skalierung erstellen und lizenzieren und Teams für eine Remote-Lernumgebung für eine zentrale bereitstellen.This article explains how to quickly deploy a new Office 365 tenant, create and license users at scale, and deploy Teams at scale for a remote learning environment.

Wichtige ÜberlegungenImportant Considerations

Wenn Sie Active Directory in einem lokalen Rechenzentrum ausführen, empfiehlt Microsoft immer die Bereitstellung von Aad Connect, die Aktivierung der Hybrid Identität und die Migration von Hauptdiensten wie Exchange, bevor Sie Teams für das Remote Training aktivieren.If you have Active Directory running in an on-premises datacenter, Microsoft always recommends deploying AAD Connect, enabling hybrid identity, and migrating core services like Exchange before enabling Teams for remote learning. Wenn Sie jedoch eine schnelle schlüsselfertige Lösung mit minimaler Planung, Zeit und Aufwand benötigen, kann der unten aufgeführte Prozess als Zwischenlösung verwendet werden.However, if you require a fast turn-key solution with minimal planning, time, and effort, the process detailed below can be utilized as an interim solution.

Im folgenden sind einige wichtige Überlegungen aufgeführt, wenn Sie die Bereitstellung mit der schnellen Bereitstellungsmethode in diesem Dokument auswählen.Below are several important considerations when choosing to deploy using the Fast Deployment method outlined in this document.

  1. Benutzer erhalten neue Anmeldeinformationen für die neue Office 365 Umgebung und können nicht mithilfe der neuen Anmeldeinformationen auf apps, Inhalte oder Ressourcen vor Ort zugreifen.Users will receive new credentials for the new Office 365 environment, and will not be able to access app, content, or resources on premise using the new credentials. Sie können sich dann jedoch weiterhin mit ihren alten Anmeldeinformationen für Access-Elemente anmelden, die unter Prämisse gespeichert sind.Then can however continue to login with their old credentials for access items stored on premise.
  2. Sie müssen eine Verteilungsmethode für die neuen Benutzernamen und Kennwörter planen, sobald Konten erstellt wurden.You need to plan a distribution method for the new Usernames and Passwords once accounts are created. Einige Beispiel Ansätze sind:Some example approaches are:
    1. Senden von Kursteilnehmerkonten und Kennwörtern an Eltern.Emailing student accounts and passwords to parents.
    2. Senden von Kursteilnehmerkonten und Kennwörtern an bekannte/frühere Kursteilnehmer-e-Mail-Adressen.Emailing student accounts and passwords to known/previous student email addresses.
    3. Festlegen des anfänglichen starken Kennworts auf Kombinationen von bekannten Attributen des Benutzers.Setting initial strong password to combinations of user known attributes.
      Beispiel: Geburtsdatum + Nachname + KursteilnehmernummerExample: Birthdate + Last name + Student Number
    4. Senden Sie den eindeutigen Benutzernamen und das Kennwort an die einzelnen Kursteilnehmer zu Hause.Mailing the unique username and password to each students home.
  3. Microsoft empfiehlt, alle Dienst-und Sicherheitskonfigurationen in Office 365 zu überprüfen, um die Einhaltung von Datenschutz-und Compliance-Vorschriften sicherzustellen.Microsoft recommends reviewing all service and security configurations within Office 365 to ensure compliance with privacy and compliance regulations.
  4. Sie können die neue Cloud nur IDs in Office 365 mit den Legacy-IDs von Prämissen verknüpfen oder Inhalte zwischen diesen Speicherorten mit Microsoft 1st Party Tools zusammenführen/migrieren.You cannot link the new cloud only IDs in Office 365 with the legacy on premise IDs, or merge/migrate content between those locations, using Microsoft 1st party tools.

Mandanten EinrichtungTenant Setup

In diesem Abschnitt erstellen Sie einen Office 365 Mandanten, bestätigen, dass Sie eine offizielle Bildungsorganisation sind, und fügen unbegrenzte und kostenlose a1-Lizenzen für alle Schüler und Lehrer hinzu, die verwendet werden sollen.In this section, you will create an Office 365 Tenant, confirm you are an official Education Organization, and add unlimited and free A1 licenses for all Students and Teachers to use.

  1. Folgen Sie den Anweisungen des Mandanten Setups hier.Follow the Tenant setup instructions here.

Hinweis

Das Hinzufügen von benutzerdefinierten Domänen ist optional, macht jedoch das Anmelden für Schüler und Lehrer einfacher.Adding custom domains is optional but makes login simple for students and teachers.

  1. Überprüfen, ob Ihr Mandant edu istVerify your Tenant is EDU

    1. Wenden Sie sich an das Onboarding-Team von SDS.Contact the SDS Onboarding Team.
  2. Fügen Sie das kostenlose Office 365 a1 für Fakultät und a1 für Schüler Lizenzen hinzu.Add the free Office 365 A1 for Faculty and A1 for Student licenses.

    1. Melden Sie sich beim Office 365-Verwaltungs Portalan.Login to the Office 365 Admin Portal.
    2. Wählen Sie in der linken Navigations Leiste Abrechnungs > Einkaufsdienste aus.In the left-hand navigation select Billing > Purchase Services.
    3. Suchen Sie den Abschnitt Office-Apps und-Dienste auf der Seite.Find the Office Apps and Services section of the page.
    4. Wählen Sie die Option Office 365 a1 für Fakultäts Lizenzen aus, und fügen Sie Sie hinzu:Select and add the Office 365 A1 for Faculty license option:

    Lizenzoption für Office 365 a1 für Fakultät

    1. Schließen Sie den Kauf ab, indem Sie Ihre Kreditkartendetails eingeben-ist ein $0,00-Kauf.Complete the purchase by entering your credit card details - is is a $0.00 purchase.
    2. Wiederholen Sie den Vorgang Einkauf/hinzufügen für die Lizenz Office 365 a1 für Studenten .Repeat the purchase/add process for the Office 365 A1 for Students license.
    3. Navigieren Sie nach Abschluss des Vorgangs zu Abrechnungs > Lizenzen , und bestätigen Sie, dass die Lizenzen hinzugefügt werden.Once complete, navigate to Billing > Licenses and confirming the licenses are added.

Erstellen und lizenzieren von BenutzernCreate and License Users

Hier erstellen Sie CSV-Dateien, die erforderlich sind, um alle Benutzerkonten für Lehrer und Schüler zu erstellen und die kostenlosen a1-Lizenzen für Lehrkräfte und Kursteilnehmer anzuwenden.Here, you will create CSV files needed to create all user accounts for teachers and students and apply the free A1 licenses for faculty and students.

  1. Erstellen (oder Exportieren aus ihren SIS/MIS) 2 CSV-Dateien – teacher.csv und student.csv.Create (or export from your SIS/MIS) 2 CSV files - teacher.csv and student.csv. Diese CSV-Dateien enthalten alle Schüler und Lehrer in Ihrer Organisation.These CSV files will contain all students and teachers within your organization.

    • Sie benötigen nur 6 Attribute für jeden Benutzer.You only need 6 attributes for each user. Beispiele für Screenshots mit minimal erforderlichen Attributen sind unten.Example screenshots with minimal required attributes are below.
      1. VornameFirst Name
      2. NachnameLast Name
      3. Username-Prefix für das userPrincipalName, mit dem der Benutzer sich anmeldet.Username - Prefix for the UserPrincipalName that the user will login with.
      4. Kennwort – erstes Kennwort für das Konto.Password - Initial Password for the account. Benutzer werden aufgefordert, Ihr Kennwort zu ändern, nachdem Sie sich angemeldet haben.Users will be requested to change their password once they login.
      5. SIS-ID – eindeutige ID für den BenutzerSIS ID - Unique ID for the User
      6. School SIS ID-ID für die zugehörige Schule.School SIS ID - ID for the associated School.

Hinweis

Wenn Sie keine Schulvereine für Schüler und Lehrer haben oder keine Zeit haben, den Export zu erstellen, können Sie eine einzelne School SIS-ID in diesem Feld angeben, um Sie mit jedem aufgeführten Schüler und Lehrer zu verknüpfen.If you don't have school associations for students and teachers, or you don't have time to build the export, you can provide a single School SIS ID in this field to associate with each Student and Teacher listed.

Kursteilnehmer-CSV-Datei

CSV-Datei des Lehrers

  1. Erstellen (oder Exportieren aus ihrer SIS/MIS) eine school.csv Datei.Create (or export from your SIS/MIS) a school.csv file. Diese Datei enthält alle Schulen in Ihrer Organisation.This file will contain all schools within your organization

Hinweis

Wenn Sie keine Schulvereine für Schüler und Lehrer haben oder keine Zeit haben, den Export zu erstellen, können Sie eine einzelne Schule in der CSV-Datei bereitstellen und Sie allen Lehrern und Schülern zuordnen.If you do not have school associations for students and teachers, or you don't have time to build the export, you can provide a single school in the csv file and associate it to all teachers and students.

a.a. Für jede Schule werden nur zwei Attribute benötigt.You will only need two attributes for each school. Beispiel Screenshot mit minimalen Attributen unten.Example screenshot with minimal attributes below. I. Name II.I. Name II. SIS-ID – eindeutige ID für die SchuleSIS ID - Unique ID for the school

CSV-Datei der Schule

  1. Erstellen Sie drei leere CSV-Dateien – section.csv, studentenrollment.csv und teacherroster.csv Dateien.Create 3 empty CSV Files - section.csv, studentenrollment.csv and teacherroster.csv files. Erstellen Sie diese Dateien nur mit den minimal erforderlichen Kopfzeilen – Verweis hier und Screenshots unten.Only create these files with the minimum required headers - reference here and screenshots below.

    • Sie benötigen nur einige Attribute für jede Datei:You will only need a few attributes for each file:
      1. section.csvsection.csv
        1. Abschnittsname – Name für den AbschnittSection Name - Name for the Section
        2. SIS-ID – eindeutige ID für den AbschnittSIS ID - Unique ID for the Section
        3. School SIS ID – eindeutige ID für die SchuleSchool SIS ID - Unique ID for the School
      2. studentenrollment.csvstudentenrollment.csv
        1. SIS-ID – eindeutige ID für den KursteilnehmerSIS ID - Unique ID for the Student
        2. Abschnitt SIS-ID – eindeutige ID für den AbschnittSection SIS ID - Unique ID for the Section
      3. teacherroster.csvteacherroster.csv
        1. SIS-ID – eindeutige ID für den LehrerSIS ID - Unique ID for the Teacher
        2. Abschnitt SIS-ID – eindeutige ID für den AbschnittSection SIS ID - Unique ID for the Section

Abschnitts-CSV-Datei

CSV-Datei für die Kursteilnehmer Registrierung

CSV-Datei der Lehrer Liste

  1. Bereitstellen von SDS nur für die Erstellung und Lizenzierung von Benutzern.Deploy SDS for just User Creation and Licensing.

    1. Wechseln Sie zu [ https://sds.microsofot.com ].Go to [https://sds.microsofot.com].
    2. Klicken Sie auf + Profil hinzufügenClick +Add Profile
    3. Geben Sie einen Namen für das Profil ein.Enter a name for the Profile.
    4. Wählen Sie CSV-Dateien hochladen aus, und wählen Sie CSV-Dateien: SDS-FormatSelect Upload CSV files and select CSV Files: SDS Format
    5. Klicken Sie auf Start.Click Start
    6. Neue Benutzer auswählenSelect New Users
    7. Klicken Sie auf Dateien hochladen > Dateien hinzufügen > wählen Sie die 6 CSV-Dateien > Upload aus .Click Upload Files > Add Files > Select the 6 CSV Files > Upload
    8. Klicken Sie in das Feld- Wann sollten wir die Synchronisierung dieses Profils beenden?Click in the box - When should we stop syncing this profile?
    9. Wählen Sie ein Datum aus, nach dem die Klassen abgeschlossen wurden.Select a date after classes complete.
    10. Klicken Sie auf Weiter.Click next.
    11. Auswählen einer Domäne für LehrerSelect a Domain for Teachers

    Hinweis

    Die Domäne wird in der userPrincipalName verwendet, wenn Sie sich anmelden.The domain is used in the UserPrincipalName when they login

    1. Wählen Sie im Dropdown Menü Teacher licenses die kostenlosen a1-Lizenzen aus:In the Teacher Licenses Dropdown menu, Select the Free A1 licenses:

    Hinweis

    Die a1 für Fakultäts Lizenzen sind STANDARDWOFFPACK_FACULTYThe A1 for Faculty licenses are STANDARDWOFFPACK_FACULTY

    1. Klicken Sie auf Weiter.Click Next
    2. Wählen Sie eine Domäne für Schüler aus.Select a Domain for Students

    Hinweis

    Die Domäne wird in der userPrincipalName verwendet, wenn Sie sich anmelden.The domain is used in the UserPrincipalName when they login

    1. Wählen Sie im Dropdown Menü Studentenlizenzen die kostenlosen a1-Lizenzen aus:In the Student Licenses Dropdown menu, Select the Free A1 licenses:

    Hinweis

    Die a1 für Schüler Lizenzen sind STANDARDWOFFPACK_STUDENTThe A1 for Student licenses are STANDARDWOFFPACK_STUDENT

    1. Klicken Sie auf Weiter.Click Next
    2. Klicken Sie auf Profil erstellenClick Create Profile

Bereitstellen von TeamsDeploy teams

In diesem Abschnitt erstellen Sie CSV-Dateien mit allen Klassen in Ihrer Organisation und ihren Mitgliedschaften, um ein entsprechendes Klassen Team für jedes zu erstellen.In this section, you'll create CSV files containing all Classes in your organization and their memberships to create a corresponding Class Team for each.

  1. Erstellen (oder Exportieren aus ihren SIS/MIS) 3 CSV-Dateien – section.csv, studentenrollment.csv und teacherroster.csv.Create (or export from your SIS/MIS) 3 CSV files - section.csv, studentenrollment.csv, and teacherroster.csv. Füllen Sie diese 3 CSV-Dateien wie unten angegeben aus.Populate these 3 CSV files as indicated below. Beispiele für Screenshots finden Sie unter den Beschreibungen.Sample screenshots are below the descriptions.
    1. section.csvsection.csv
      1. Diese Datei sollte alle Klassen innerhalb der Organisation enthalten.This file should contain all Classes within the Organization
      2. Für diese Datei sind nur 3 Attribute pro Klasse erforderlich.This file only requires 3 attributes per class
        1. Abschnitts NameSection Name
        2. SIS-IDSIS ID
        3. School SIS-IDSchool SIS ID
    2. studentenrollment.csvstudentenrollment.csv
      1. Diese Datei enthält alle Zuordnungen von Kursteilnehmer zu Abschnitten.This file contains all Student to Section mappings
      2. Für diese Datei sind nur 2 Attribute erforderlich, um die Zuordnung zu erstellen.This file only requires 2 attributes to build the mapping
        1. Abschnitt SIS-ID – die SIS-ID des Abschnitts innerhalb der section.csv DateiSection SIS ID - The SIS ID of the section within the section.csv file
        2. SIS-ID – die SIS-ID des Kursteilnehmers, der registriert werden sollSIS ID - The SIS ID of the student to enroll
    3. teacherroster.csvteacherroster.csv
      1. Diese Datei enthält alle Zuordnungen von Lehrer zu Abschnitten.This file contains all Teacher to Section mappings
      2. Für diese Datei sind nur 2 Attribute erforderlich, um die Zuordnung zu erstellen.This file only requires 2 attributes to build the mapping
        1. Abschnitt SIS-ID – die SIS-ID des Abschnitts innerhalb der section.csv DateiSection SIS ID - The SIS ID of the section within the section.csv file
        2. SIS-ID – die SIS-ID des Lehrers für die ListeSIS ID - The SIS ID of the teacher to roster

Bereitstellungs Abschnitt CSV

Deployment Schülerregistrierung CSV

Deployment Lehrerliste CSV

  1. Wählen Sie in SDS das zuvor erstellte Synchronisierungsprofil aus.In SDS, select the Sync Profile created previously.
  2. Klicken Sie auf hochladen, und laden Sie alle 6 Dateien hoch, und ersetzen Sie die leeren Dateien durch die neu aufgefüllten Abschnitte und Dienstpläne.Click Upload, and upload all 6 files, replacing the blank files with the newly populated Sections and Rosters.

Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, haben Sie Office 365 Gruppen, und alle Dienstplan Aktualisierungen werden mit Microsoft Teams synchronisiert.Once sync completes, you will have Office 365 Groups, and all roster updates will sync through to Teams. Weitere Informationen finden Sie unter verbesserte Klassen-und Dienstplan Synchronisierung für Teams.See improved Class and Roster sync for Teams.

Wenn Sie fortlaufende und automatisierte Dienstplan Aktualisierungen an diese Klassen senden möchten, da sich das Verzeichnis während des gesamten Jahres innerhalb des SIS/MIS ändert, lesen Sie den Artikel Automatisierungs Anleitung hier für School Data Sync, damit Dienstpläne ständig aktualisiert werden.If you'd like to send continuous and automated roster updates to those classes as the roster changes throughout the year within the SIS/MIS, see the automation guidance here for School Data Sync to keep rosters continuously updated.