Vereinfachen des Kursteilnehmer Schemas in SDSSimplifying Student Schema in SDS

ZusammenfassungSummary

Am 5. Dezember 2018 vereinfacht School Data Sync (SDS) das Schema für Schüler, die mit Office 365 synchronisiert wurden.On December 5, 2018, School Data Sync (SDS) is simplifying its schema for Students synced to Office 365. SDS wird das Schreiben der folgenden Attribute in Azure Active Directory (AAD) beenden.SDS will stop writing the attributes below to Azure Active Directory (AAD). SDS-Administratoren müssen als Folge dieser Änderung standardmäßig keine Aktion durchführen, Administratoren sollten sich jedoch der Änderung des Synchronisierungsverhaltens bewusst sein, wenn Sie bereits Schüler in SDS synchronisieren.SDS Admins do not need to take any action by default as a result of this change, however Admins should be aware of the change in sync behavior if already syncing Students in SDS.

Simplifying-student-attributes.png

SDS wird weiterhin synchronisiert und schreibt diese Kursteilnehmer Attribute in Aad:SDS will continue to sync and write these Student attributes to AAD:

Simplifying-student-attributes-1.png

Auswirkungen von Änderungen am SchemaImplications of Changes to Schema

Im folgenden sind die drei betroffenen Änderungen und Szenarien betroffen.Below are the 3 changes and scenarios affected.

Erstellen eines neuen SynchronisierungsprofilsNew Sync Profile Creation

  1. SDS stellt nicht mehr die Option im Assistenten zum Konfigurieren des Synchronisierungsprofils zur Verfügung, um die Attribute im ersten Diagramm in Aad zu synchronisieren und zu schreiben.SDS will no longer provide the option in the Sync Profile Setup Wizard to sync and write the attributes in the first chart to AAD.

Vorhandene Synchronisierungsprofil VerwaltungExisting Sync Profile Management

  1. Die Option zum Bearbeiten eines vorhandenen Profils und zum Hinzufügen dieser Attribute ist auf der Seite nicht mehr vorhanden.The option to edit an existing profile and add these attributes will no longer be present on the page.
  2. Wenn Sie diese Attribute bereits für Ihr vorhandenes Synchronisierungsprofil synchronisieren, kann SDS das Hochladen von Dateien mit diesen Attributen fortsetzen, aber SDS wird das Schreiben der Daten in Aad beenden, selbst wenn Sie es erfolgreich hochladen.If you are already syncing these attributes on your existing sync profile, SDS will allow you to continue uploading files with these attributes included, however SDS will stop writing the data to AAD even if you upload it successfully.

Wenn Sie Fragen zu dieser Änderung haben, wenden Sie sich an das SDS-Support Team.If you have any question about this change, please reach out to the SDS Support team. Wenn Sie diese Attribute in Aad derzeit für die APP-Integration oder die PowerShell-Skripterstellung verwenden, sollten Sie Ihre apps oder Skripts so aktualisieren, dass andere systemeigene Benutzerattribute in Aad verwendet werden, oder die anderen Attribute, die SDS für Schüler durch Synchronisierung weiter schreibt und verwaltet.If you are using these attributes in AAD currently for App integration or PowerShell scripting, you should update your apps or scripts to leverage other native user attributes in AAD, or the other attributes SDS will continue to write and manage for students through sync.