Aktivieren von KursteamsActivate Class Teams

School Data Sync (SDS) verbessert den Prozess der Bereitstellung von Klassen Teams!School Data Sync (SDS) is improving its Class Teams provisioning process!

Bei der Synchronisierung von Klassen erstellt SDS für jede synchronisierte Klasse eine Office 365 Gruppe.When classes are synced, SDS creates an Office 365 Group for each class synced. SDS fügt die Kursteilnehmer auch als Gruppenmitglieder und die Lehrer als Gruppenbesitzer hinzu.SDS also adds the students as group members, and the teachers as group owners. Wenn sich die Schülerliste im SIS ändert, aktualisiert SDS auch die Dienstpläne in den Gruppen, um das SIS widerzuspiegeln.As student rosters change in the SIS, SDS also updates the rosters in the Groups, to reflect the SIS. Dieser Teil des Prozesses bleibt unverändert.This portion of the process will stay the same.

Zuvor wurde ein Klassen Team bei Bedarf erstellt, wenn sich der Lehrer zum ersten Mal bei Teams angemeldet hat.Previously, when the Teacher logged into Teams for the first time, a Class Team would be created on demand. Wenn sich der Lehrer nie bei Teams angemeldet hat, würde das Klassen Team nicht erstellt.If the Teacher never logged in to Teams, the Class Team wouldn’t be created. Nachdem das Klassen Team durch den Lehrer aktiviert wurde, würden alle Kursteilnehmer von der Office 365 Gruppe mit dem Klassen Team synchronisiert, um den Zugriff für Schüler zu ermöglichen.Once the Class Team was enabled by the teacher, all students would sync from the Office 365 Group to the Class Team, enabling access for students.

Das Feedback von SDS-Kunden hat 2 wichtige Probleme bei diesem Prozess erkannt:Feedback from SDS customers identified 2 key issues with this process:

  1. Wenn sich der Lehrer versehentlich bei Microsoft Teams angemeldet hat, wurde möglicherweise versehentlich Zugriff auf die Kursteilnehmer gewährt, und die Teilnehmer können das Team in einem nicht überwachten Zustand verwenden.If the Teacher logged in to Teams unintentionally, students may have been granted access unintentionally, and allow students to use the team in an unmonitored state.

  2. Der Synchronisierungsprozess zwischen Aad und Microsoft Teams kann eine enorme Menge an Team Synchronisierungen gleichzeitig auslösen, was zu Verzögerungen bei der Team Bereitstellung bei der Bereitstellung von Teamarbeit führt.The sync process between AAD and Teams could trigger a massive amount of Team syncs at once, causing team provisioning delays in the on-demand team provisioning process.

Wir freuen uns bekanntzugeben, dass unser neuer Klassen-Team-Synchronisierungsprozess beide Probleme beseitigt!We’re happy to announce, our new Class Team sync process addresses both issues!

SDS wird weiterhin die Office 365 Gruppe erstellen, wie es heute der Fall ist.SDS will continue to create the Office 365 Group, as it does today. SDS wird auch das Klassen Team zur Verfügung stellen und den Lehrer hinzufügen, wenn die Klasse anfänglich synchronisiert wird.SDS will also force provision the Class Team and add the Teacher, when the class is initially synced. Dadurch erhält der Lehrer unmittelbaren Zugriff auf das Team, das Setup und das Hinzufügen seiner Klasse Notebook, apps, Einstellungen und Klasseninhalte.This will give the Teacher immediate access to the Team, to setup and add their Class Notebook, apps, settings, and class content. Den Kursteilnehmern wird jedoch kein sofortiger Zugriff gewährt.Students however will not be granted access immediately. Stattdessen werden Sie als ausstehende Benutzer synchronisiert und können das Team nicht sehen oder darauf zugreifen, bevor der Lehrer auf die Schaltfläche "aktiv" klickt.Instead, they will sync as pending users, and cannot see or access the Team before the Teacher clicks the “Active” button. Sobald die Kursteilnehmer aktiviert wurden, werden Sie von ausstehenden Benutzern zu regulären Benutzern konvertiert und können dann (und erst dann) mit dem Klassen Team beginnen.Once activated, the students will convert from pending users to regular users and may then (and only then) begin using the Class Team.

Diese Änderung ist jetzt Live und wird das Standardverhalten für alle neuen SDS-Synchronisierungsprofile sein!This change is now live and will be the default behavior for all new SDS sync profiles! Vorhandene Profile funktionieren weiterhin wie zuvor, als Sie erstellt wurden.Existing profiles will continue to work as they did, when they were created. Wenn Sie auf Bearbeiten >speichern für ein vorhandenes Synchronisierungsprofil klicken, werden alle Klassen aktualisiert, um diese neue Bereitstellung-Pipeline zu verwenden, und erzwingen der Teamerstellung mit der Option Activate für eine beliebige Klasse ohne Team heute.If you click edit >save on an existing sync profile, it will update all classes to use this new provisioning pipeline, and force Team creation with the Activate option for any class without a Team today. Wenn Sie Hilfe beim Aktualisieren Ihrer Synchronisierungsprofile zur Nutzung dieses neuen Prozesses wünschen, wenden Sie sich bitte an unser SDS-Onboarding-Team, um Unterstützung zu erhalten https://aka.ms/SDSSupport .If you’d like help in updating your sync profiles to leverage this new process, please reach out to our SDS onboarding team for support at https://aka.ms/SDSSupport.

Weitere Informationen zur Perspektive des Lehrers und dazu, was Sie tun müssen, finden Sie unter Aktivieren der Early Access-Klassen Teams, die mit School Data Sync erstellt wurden.For additional information on the Teacher's perspective and what they need to do, please refer to Activate Early Access class teams created with School Data Sync.