Bereitstellung der verwalteten Instanz von Azure SQL mit SharePoint-Server 2016 und 2019Deploy Azure SQL Managed Instance with SharePoint Servers 2016 and 2019

Gilt für: Nr. 2013ja 2016ja 2019Nein SharePoint OnlineAPPLIES TO: no2013 yes2016 yes2019 noSharePoint Online

Ab sofort unterstützen SharePoint-Server 2016 und 2019 die verwaltete Instanz (MI) von Azure SQL.SharePoint Servers 2016 and 2019 now support Azure SQL Managed Instance (MI). SQL MI ist eine Bereitstellungsoption der Azure SQL-Datenbank und ist kompatibel mit der aktuellen Version des SQL-Servers (lokal), Datenbankmodul der Enterprise Edition.SQL MI is a deployment option of Azure SQL Database and is compatible with the current version of SQL Server (on-premises), Enterprise Edition Database Engine.

Wichtig

SharePoint-Serverfarmen müssen in Microsoft Azure gehostet werden, damit sie die verwaltete Instanz von Azure SQL unterstützen können.SharePoint Server farms must be hosted in Microsoft Azure to support Azure SQL Managed Instance. Die SharePoint-Serverfarm und die verwaltete Instanz müssen in derselben Azure-Region gehostet werden.The SharePoint Server farm and the managed instance must be hosted in the same Azure region. Wenn die SharePoint-Serverfarmen in Kundenrechenzentren gehostet werden, können sie die verwalteten Instanzen nicht unterstützen.SharePoint Server farms don't support managed instances when hosted in customer datacenters.

Die Bereitstellung einer verwalteten Instanz mit einem SharePoint-Server ermöglicht es Ihnen, Ihre lokale SQL-Serveranwendung in die Cloud zu verschieben, ohne dass Änderungen an Anwendungen und Datenbanken vorgenommen werden müssen.Deploying a managed instance with SharePoint Server lets you move your SQL Server on-premises application to the cloud with little or no application and database changes. Im Folgenden erfahren Sie, wie die Bereitstellung einer durch die Azure SQL-Datenbank verwalteten Instanz mit den SharePoint-Servern 2016 und 2019 erfolgen sollte.The following procedure shows how to deploy an Azure SQL Database Managed Instance with SharePoint Servers 2016 and 2019.

UmgebungEnvironment

  1. Erstellen Sie mithilfe eines VNets eine Ressourcengruppe, und dann zwei Subnetze.Create a resource group with a vNet and then create two subnets. Sie können die Vorlage „SQL-verwaltete Instanz virtuelle Netzwerkumgebung“ verwenden, um ein virtuelles Azure-Netzwerk mit zwei Subnetzen zu erstellen.You can use the SQL Managed Instance Virtual Network Environment template to create an Azure Virtual Network with two subnets.

  2. Erstellen Sie Subnetz 1 (Standard), und erstellen Sie dann zwei VMS.Create subnet 1 (Default) and then create two VMs. Richten Sie zuerst VM 1 als Directory-Services-Domänencontroller „Active Directory“ ein, und nehmen Sie die Konfiguration Ihrer Domäne vor.First, set up VM 1 as an Active Directory Directory Services domain controller and configure your domain. Weitere Informationen finden Sie unter Schrittweise Anleitung zur Einrichtung des Active Directory in Windows Server 2016.For more information, see Step-By-Step: Setting up Active Directory in Windows Server 2016.

  3. Installation von SharePoint-Server 2016 oder SharePoint-Server 2019 in VM 2:Install SharePoint Server 2016 or SharePoint Server 2019 in VM 2:

    • Führen Sie PrerequitsiteInstaller.exe ausRun PrerequitsiteInstaller.exe

    • Führen Sie Setup.exe ausRun Setup.exe

    • Installieren Sie den STS-Core-Patch Version Mai 2019 für SharePoint-Server 2016, KB 4464549 oder SharePoint-Server 2019, KB 4464556Install the May 2019 sts core patch for SharePoint Server 2016, KB 4464549 or SharePoint Server 2019, KB 4464556

    • Installieren Sie den wssloc MUI/language-Pack-Patch Version April 2019 für SharePoint Server 2016, KB 4461507 oder für SharePoint-Server 2019, KB 4462221Install the April 2019 wssloc MUI/language pack patch for SharePoint Server 2016, KB 4461507 or for SharePoint Server 2019, KB 4462221

    Hinweis

    Sie können andere VMS zum Active Directory im Subnetz 1 hinzufügen.You can join other VMs to Active Directory in subnet 1.

  4. Erstellen Sie innerhalb dieser Ressourcengruppe (ManagedInstance) eine in Azure SQL verwaltete Instanz im Subnetz 2.Create an Azure SQL Managed Instance in subnet 2, within this resource group (ManagedInstance).

    Wichtig

    Außer SQL MI dürfen sich keine anderen Ressourcen im Subnetz 2 befinden.No other resources can reside in subnet 2 except for SQL MI.

  5. Erstellen Sie die SharePoint-Farm, die als Host für die Datenbanken in SQL Mi mit SQL-Authentifizierung fungieren soll.Create the SharePoint farm, hosting the databases on SQL MI with SQL authentication. Öffnen Sie die SharePoint-Verwaltungsshell, und führen Sie folgende Windows PowerShell-Befehle aus:Open the SharePoint Management Shell and run the following Windows PowerShell commands:

       $FarmCredential = Get-Credential -Message "Provide the user name and password for the SharePoint farm service account." 
       $DBCredential = Get-Credential -Message "Provide the user name and password for the Azure SQL Managed Instance database login." 
       $FarmPassphrase = Read-Host -AsSecureString -Prompt "Provide the SharePoint farm passphrase" 
    
       New-SPConfigurationDatabase -DatabaseServer <DBServer> -DatabaseName <ConfigDB> -FarmCredentials $FarmCredential -DatabaseCredentials $DBCredential -Passphrase $FarmPassphrase -LocalServerRole <ServerRole> 
    

    Dabei gilt:Where:

    • <„DBServer“> _ ist der Name, den Sie der von Azure SQL verwalteten Instanz in Schritt 4 gegeben haben.<DBServer>_ is the name you gave the Azure SQL Managed Instance in step 4.
    • <„ConfigDB“> ist der Name der SharePoint-Konfigurationsdatenbank, die erstellt werden soll.<ConfigDB> is the name of the SharePoint configuration database to be created.
    • <„ServerRole“> ist die SharePoint-MinRole-Serverrolle für diesen Server in der SharePoint-Farm.<ServerRole> is the SharePoint MinRole server role for this server in the SharePoint farm.
  6. Führen Sie den Konfigurationsassistenten für SharePoint-Produkte aus, um die Konfiguration abzuschließen.Run the SharePoint Products Configuration Wizard to complete the configuration. Öffnen Sie dann die Zentraladministration, um den Konfigurationsassistenten für die Farm auszuführen.Next open Central Administration to complete the Farm Configuration Wizard.

Hinweis

Access Services wird bei von Azure SQL verwalteten Instanzen nicht unterstützt.Access Services isn't supported with Azure SQL Managed Instances.

Siehe auchSee also

Weitere RessourcenOther Resources

Durch die Azure SQL-Datenbank verwaltete InstanzAzure SQL Database managed instance

Migration einer SQL-Serverinstanz zu einer durch die Azure SQL-Datenbank verwalteten InstanzSQL Server instance migration to Azure SQL Database managed instance

Schnellstart: Erstellung einer durch die Azure SQL-Datenbank verwalteten InstanzQuickstart: Create an Azure SQL Database managed instance

Schnellstart: Konfiguration von Azure VM zur Verbindungsherstellung mit einer durch die Azure SQL-Datenbank verwalteten InstanzQuickstart: Configure Azure VM to connect to an Azure SQL Database Managed Instance

Schnellstart: Wiederherstellung einer Datenbank zu einer verwalteten InstanzQuickstart: Restore a database to a Managed Instance