SPO lieferte Migration Azure Container und WarteschlangeSPO provided Migration Azure container and queue

Die Migrations-API von Microsoft erfordert die Verwendung eines Azure-Containers für die Zwischenspeicherung.Microsoft’s Migration API requires the use of an Azure container for temporary storage. Um den Prozess zu vereinfachen, steht Ihnen nun ein Standard-Container zur Verfügung, wenn Sie die Migrations-API verwenden.To simplify the process, you are now provided with a default container while using the migration API. Wenn Sie auswählen, können Sie trotzdem Ihren eigenen Azure-Container zur Verfügung stellen.If you choose, you can still provide your own Azure container.

Verschlüsselung ist erforderlichEncryption is required

Damit die Migrations-API einen Migrationsauftrag aus einem vom SPO bereitgestellten Azure-Container akzeptiert, müssen die Daten im Ruhezustand verschlüsselt werden.For the Migration API to accept a Migration Job coming from a SPO provided Azure container, the data needs to be encrypted at rest. Der Kunde kann weiterhin sein eigenes Azure-Konto einrichten, wenn er es vorzieht, keine Verschlüsselung zu verwenden.The customer is still allowed to provide their own Azure account if they prefer to not use encryption.

VorteileAdvantages

VorteilAdvantage BeschreibungDescription
Die Kosten des azurblauen Containers gehen an SPO.Cost of Azure container goes to SPO Da wir die Container bereitstellen, sind diese nun Teil des grundlegenden SharePoint Online-Angebots.Since we are providing the containers, those containers are now part of the basic SharePoint online Offering. Jeder Abonnent, der sich für SharePoint Online anmeldet, erhält dies kostenlos).Every tenant who signs up for SharePoint Online will get this for free).
Container und Warteschlangen sind pro Anfrage eindeutig und werden nicht wiederverwendet.Containers and queues are unique per request and not reused Sobald ein Container an einen Kunden übergeben wird, wird er nicht mehr verwendet oder geteilt.The containers and queues are unique per request and not reused. Once a container is given to a customer this container will not be reused or shared.
Container und Warteschlangen werden automatisch gelöscht.Containers and queue are automatically deleted Gemäß der Standard SharePoint Online Compliance werden wir den Container innerhalb von 30 bis 90 Tagen automatisch vernichten.The containers and queue are automatically deleted. As per the standard SharePoint Online Compliance, Microsoft will automatically destroy the container within 30 to 90 days .
Container und Warteschlangen befinden sich im Rechenzentrum des Kunden.Containers and queues are in the customer’s datacenter location Wir stellen sicher, dass sich die Container am gleichen Ort befinden wie ihr SharePoint Online-Mandant.The containers and queues are in the customer's datacenter location. We make sure to provision containers that are in the same physical location as their SharePoint online tenant.
Sie sind programmgesteuert erhältlich.They are obtainable programmatically Es besteht keine Notwendigkeit, mit Azure zu interagieren, es sei denn, der Benutzer wählt diese aus.There is no need to interact with Azure unless the user chooses.

NutzungshinweiseHow to use it

Abrufen von ContainernGetting containers

    public SPProvisionedMigrationContainersInfo ProvisionMigrationContainers()

Der Aufruf gibt ein Objekt zurück, das zwei Strings enthält, die zwei SAS-Token für den Zugriff auf die beiden benötigten Container und ein Byte-Array für die AES256CBC-Verschlüsselung enthalten.The call will return an object that contains two strings containing two SAS token for accessing the two required containers and a byte array for the AES256CBC encryption. This key must be used when encrypting the data. Once we give you the key it is forgotten by Microsoft. You need to keep it and pass it again for the SubmitMigrationJob call.

Dieser Schlüssel muss bei der Verschlüsselung der Daten verwendet werden.This key will need to be used when encrypting the data. Wir vergessen den Schlüssel, sobald wir ihn ausgegeben haben, deshalb müssen Sie ihn aufbewahren, um ihn für den Submit Migration Job-Aufruf erneut zu übergeben.We forget the key once we give it out, therefore you must keep it to pass it again for the Submit Migration Job call.

    Uri DataContainerUri 

    Uri MetadataContainer Uri

    byte[] EncryptionKey 

Warteschlange erhaltenGetting Queue

    public SPProvisionedMigrationQueueInfo ProvisionMigrationQueue()

Diese Methode gibt eine Zeichenfolge zurück, die das SAS-Token für den Zugriff auf die Azure-Warteschlange enthält.This method will return a string containing the SAS token for accessing the Azure queue.

Die Warteschlange kann über mehrere Migrationsaufträge hinweg wiederverwendet werden, so dass dieser Aufruf nicht so häufig sein sollte wie der Aufruf SPProvisionedMigrationContainersInfo() .This method will return a string containing the SAS token for accessing the Azure queue. The Queue can be reused across multiple migration jobs so this call should not be used as frequently as the SPProbisionnedMigrationContainersInfo() call.

    Uri JobQueueUri

Nachdem Sie den Container und die Warteschlange erhalten haben:After getting the Container and the Queue:

Sobald diese Aufrufe getätigt wurden, bleibt der Rest des Ablaufs für die Verwendung der Migrations-API unverändert.Once those calls have been made, the rest of the flow remains the same for using the Migration API.