Schritt für Schritt: Entwickeln einer benutzerdefinierten Anwendung mit Excel Web ServicesWalkthrough: Developing a Custom Application Using Excel Web Services

Die exemplarische Vorgehensweise in diesem Abschnitt beschreibt das Verfahren für den Zugriff auf die Excel Web Services von einer mit Microsoft Visual C# erstellten Anwendung.The walkthrough in this section describes the process for accessing Excel Web Services from an application created with Microsoft Visual C#.

Diese exemplarische Vorgehensweise vermittelt Folgendes:During this walkthrough, you will learn how to:

  • Erstellen einer Clientanwendung mithilfe der Visual Studio-Projektvorlage für Konsolenanwendungen.Create a client application using the Visual Studio Console Application project template.

  • Hinzufügen eines Webverweises für die Excel Web Services.Add a Web reference for Excel Web Services.

  • Schreiben von Code für den Zugriff auf den Webdienst. Sie erfahren, wie eine Arbeitsmappe geöffnet wird, die Sitzungs-ID abgerufen wird, die Standardanmeldeinformationen übergeben werden, Webdienst-Versionsinformationen abgerufen werden, das Bereichskoordinatenobjekt definiert wird, der Bereich, der das Bereichskoordinatenobjekt verwendet, abgerufen wird, die Arbeitsmappe geschlossen wird und die SOAP-Ausnahme aufgefangen wird.Write code to access the Web service. You will learn how to open a workbook, get the session ID, pass in the default credentials, get Web service version information, define the range coordinate object, get the range that uses the range coordinate object, close the workbook, and catch the SOAP exception.

  • Testen und Ausführen der Konsolenanwendung im Debugmodus.Test and run the console application in debug mode.

Eine Clientkonsolenanwendung ist nur eine Möglichkeit, um auf den Webdienst zuzugreifen. Ein gängigeres Verfahren ist die Verwendung von Serveranwendungen wie Microsoft ASP.NET-Anwendungen. Im Rahmen dieser exemplarischen Vorgehensweise wird der Einfachheit halber eine Konsolenanwendung als Beispiel verwendet, um die Aspekte der Excel Web Services-API zu beleuchten.A client console application is just one way to access the Web service. A more common way would be to use server applications, such as Microsoft ASP.NET applications. This walkthrough uses a console application example for simplicity, to focus on the Excel Web Services API aspects.

VoraussetzungenPrerequisites

In order to complete this walkthrough, you will need:In order to complete this walkthrough, you will need:

  • Microsoft SharePoint Server 2010.Microsoft SharePoint Server 2010.

  • Visual Studio oder ein vergleichbares mit Microsoft .NET Framework kompatibles Entwicklungstool.Visual Studio or a similar Microsoft .NET Framework-compatible development tool.

  • Ausreichende Berechtigungen (mindestens die Berechtigung "Anzeigen"), um auf die Excel Web Services auf dem Computer zugreifen zu können, auf dem sich SharePoint Server 2010 befindet.Sufficient permissions (at the very least, "view" permissions) to be able to access Excel Web Services on the computer where SharePoint Server 2010 is located.

    Hinweis

    Weitere Informationen zu Arbeitsmappenberechtigungen finden Sie weiter unten im Abschnitt „Arbeitsmappenberechtigungen“.For more information about workbook permissions, see the following section, "Workbook Permissions."

  • Eine auf einem lokalen Laufwerk oder in einer lokalen SharePoint-Dokumentbibliothek installierte Beispiel-Arbeitsmappe.A sample workbook installed on a local drive or local SharePoint document library.

  • Einen vertrauenswürdigen Speicherort zum Speichern von Arbeitsmappen, auf die Sie mithilfe der Excel Web Services zugreifen möchten. Wenn die Arbeitsmappen nicht an einem vertrauenswürdigen Speicherort gespeichert sind, führen die Excel Web Services-Aufrufe zum Öffnen der Arbeitsmappe zu einem Fehler. Bei dieser exemplarischen Vorgehensweise wird davon ausgegangen, dass sich die Arbeitsmappe auf dem lokalen Computer befindet.A trusted location to store the workbooks that you want to access using Excel Web Services. If the workbooks are not stored in a trusted location, the Excel Web Services calls to open the workbook will fail. This walkthrough assumes the workbook is present on the local computer.

    Hinweis

    Informationen zum Festlegen eines vertrauenswürdigen Speicherorts finden Sie unter Gewusst wie: Festlegen eines vertrauenswürdigen Speicherorts und unter Gewusst wie: Festlegen von vertrauenswürdigen Speicherorten für Arbeitsmappen mithilfe von Skripts.For information about how to trust a location, see How to: Trust a Location and How to: Trust Workbook Locations Using Script.

  • Erstellen der Arbeitsmappe mithilfe von Excel.To create the workbook using Excel.

  • Sie müssen die Arbeitsmappe als XLSX- oder XLSB-Datei speichern.To save the workbook as .xlsx or .xlsb files.

Die Arbeitsmappe, die in diesem Beispiel verwendet wird, trägt den Namen "Sheet1". Das Arbeitsblatt enthält 11 Spalten und 19 Zeilen. Jede Zelle von A1 bis K19 enthält einen numerischen Wert, z. B. 4245,955, 6960,673 usw.The workbook used in this example has a worksheet named "Sheet1". The worksheet has 11 columns and 19 rows. Each cell from A1 to K19 contains a numeric value—for example, 4245.955, 6960.673, and so on.

ArbeitsmappenberechtigungenWorkbook Permissions

  • Zum Abrufen der gesamten Arbeitsmappe (z. B. durch Aufrufen der GetWorkbook-Methode) benötigt der Aufrufer die Berechtigung "Öffnen" für die Arbeitsmappe.To get the entire workbook (for example, by calling the GetWorkbook method), the caller needs "open" permission fr the workbook.

  • Zum Aufrufen der GetApiVersion-Methode sind keine Berechtigungen erforderlich.To call the GetApiVersion method, no permission is necessary.

  • Für die übrigen Excel Web Services-Methoden benötigt der Aufrufer die Berechtigung "Anzeigen" (in Microsoft SharePoint Foundation) oder "Lesen" (auf einer Dateifreigabe ) für die Arbeitsmappe.For the rest of the Excel Web Services methods, the caller needs "view" permission (in Microsoft SharePoint Foundation) or "read" permission (on a file share) for the workbook.

    Hinweis

    Weitere Informationen zum Festlegen von Berechtigungen finden Sie in der Dokumentation zu SharePoint Foundation.For more information about setting permissions, see the SharePoint Foundation documentation.

Siehe auchSee also