Erstellen einer Websitesammlung in SharePoint Server

GILT FÜR:  yes-img-13 2013  yes-img-16 2016  yes-img-19 2019  yes-img-se Abonnementedition  no-img-sop SharePoint in Microsoft 365

Eine Websitesammlung ist eine Gruppierung von Websites unter einer gemeinsamen Website auf oberster Ebene mit demselben Besitzer und denselben Verwaltungseinstellungen wie z. B. Berechtigungen. Wenn Sie eine Websitesammlung erstellen, wird in der Sammlung automatisch eine Website auf oberster Ebene erstellt. Unterhalb von dieser können Sie dann eine oder mehrere Unterwebsites erstellen. Informationen zum Erstellen von Websitesammlungen in SharePoint finden Sie unter Erstellen einer Websitesammlung.

Bevor Sie beginnen

Stellen Sie sicher, dass Folgendes vorhanden ist, bevor Sie eine Websitesammlung erstellen:

  • Eine Webanwendung, in der die Websitesammlung erstellt wird.

  • Eine Kontingentvorlage, falls Sie Werte definieren möchten, die die Datenmenge, die in einer Websitesammlung gespeichert werden kann, sowie die Speichergröße, bei der eine E-Mail-Benachrichtigung an den Websitesammlungsadministrator ausgelöst und an den Websitesammlungsadministrator gesendet wird, bestimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen, Bearbeiten und Löschen von Kontingentvorlagen in SharePoint Server.

  • Ein benutzerdefinierter verwalteter Platzhalterpfad, falls Sie die Websitesammlung in einem anderen Verzeichnis als dem Stammverzeichnis (/) oder dem Verzeichnis /sites/ erstellen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Definieren von verwalteten Pfaden in SharePoint Server.

Erstellen einer Websitesammlung mithilfe der Zentraladministration

In der Regel verwenden Sie die die Website für die SharePoint-Zentraladministration, um eine Websitesammlung in einer eigenständigen Bereitstellung zu erstellen.

So erstellen Sie eine Websitesammlung mithilfe der Zentraladministration

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie über die folgenden Administratorrechte verfügen:

    • Zum Erstellen einer Websitesammlung müssen Sie auf dem Computer, auf dem die Website für die SharePoint-Zentraladministration ausgeführt wird, Mitglied der SharePoint-Gruppe Farmadministratoren sein.
  2. Öffnen Sie die Zentraladministration, und klicken Sie im Abschnitt "Anwendungsverwaltung" auf "Websitesammlungen erstellen".

  3. Wenn die Webanwendung, in der die Websitesammlung erstellt werden soll, auf der Seite Websitesammlung erstellen im Abschnitt Webanwendung nicht ausgewählt ist, klicken Sie im Menü Webanwendung auf Webanwendung ändern, und klicken Sie dann auf die Webanwendung, in der die Websitesammlung erstellt werden soll.

  4. Geben Sie im Abschnitt Titel und Beschreibung den Titel und die Beschreibung für die Websitesammlung ein.

  5. Wählen Sie im Abschnitt Websiteadresse den Pfad aus, der für die URL verwendet werden soll, beispielsweise einen Pfad mit Platzhalterinklusion wie /sites/ oder das Stammverzeichnis /.

    Wenn Sie einen Pfad mit Platzhalterinklusion auswählen, müssen Sie auch den Websitenamen eingeben, der in der URL der Website verwendet werden soll.

  6. Wählen Sie im Abschnitt Vorlagenauswahl aus der Liste Vorlage auswählen die gewünschte Registerkarte für die Websitesammlung aus ( Zusammenarbeit, Unternehmen oder Veröffentlichung). Wählen Sie anschließend die Vorlage aus, die Sie für die Website auf oberster Ebene in der Websitesammlung verwenden möchten. Sie können auch die Registerkarte Benutzerdefiniert öffnen, um eine leere Seite zu erstellen und erst später eine Vorlage anzuwenden.

    Eine Beschreibung für die von Ihnen gewählte Vorlage wird unterhalb der Vorlagenliste angezeigt.

  7. Geben Sie im Abschnitt Primärer Websitesammlungsadministrator den Benutzernamen (im Format DOMÄNE\Benutzername) des Benutzers ein, der Administrator der Websitesammlung wird.

  8. Geben Sie im Abschnitt Sekundärer Websitesammlungsadministrator den Benutzernamen für den sekundären Administrator der Websitesammlung ein.

    Als Best Practice wird empfohlen, einen sekundären Websitesammlungsadministrator festzulegen, der die Websitesammlung verwalten kann, wenn kein primärer Websitesammlungsadministrator anwesend ist.

  9. Wenn Sie Kontingente zum Verwalten des Speichers für Websitesammlungen verwenden, klicken Sie im Abschnitt "Kontingentvorlage" in der Liste "Kontingentvorlagen auswählen" auf eine Vorlage, und klicken Sie dann auf "OK".

Erstellen einer Websitesammlung mithilfe von Microsoft PowerShell

Normalerweise verwenden Sie Microsoft PowerShell zum Erstellen einer Websitesammlung, wenn Sie, was in Unternehmen durchaus üblich ist, diese Aufgabe automatisieren möchten.

So erstellen Sie eine Websitesammlung mithilfe von PowerShell

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie über die folgenden Mitgliedschaften verfügen:

    • Feste Serverrolle securityadmin auf der SQL Server-Instanz.

    • Feste Datenbankrolle db_owner auf allen Datenbanken, die aktualisiert werden sollen.

    • Lokale Administratorengruppe auf dem Server, auf dem die PowerShell-Cmdlets ausgeführt werden.

  2. Öffnen Sie die SharePoint 15-Verwaltungsshell.

  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein:

    Get-SPWebTemplate
    
    $template = Get-SPWebTemplate "STS#0"
    
    New-SPSite -Url "<URL for the new site collection>" -OwnerAlias "<domain\user>" -Template $template
    

    In diesem Beispiel wird eine Liste aller verfügbaren Websitevorlagen abgerufen. Anschließend wird mithilfe der Vorlage Teamwebsite eine Websitesammlung erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter New-SPSite und Get-SPWebTemplate.

    Es wird empfohlen, Windows PowerShell zum Ausführen von administrativen Befehlszeilenaufgaben zu verwenden. Das Befehlszeilentool Stsadm ist veraltet, aber weiterhin vorhanden, um die Kompatibilität mit früheren Produktversionen zu gewährleisten.

Siehe auch

Konzepte

Verwalten von Websitesammlungen in SharePoint Server