Verwenden des SharePoint-MigrationstoolsUsing the SharePoint Migration Tool

Das SharePoint-Migrationstool (SPMT) ist ein Tool, mit dem Ihre Dateien von den lokalen SharePoint-Dokumentbibliotheken oder normalen Dateifreigaben migriert und in Ihren SharePoint Online-Mandanten kopiert werden. Es ist für alle Benutzer von Office 365 verfügbar.The SharePoint Migration Tool (SPMT) is a tool that migrates your files from SharePoint on-premises document libraries or regular file shares and easily moves them to your SharePoint Online tenant. It is available to all Office 365 users.

Hinweis

Die aktuelle Version können Sie hier herunterladen: SharePoint-Migrationstool.To install the current release download here: SharePoint Migration Tool.

Bevor Sie beginnenBefore you begin

Lesen Sie die Systemanforderungen, Einstellungen sowie das Verhalten von Berechtigungen durch, bevor Sie mit der Migration beginnen.Review the system requirements, settings, and permissions behavior before beginning your migration.

Zulassen oder Blockieren von benutzerdefinierten Skripts (NoScript)Allow or prevent Custom Script (NoScript)

In Office 365-Mandanten können Sie steuern, ob Benutzer benutzerdefinierte Skripts auf persönlichen Websites und selbst erstellten Websites ausführen können.In Office 365 tenants you can control whether users can run custom script on personal sites and self-service created sites.

Während der Migration muss diese Einstellungen für einige Webparts auf Zulassen festgelegt sein. Andernfalls wird das Webpart nicht migriert.During migration, some web parts require this setting set to allow. Otherwise, the web part will not be migrated.

Führen Sie mindestens 24 Stunden vor Beginn der Migration die folgenden Schritte aus:At least 24 hours before you start migration, do the following:

  1. Klicken Sie im SharePoint Admin Center auf „Einstellungen“.From the SharePoint Admin Center, select Settings.
  2. Führen Sie einen Bildlauf nach unten zu „Benutzerdefiniertes Skript“ aus.Scroll down to "Custom Script".
  3. Aktivieren Sie die beiden folgenden Optionen:Select both of the following:
    Zulassen, dass Benutzer benutzerdefinierte Skripts auf persönlichen Websites ausführenAllow users to run custom script on personal sites
    Zulassen, dass Benutzer benutzerdefinierte Skripts auf selbst erstellten Websites ausführenAllow users to run customer script on self-service created sites

Belassen Sie diese Einstellungen während der Migration so.Leave these settings in place for the duration of your migration.

Hinweis

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis diese Einstellung wirksam wird.Changes to this setting might take up to 24 hours to take effect.

Weitere Informationen finden Sie unter Zulassen oder Blockieren von benutzerdefinierten SkriptsFor more information, see: Allow or prevent custom script

Hinweis zur AnmeldungNote about logging in

Wenn Sie das SharePoint-Migrationstool (SPMT) zum ersten Mal starten, werden Sie zur Eingabe Ihres Office 365-Benutzernamens und -Kennworts aufgefordert. Die eingegebenen Office 365-Anmeldeinformationen bestimmen das Migrationsziel.When you first launch the SharePoint Migration Tool (SPMT), you will be prompted for your Office 365 username and password. The Office 365 credentials you provide will be to the migration destination.

Unterstützte AuthentifizierungAuthentication supported

SPMT unterstützt die folgenden Authentifizierungsmethoden:SPMT supports the following authentication methods:

  • NTLMNTLM
  • KerberosKerberos
  • FormulareForms
  • ADFSADFS
  • Mehrstufige AuthentifizierungMulti-factor authentication
  • SAML-basierte AnsprücheSAML based claims
  • ClientzertifikatsauthentifizierungClient certificate authentication

Wichtig

Wenn der lokale Server für die Unterstützung mehrerer Authentifizierungsanbieter einschließlich Windows-Authentifizierung konfiguriert ist, wird die Windows-Authentifizierung nicht unterstützt. Wenn dies auf Ihre Umgebung zutrifft, verwenden Sie andere Authentifizierungsmethoden anstelle der Windows-Authentifizierung.If the on-premesis server is configured to support multiple authentication providers,including Windows authentication, then Windows authentication will not be supported. If this describes your environment, use other authentication methods instead of Windows authentication.

Wo befinden sich Ihre Daten aktuell?Where is your data currently located?

Bestimmen Sie vor der Verwendung des SharePoint-Migrationstools (SPMT), wo Ihre Daten gespeichert sind und wohin sie nach der Migration verschoben werden sollen. Sie werden nach dem aktuellen Speicherort Ihrer Datendateien und dem Speicherort der SharePoint Online-Websitesammlung gefragt, in die diese kopiert werden sollen. In dem SharePoint-Migrationstool können Sie zwischen zwei Quellen wählen, von denen Ihre Daten migriert werden sollen: von einer lokalen SharePoint Server 2010- bzw. 2013-Website oder von einer lokalen Dateifreigabe bzw. einem Netzwerkpfad.Before you start using the SharePoint Migration Tool (SPMT), note where your data is located and where you want those files located after migration. You will be prompted for the current location of your data files and the location of the SharePoint Online site collection where you want them moved. The SharePoint Migration Tool lets you select from two sources from which to migrate your data: from an on-premises SharePoint Server 2013 site or from a local file share or network path.

  • Lokale SharePoint-Umgebung: Wenn Sie die lokale SharePoint-Umgebung auswählen, werden Sie aufgefordert, den Namen der SharePoint Server-Website einzugeben, in der Ihre Dateien gespeichert sind, und der Anmeldeinformationen für diese Website. Des Weiteren geben Sie an, welche Dokumentbibliothek migriert werden soll.SharePoint on-premises: If you select the SharePoint on-premises option, you will be asked to enter the name of the SharePoint Server site where your files are located and prompted for your credentials for that site. You will indicate what document library you wish to migrate.

    Hinweis

    Das SharePoint-Migrationstool unterstützt SharePoint Server 2010* und 2013.The SharePoint Migration Tool supports SharePoint Server 2013. **Die Unterstützung für 2010 ist derzeit in der öffentlichen Vorschauversion veröffentlicht.**Support for 2010 is currently in Public Preview release.

  • Dateifreigabe: Wenn Sie die Dateifreigabe auswählen, werden Sie aufgefordert, den Speicherort der Dateifreigabe, die URL der SharePoint Online-Website und die Dokumentbibliothek anzugeben, in die diese kopiert werden sollen.File share: If you select the file share option, you will be asked to enter the location of the file share, the URL of the SharePoint Online site, and the document library where they will be moved. Die Dateien werden nicht aus der Quelle gelöscht.The files are not deleted from the source.

Verwenden des SharePoint-MigrationstoolsUsing the SharePoint Migration tool

Die aktuelle Version können Sie hier herunterladen: SharePoint-Migrationstool Version 2.To install the current release download here: SharePoint Migration Tool Version 2

Migrieren von Datendateien aus SharePoint Server-DokumentbibliothekenMigrating data files from SharePoint Server document libraries

  1. Starten Sie das SharePoint-Migrationstool, und geben Sie dann den Benutzernamen und das Kennwort für Office 365 ein.Start the SharePoint Migration Tool, then enter your Office 365 username and password.

  2. Wählen Sie Starten der ersten Migration.Select Start your first migration.

  3. Wählen Sie SharePoint Server aus.Select SharePoint Server 2013.

  4. Geben Sie die URL der SharePoint Server-Website ein, in der sich Ihre Inhalte aktuell befinden.Enter the SharePoint Server 2013 site URL where your content is located. Click Next. Klicken Sie auf Weiter.Click Next.

    Wichtig

    Proxyverbindungen werden nicht unterstützt. Beim Verwenden von Proxyverbindungen treten Fehler wie „SharePoint-Anmeldefehler“ oder „Dokumentbibliothek konnte nicht geladen werden“ auf.Proxy connections are not supported. Using Proxy connections will yield errors such as "SharePoint login fail" or "cannot load document library".

  5. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für die SharePoint Server-Website ein. Benutzernamen müssen das Format jemand@example.com aufweisen. Klicken Sie auf Anmelden.Enter your username and password to the SharePoint Server site; username must use the format of someone@example.com. Click Sign in.

    Hinweis

    Wenn Sie bereits auf dieser Website angemeldet sind, wenn Sie dieses Tool verwenden, werden Sie nicht erneut dazu aufgefordert, sich auf derselben Website anzumelden.If you have already signed in to that site once while using this tool, you won't be prompted again for the same site.

  6. Wählen Sie die Dokumentbibliothek aus, in der sich Ihre Dateien befinden. Die Dropdownliste enthält alle verfügbaren Auswahloptionen.Choose the document library where your files are located. The drop-down list will contain all your possible choices.

  7. Geben Sie die URL der SharePoint Online-Website ein, zu der Ihre Dateien migriert werden sollen.Enter the URL of the SharePoint Online site where you want your files migrated.

  8. Wählen Sie die Dokumentbibliothek aus, in die Ihre Dateien kopiert werden.Select the document library to where your files will be moved.

  9. Klicken Sie auf Hinzufügen. Diese Aufgabe wird der Liste hinzugefügt. Wenn Sie einen anderen Satz von Datendateien für die Migration auswählen möchten, klicken Sie auf Quelle hinzufügen.Click Add. This task will be added to the list. If you want to select another set of data files to migrate, click Add a source.

Migrieren von Datendateien aus einer lokalen DateifreigabeMigrating data files from a local file share

  1. Starten Sie das SharePoint-Migrationstool, und geben Sie dann den Benutzernamen und das Kennwort für Office 365 ein.Start the SharePoint Migration Tool, then enter your Office 365 username and password.

  2. Wählen Sie Starten der ersten Migration.Select Start your first migration.

  3. Wählen Sie Dateifreigabe aus.Select File Share.

  4. Geben Sie den Quellpfad der Dateifreigabe ein, in der sich Ihre Inhalte befinden. Klicken Sie auf Weiter.Enter the source path of the file share where your content is located. Click Next.

  5. Geben Sie die URL der SharePoint Online-Website ein, zu der Ihre Dateien migriert werden sollen. Klicken Sie auf Weiter.Enter the URL of the SharePoint Online site where you want your files migrated. Click Next.

    Hinweis

    Wenn Sie bereits auf dieser Website angemeldet sind, wenn Sie dieses Tool verwenden, werden Sie nicht erneut dazu aufgefordert, sich auf derselben Website anzumelden.If you have already signed in to that site once while using this tool, you won't be prompted again for the same site.

  6. Wählen Sie die Dokumentbibliothek aus, in die Ihre Dateien kopiert werden.Choose the document library to where your files will be moved. Click Next. Klicken Sie auf Weiter.Click Next.

  7. Diese Aufgabe wird der Liste hinzugefügt. Wenn Sie einen anderen Satz von Datendateien für die Migration auswählen möchten, klicken Sie auf Andere Quelle hinzufügen.This task will be added to the list. If you want to select another set of data files to migrate, click Add another source.

  8. Wenn Sie Ihre Quellen ausgewählt haben, klicken Sie auf Weiter.When you have finished selecting your sources, click Next.

  9. Überprüfen Sie die Einstellungen. Klicken Sie dann auf Migrieren.Review your settings. Then click Migrate.

So verwenden Sie eine JSON- oder CSV-Datei für die MassenmigrationTo use a JSON or CSV file for bulk migration

Wenn Sie viele verschiedene Quellen migrieren möchten, können Sie entweder eine JSON- oder eine CSV-Datei für die Massenmigration verwenden. Informationen zum Erstellen einer JSON- oder CSV-Datei für die Migration von Daten finden Sie unter Formatieren einer JSON- oder CSV-Datei für die Datenmigration.If you have many sources to migrate, you can use either a JSON or CSV file to do a bulk migration. To learn more on how to create a JSON or CSV file for data content migration, see How to format your JSON or CSV file for data content migration.

  1. Starten Sie das SharePoint-Migrationstool, und geben Sie dann den Benutzernamen und das Kennwort für Office 365 ein.Start the SharePoint Migration Tool, then enter your Office 365 username and password.

  2. Wählen Sie Starten der ersten Migration.Select Start your first migration.

  3. Wählen Sie JSON- oder CSV-Datei für die Massenmigration aus.Select JSON or CSV file for bulk migration.

  4. Geben Sie den vollständigen Pfad zu Ihrer CSV- oder JSON-Datei an, in der sich Ihre Inhalte befinden. Klicken Sie auf Hinzufügen.Enter the full path of your .CSV or .JSON filewhere your content is located. Click Add.

  5. Geben Sie die URL der SharePoint Online-Website ein, zu der Ihre Dateien migriert werden sollen. Klicken Sie auf Weiter.Enter the URL of the SharePoint Online site where you want your files migrated. Click Next.

    Hinweis

    Wenn Sie bereits auf dieser Website angemeldet sind, wenn Sie dieses Tool verwenden, werden Sie nicht erneut dazu aufgefordert, sich auf derselben Website anzumelden.If you have already signed in to that site once while using this tool, you won't be prompted again for the same site.

  6. Wählen Sie JSON- oder CSV-Datei für die Massenmigration aus. Geben Sie den Speicherort der Datei, oder klicken Sie auf Datei auswählen, um zu dieser zu navigieren. Klicken Sie auf hinzufügen.Select JSON or CSV file for bulk migration. Enter the location of your file, or click Choose File to locate it. Click Add.

Wenn Sie Dateien vom lokalen SharePoint Server migrieren, werden Sie dazu aufgefordert, Ihren Benutzernamen und das Kennwort für diese Website einzugeben, sofern Sie diese Anmeldeinformationen noch nicht in den vorherigen Schritten angegeben haben.If you are migrating files from an on-premises SharePoint Server, you will be prompted for your username and password for that site unless you provided those credentials in previous steps.

Jegliche Fehler in der Datei werden zeilenweise erkannt. Die Fehlermeldung gibt die Zeile an, die die Fehler enthält. Sie können erst fortfahren, nachdem Sie die Fehler in Ihrer Datei behoben haben.Any errors in your file it will be detected on a line-by-line basis. The error will indicate which line or lines contains the errors. You will not be able to proceed until you correct the errors in your file.

Wichtig

Proxyverbindungen werden nicht unterstützt. Beim Verwenden von Proxyverbindungen treten Fehler wie „SharePoint-Anmeldefehler“ oder „Dokumentbibliothek konnte nicht geladen werden“ auf.Proxy connections are not supported. Using Proxy connections will yield errors such as "SharePoint login fail" or "cannot load document library".

  1. Wenn Sie einen anderen Satz von Datendateien für die Migration auswählen möchten, klicken Sie auf Quelle hinzufügen. Klicken Sie andernfalls auf Weiter.If you want to select another set of data files to migrate, click Add a source. Otherwise, click Next.

  2. Überprüfen Sie die Einstellungen. Klicken Sie dann auf Migrieren.Review your settings. Then click Migrate.

Überwachen und Berichte zum Status der MigrationsaufträgeMonitoring and reporting status of migration jobs

Beim Klicken auf Migrieren wird der Status Ihrer Migrationsaufträge angezeigt. Wenn diese abgeschlossen sind, können Sie entweder detaillierte oder zusammenfassende Berichte für einen einzelnen Auftrag oder einen einzelnen Zusammenfassungsbericht mit allen während der Sitzung übermittelten Migrationsaufträgen anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden der Berichte des SharePoint-Migrationstools.After you click Migrate, the progress of your migration jobs will be displayed. As they complete, you can view either detailed or summary reports of an individual job or a single summary report that includes all migration jobs submitted during this session. To learn more, see: Using the SharePoint Migration Tool Reports.

Fortsetzen der MigrationsaufträgeResuming migration jobs

Wenn Sie das Migrationstool schließen müssen, bevor ein übermittelter Auftrag abgeschlossen ist, können Sie das Tool von einem beliebigen Computer aus neu starten.If you need to close the migration tool before a submitted job has completed, you can restart the tool from any computer.

Hinweis

Damit Sie einen übermittelten Migrationsauftrag fortsetzen können, muss dieser mindestens 5 Minuten ausgeführt worden sein. Er wird angehalten, wenn das SharePoint Online-Migrationstool geschlossen wird. Wenn Ihr übermittelter Auftrag kürzer als 5 Minuten zum Zeitpunkt, zu dem Sie das Tool geschlossen haben, ausgeführt wurde, müssen Sie den Auftrag erneut übermitteln.To resume a submitted migration job, it has to have been running at least 5 minutes. It will be paused at the point you closed the SharePoint Online Migration Tool. If your submitted job was running less than 5 minutes before the tool closed, you must resubmit the job.
So setzen Sie Migrationsaufträge fortTo resume migration jobs

  1. Starten Sie das SharePoint-Migrationstool. Klicken Sie auf Anmelden, und verwenden Sie den gleichen Office 365-Benutzernamen und das Kennwort, dass Sie beim ursprünglichen Übermitteln des Auftrags verwendet haben.Launch the SharePoint Migration Tool. Click Sign In using the same Office 365 username and password you used when you originally submitted the job.

  2. Nach der Anmeldung wird ein Bildschirm mit allen angehaltenen Migrationen sowie den zugehörigen Details dazu angezeigt, welche abgeschlossen wurden und welche noch ausstehen.After you sign in, a screen displays any paused migrations, providing details about what has been completed and what remains.

  3. Wenn Sie zusätzliche Migrationsaufgaben hinzufügen möchten, klicken Sie auf Neue Quellen und Ziele auswählen. Klicken Sie andernfalls auf Weiter. Ihre Migrationsaufträge werden fortgesetzt. Wenn Sie Dateien von einem lokalen SharePoint Server migrieren, werden Sie dazu aufgefordert, den Benutzernamen und das Kennwort für diese Website einzugeben.If you want to add additional migration tasks, click Select new sources and destinations. Otherwise, click Next. Your migration jobs will be resumed. If you are migrating files from an on-premises SharePoint Server, you will be prompted for your username and password for that site.

Inkrementelle MigrationIncremental migration

Nachdem eine Migrationsaufgabe abgeschlossen wurde, können Sie diese auch speichern und zu einem späteren Zeitpunkt erneut ausführen. So können Sie nur die neuen oder aktualisierten Dateien in den Quellspeicherort kopieren.After a migration task has completed, it can also be saved to be rerun at a later date, allowing you to move only those new or updated files in the source location.

Hinweis

Wenn Sie diese Einstellung ändern möchten, tun Sie dies, bevor der ursprüngliche Migrationsauftrag übermittelt wird. Diese Einstellung gilt global; Sie gilt für alle nachfolgenden Aufgaben, die Sie übermitteln.If you wish to make changes to this setting, do so before your initial migration job is submitted. This setting is global; it will apply to all subsequent tasks you submit.

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird eine inkrementelle Prüfung der SharePoint Online-Umgebung durchgeführt. Dateien werden wie folgt ausgewertet:When this setting is on, an incremental check of the SharePoint Online target environment will be performed. Files will be evaluated as follows:

StatusStatus ErgebnisResult
Der Zeitpunkt der Änderung der Quelldatei liegt vor dem Zeitpunkt der Änderung der Zieldatei.Modified time of the source file is earlier than the modified time of the target file.
Datei wird nicht migriert.File will not be migrated.
Dateien oder Listen sind an dem SharePoint Online-Zielspeicherort vorhanden.Files or lists exist in the SPO target location.
Diese vorhandenen Objekte werden während des Scans im Rahmen der Migration übersprungen.Migration will skip those existing objects during scan.
Der Zeitstempel für Dateien oder das Objekt an dem Quellspeicherort ist in der Quelle neuer.Time stamp on files or object in the source location is newer in the source
Die neueren Dateien werden migriert.The newer files will be migrated.
Die Quelle ist eine Dateifreigabe.Source is a file share.
Überprüfung für die Migration basiert auf dem Datei-/Ordnerpfad.Validation for migration will be based on the file/folder path.
Die Quelle ist SharePoint Server (lokal).Source is an on-premises SharePoint Server/
Überprüfung für die Migration basiert auf der Listenelement-GUID. Verwenden Sie alternativ den Ordnerpfad.Validation for migration will be based on list item GUID. Use the folder path as a fallback.

VerfügbarkeitAvailability

Hinweis

Das SharePoint-Migrationstool steht derzeit nicht für Benutzer von Office 365, betrieben von 21Vianet in China, zur Verfügung.Currently the SharePoint Migration Tool is not available for users of Office 365 operated by 21Vianet in China.
Es ist auch nicht für Benutzer von Office 365 mit der deutschen Cloud mit dem Datentreuhänder Deutschen Telekom verfügbar. Es wird jedoch für Benutzer in Deutschland unterstützt, deren Datenspeicherort sich nicht im deutschen Rechenzentrum befindet.It is also not available for users of Office 365 with the German cloud with the data trustee, German Telekom. However, it is supported for users in Germany whose data location is not in the German datacenter.

Einführung in das SharePoint-MigrationstoolIntroducing the SharePoint Migration Tool

Funktionsweise des SharePoint-MigrationstoolsHow the SharePoint Migration Tool works

Formatieren Ihrer JSON- oder CSV-Datei für die Migration von DateninhaltenHow to format your JSON or CSV file for data content migration

Erstellen einer Benutzerzuordnungsdatei für die Migration von DateninhaltenCreate a user mapping file for data content migration

SharePoint Online und OneDrive-MigrationsgeschwindigkeitSharePoint Online and OneDrive Migration Speed

Feedback und Supportforum zum SharePoint-MigrationstoolSharePoint Migration Tool Feedback and Support Forum