Migrationseignungsscan: Listenelemente mit ZielgruppenadressierungMigration Assessment Scan: List Items with Audience Targeting

ÜbersichtOverview

In SharePoint ist es möglich, die Zielgruppenadressierung für eine Liste oder Bibliothek zu aktivieren. Nach dem Aktivieren dieses Features können Benutzer Zielgruppen für ein bestimmtes Listenelement adressieren. Leider werden bei einer Migration von lokalem SharePoint zu SharePoint in Microsoft 365 die Zielgruppendaten für Listen und Listenelemente nicht migriert. Dieser Bericht enthält alle Listenelemente in der Umgebung, die Zielgruppen adressieren.In SharePoint it is possible to enable Audience Targeting on a list or library. After this feature is enabled users are able to target audiences on a given list item. Unfortunately during a migration from on-premises SharePoint to SharePoint in Microsoft 365, the list and list item audience data will not migrate. This report will contain all the list items in the environment that are targeting audiences.

DatenmigrationData Migration

Die Zielgruppenadressierungsdaten werden nicht migriert.The audience targeting data will not migrate.

Wichtig

Jede Website, die in SharePoint als „Kein Zugriff“ (gesperrt) konfiguriert ist, wird übersprungen. Eine Liste aller gesperrten Websitesammlungen finden Sie in der Ausgabe des Scans „Gesperrte Websites“.Any site that is configured as "No Access" (locked), in SharePoint will be skipped. To see a list of locked site collections see the Locked Sites scan output.

Vorbereiten der MigrationPreparing for Migration

Nutzen Sie den Bericht, um die Zielgruppen zu verstehen, die zum Adressieren von Listeninhalt an Benutzer verwendet werden. Wenn diese Funktion nach der Migration zu SharePoint benötigt wird, planen Sie die Wiederherstellung der betroffenen Inhalte. Dies bedingt die Erstellung neuer Zielgruppen in der SharePoint-Umgebung und die Korrektur der betroffenen Listenelemente nach der Migration.Leverage the report to understand the audiences that are being used to target list content to users. If this functionality is needed after migration to SharePoint, plan for the remediation of impacted content. This will involve creating new audiences in SharePoint environment and fixing the impacted list items post migration.

Nach der MigrationPost Migration

Implementieren Sie den Wiederherstellungsplan für die betroffenen Inhalte, der während der Vorbereitung der Migration beschlossen wurde.Implement your remediation plan for the impacted content that was decided during Preparing for Migration.

Ergebnisberichte des ScansScan Result Reports

Die folgende Tabelle beschreibt die Spalten im Bericht  ListItemsWithAudienceTargeting-detail.csv .The following table describes the columns in the ListItemsWithAudienceTargeting-detail.csv report. Dieser Scanbericht enthält eine Liste aller in der Umgebung installierten Add-Ins.This scan report provides a list of all the add-ins installed in the environment.

SpalteColumn BeschreibungDescription
SiteIdSiteId  Der eindeutige Bezeichner der betroffenen WebsitesammlungUnique identifier of the impacted site collection. 
SiteURLSiteURL  Die URL der betroffenen WebsitesammlungURL to the impacted site collection. 
SiteOwnerSiteOwner  Der Besitzer der WebsitesammlungOwner of the site collection. 
SiteAdminsSiteAdmins  Liste der Personen, die als Administratoren der Websitesammlung aufgeführt werden.List of people listed as site collection administrators. 
SiteSizeInMBSiteSizeInMB  Größe der Websitesammlung in Megabyte [MB]Size of the size collection in megabytes [MB] 
NumOfWebsNumOfWebs  Die Anzahl von Websites, die in der Websitesammlung vorhanden sind.Number of webs that exist in the site collection. 
ContentDBNameContentDBName  Der Name der Inhaltsdatenbank, in der die Websitesammlung gehostet wird.Name of the content database hosting the site collection. 
ContentDBServerNameContentDBServerName  SQL Server, der die Inhaltsdatenbank hostet.SQL Server hosting the content database. 
ContentDBSizeInMBContentDBSizeInMB  Die Größe der Inhaltsdatenbank, in der die Websitesammlung gehostet wird.Size of the content database hosting the site collection. 
LastContentModifiedDateLastContentModifiedDate Datum/Uhrzeit der letzten Änderung der Inhalte der WebsitesammlungDate/Time the site collection had content modified. 
TotalItemCountTotalItemCount  Die Gesamtzahl von Elementen in der WebsitesammlungTotal number of items found in the site collection. 
HitsHits  Die Anzahl der Anforderungen, die für die Websitesammlung protokolliert wurden. Basiert auf Daten von dem Verwendungsprotokollierungsdienst. Wenn der Verwendungsprotokollierungsdienst deaktiviert ist, enthält diese Zeile den Eintrag „N/V“.Number of requests logged for the site collection. Relies on data from the usage logging service. If the usage logging service is disabled this row will show N/A. 
DistinctUsersDistinctUsers  Die Anzahl der eindeutigen Benutzer, die auf die Websitesammlung zugegriffen haben. Basiert auf Daten von dem Verwendungsprotokollierungsdienst. Wenn der Verwendungsprotokollierungsdienst deaktiviert ist, enthält diese Zeile den Eintrag „N/V“.Number of distinct users that have accessed the site collection. Relies on data from the usage logging service. If the usage logging service is disabled this row will show N/A. 
DaysOfUsageDataDaysOfUsageData  Die Anzahl der Tage, die der Verwendungsprotokollierungsdienst Daten beibehält. Hierdurch wird Kontext für Hits und DistinctUsers bereitgestellt. Wenn dieser Wert zum Beispiel auf 14 Tage festgelegt ist, beziehen sich die Hits- und DistinctUsers-Daten auf die letzten 14 Tage.Number of days the usage logging service retains data. This provides context for Hits and DistinctUsers. For example, if this is 14 days, the Hits and DistinctUsers data is for the last 14 days.
WebUrlWebUrl URL der Website, auf der die Liste gehostet wirdUrl to the web hosting the list.
ListTitleListTitle Titel der Liste, die Listenelemente enthält, die Zielgruppen adressierenTitle of the list that contains list items that target audiences.
ListUrlListUrl URL des Stamms der ListeUrl to the root of the list.
ListItemUrlListItemUrl URL des Anzeigeformulars des ListenelementsURL to the list item's display form.
TargetAudienceNamesTargetAudienceNames Liste der Zielgruppennamen, die dieses Listenelement adressiert. Wenn der Name einer Zielgruppe nicht aufgelöst werden konnte, wird die Zielgruppen-ID angezeigt. Dies kann passieren, wenn die Zielgruppe gelöscht wurde, nachdem sie im Listenelement verwendet wurde.List of audience names that this list item targets. If an audience name could not be resolved, the audience ID will be displayed. This can occur if the audience was deleted after it was used on the list item.
ScanIdScanId Eindeutiger Bezeichner einer bestimmten Ausführung des SharePoint Migration Assessment ToolUnique identifier assigned to a specific execution of the SharePoint Migration Assessment Tool.