Episode

Die Geschichte von Microsoft - 1993

Für Microsoft ist 1993 ein hervorragendes Jahr, da wir Microsoft Encarta, die erste multimediale Enzyklopädie, die für einen Computer entwickelt wurde, einführen. Die Microsoft BallPoint-Maus wird in Space gestartet und Microsoft meldet, dass die Anzahl der lizenzierten Benutzer von Microsoft Windows jetzt mehr als 25 Millionen beträgt, wodurch es das beliebtesten grafische Betriebssystem in der Welt ist.

Vorherige Episoden:

1975.1976.1977.1978.1979.1980.1981.1982.1983.1984.1985.1986.1987.19888.1989.1990.1991.1992

Umsatz/Headcount 1993

Der Umsatz des Geschäftsjahres 1993 beträgt 3.752.701.000 $. Die Mitarbeiterzahl des Geschäftsjahres 1993 beträgt insgesamt 14.430 Personen.

Offizielle Tochtergesellschaften gestartet: Microsoft Colombia Inc., Microsoft Caribbean Inc. (Puerto Rico), Microsoft Corporation (Dubai Branch), Vereinigte Arabische Emirate, Microsoft Bilgisayar Yazilim Hizmetleri Limited Sirketi (Türkei), Microsoft Kft (Ungarn), Corporacion Microsoft Del Ecuador S.A . , Microsoft Maroc S.A.R.L (Marokko)

Vertriebsstellen eingerichtet:

27. Januar 1993

Microsoft Select, ein Produktsupportprogramm, wird eingeführt, um es für große Organisationen zu erleichtern, Microsoft-Produkte zu erwerben und zu verwalten.

25. Februar 1993

Microsoft gibt an, dass sie über die umfangreiche Verwendung der Marke und der branchenweiten Anerkennung ihres erfolgreichen Windows Produkts den Besitz der Windows Marke gewonnen hat. Im Rahmen des US-Rechts ist die Markenregistrierung optional und erleichtert lediglich die Markendurchsetzung. Die jüngsten nicht endgültigen Maßnahmen der US-Patent- und Marken-Office bei der Ablehnung der Anwendung von Microsoft zum Registrieren der Windows Marke von Microsoft wirken sich nicht auf die Markenrechte aus, die Microsoft bereits von der Nutzung der Marke erworben hat. Die Aktion wirkt sich nicht auf das Recht von Microsoft aus, das Zeichen "Windows" oder seine Rechte in den Windows Betriebssystemprodukten zu verwenden, die durch Urheberrechte sowie ausgestellte und ausstehende Patente geschützt sind.

5. März 1993

Ein Artikel im Telekommunikationsmagazin spricht über die Verwendung von Warteschlangen Jockeys, professionelle Radio-DJs, die die Telefone des Microsoft Product Support Service-Telefons hosten, erfolgreich. Das QJ-Programm wurde ab 1991 entwickelt, um eine kundenfreundlichere Alternative zu der getippten Hintergrundmusik bereitzustellen, die viele Unternehmen für Anrufer im Haltemodus spielen. Die QJs erhalten Informationen über die Anzahl der Anrufer, die auf jede Zeile warten und die Länge der längsten Wartezeit von einem PC mit einem riesigen Telefonschalter, der bis zu 20.000 Anrufe gleichzeitig verwalten kann. Die QJs spielen eine Vielzahl von Musik, deren Ziel es ist, die Person zu beruhigen, aber nicht zu irritieren, und die QJ lässt sie wissen, wie lange ihre bestimmte Wartezeit nach jedem Song sein wird.

22. März 1993
Microsoft Encarta, die erste multimediale Enzyklopädie, die für einen Computer entwickelt wurde, ist verfügbar.

30. März 1993
Microsoft kündigt die Verfügbarkeit des MS-DOS 6.0-Upgrades an.

6. April 1993
Microsoft BallPoint Maus gestartet in den Weltraum: Eine neue Mausrasse wird an Bord der NASA-Raumfähre Discovery sein, die heute gestartet werden soll. Die Microsoft® BallPoint-Maus® wird an den Nutzlast- und allgemeinen Supportcomputer angefügt, auf dem das primäre wissenschaftliche Projekt des Space Shuttles ausgeführt wird, das als Atmosphärenlabor für Wissenschaft und Anwendungen (ATLAS2) bezeichnet wird. Diese Maus ist das erste Eingabegerät der NASA in der tatsächlichen Konfiguration, die den allgemeinen Verbrauchern zur Verfügung steht.

14. April 1993
Microsoft meldet, dass die Anzahl der lizenzierten Benutzer von Microsoft Windows jetzt mehr als 25 Millionen beträgt, wodurch es das beliebtesten grafische Betriebssystem in der Welt ist.

23. April 1993
Frank Gaudette, Executive Vice President of Operations und Chief Financial Officer, übergibt sich nach einem achtmonatigen Kampf gegen Krebs. Er war 57. Gaudette kam im September 1984 zu Microsoft, und im März 1986 war er für die Organisation des ersten öffentlichen Angebots entscheidend. In seiner Rolle als Executive Vice President, Operations Group, war er verantwortlich für die Überwachung von Finanzen, Fertigung, Personal und Investor Relations-Gruppen, der Information Technology Group und Microsoft Press. Er diente als Mitglied der Office des Präsidenten.

27. April 1993
Microsoft Mouse 2.0, mit einem anspruchsvollen neuen ergonometrischen Design, ist verfügbar.

7. Mai 1993
Ehemaliger Präsident George Bush und seine 10-Personen-Mitarbeiter aktualisieren ihre Computer Mail 3.2 und Windows Remote Mail, dank des Dallas-Kontoteams. Das Upgrade auf E-Mail-Produkte schließt einen Übergang für Bush und seine Mitarbeiter zu Windows und Windows basierten Anwendungen ab.

24. Mai 1993
Microsoft meldet Windows NT und Windows NT Advanced Server 3.1 bei Windows World 1993 in Atlanta, Georgia.

2. Juni 1993
Plug & Play ISA-Spezifikation Version 1.0 veröffentlicht: Die Verteilung der Plug & Play ISA-Spezifikation 1.0 wird an einem Implementierungs-Workshop angekündigt, der von Intel und Microsoft heute gehostet wird. Der Workshop wurde entwickelt, um Ingenieuren bei der Entwicklung von Hardware zu helfen, die PCs einfacher zu konfigurieren.

9. Juni 1993
Microsoft präsentiert Microsoft At Work, eine neue Softwarearchitektur, die sich auf die vollständige Funktionalität digitaler Geräte konzentriert, die die Verwendung digitaler Geräte erleichtern und digitale Verbindungen zwischen allen Office-Computern (z. B. Faxen und Druckern) erstellen, um Informationen frei zwischen allen Gerätetypen am Arbeitsplatz zu ermöglichen.

24. August 1993
Excel 4.0 wird zur Top-Selling Kalkulationstabelle der Welt: Weltweite Sendungen von Excel übersteigen die der anderen Anbieter für Windows, Apple Macintosh und MS-DOS kombiniert. Excel hat weltweit mehr als 5 Millionen neue Einheiten geliefert.

14. September 1993
Microsoft wird SQL Server für Windows NT ausgeliefert. Die Lieferung von SQL Server und verwandten Tools, Schnittstellen und Konnektivitätskomponenten für Windows NT unterstreicht das Engagement von Microsoft, eine vollständige Familie von Informationsverwaltungsprodukten für Clientserver-Computing bereitzustellen.

4. Oktober 1993
Microsoft führt die Microsoft Home-Marke ein, eine breite Palette von Consumer-Softwareprodukten, die auf Heimcomputerbenutzer ausgerichtet sind.

21. Oktober 1993
Die Freigabe einer Schlüsselspezifikation für Plug & Play Architektur wird angekündigt. ISA- und Treiberschnittstellenspezifikationen wurden bereits in endgültiger Form veröffentlicht, und die Plug & Play BIOS-Spezifikation steht derzeit für den endgültigen öffentlichen Kommentar zur Verfügung. Plug & Play SCSI-Spezifikation definiert Anforderungen für das Erstellen von Hostadaptern, Kabeln und Peripheriegeräten und die Integration in Plug & Play PCs, wodurch die Konfigurationsoptionen auf niedriger Ebene von Endbenutzern entfernt werden.

1. November 1993
Das Microsoft Wish-System wurde erstellt, um Es kunden einfach zu machen, Produktverbesserungsvorschläge zu senden. Es handelt sich um einen Dienst, der als Repository für Kundenfeedback fungiert, indem alle Produktvorschläge in eine zentrale Datenbank eingegeben werden. Es gibt nun einen formalen Prozess, durch den diese Vorschläge kategorisiert und von den Produktgruppen verwendet werden können. Vorschläge können über den E-Mail-Alias "mswish", eine Internet-E-Mail-Adresse, eine Faxadresse, eine Wunschtelefonleitung und eine Hardcopy-E-Mail-Adresse an Produktsupportdienste gesendet werden.

7. Dezember 1993
Microsoft kündigt seine ersten Softwareprodukte an, die speziell für Kinder entwickelt wurden: Creative Writer und Fine Artist.

Weitere Produkte, die 1993 veröffentlicht wurden: FoxPro 2.5 für MS-DOS und Windows, Office 3.0 für Windows, Microsoft SQL Server Network Integration Kit (NIK) für Novell Networks, Windows Drucksystem, Microsoft Profit für Windows, Visual Control Pack für Windows, Visual C++ für Windows, Visual C++ für Windows, Microsoft Delta, TrueType Master Set für mac, COBOL 5.0, FORTRAN PowerStation 1.0, Microsoft SQL Server Network Integration Kit (NIK) für Banyan VINES, SQL Server Clientserver Development Kit für Windows NT, Multimedia Viewer Publishing Toolkit für Windows 2.0, Dinosaurier, Multimedia Mozart:The Dissonant Quartet, Multimedia Stravinsky:TheRite of Spring, Musical Instruments for the Macintosh, Bookshelf 1993, FoxPro 2.5 Distribution Kit for MS-DOS and Windows, FoxPro 2.5 Library Construction Kit, The Multimedia Pack for Windows 3.1, Microsoft Remote Mail for Windows , Microsoft Mail 3.2 für PC-Netzwerke, Electronic Forms Designer, Microsoft Access Distribution Kit 1.1, Office Professional Edition 3.0 für Windows (enthält Access zum ersten Mal), Word für MS-DOS 6.0, Visual BASIC für Windows 3.0, FoxPro Migration Kit 2.0, Microsoft Access 1.1, Windows Sound System Driver Development Kit, Test 2.0 für Windows, Golf für Windows, Multimedia Edition, Publisher für Windows 2.0, BallPoint® Maus 2.0, Arcade für Windows, Szenen ImpressionistenSammlung, Szenen Außenraumsammlung, Szenen Sierra Club, Windows für Arbeitsgruppen 3.11, Visual C++ 32-Bit Edition für Windows und Windows NT, Werke für Windows 3.0, Publisher 2.0 CD-ROM Edition und Spezielle Anlässe Design Pack, Encarta Multimedia Encyclopedia, 1994 Edition, Art Gallery, Flight Simulator New York und Paris Landschaft Packs, Flight Simulator 5.0, Office 4.0 für Windows und Mac, Word 6.0 für Windows und Mac, Word 6.0 für Windows, Word-Assistent, MS-DOS 6.2, 32-Bit FORTRAN-Entwicklungssystem für Windows NT, SNA Server für den Windows NT Advanced Server, Microsoft Mail Connection Gateway 3.2, Video für Windows 1.1, Microsoft Mail Software Development Kit (SDK) 3.2, SQL Brücke für Windows NT, Datenbankübertragungsprogramm, Visual C++ für Windows 1.5,

Bemerkenswerte Neue Mitarbeiter: Roger Heinen, Bob Frankston

In der Welt:

· IBM führt die ThinkPad-Familie von tragbaren PCs ein.

· Intel kündigt den Pentium-Chip mit 32-Bit-Architektur und "schreiende Leistung" an.

· Israel und die Palästina-Befreiungsorganisation unterzeichnen Vereinbarungen, die einander erkennen und Palästina ein Maß an Selbstverwaltung geben.

· Die Nummer 1 und nummer zwei am besten verkaufte Rockbands sind Seattle-basierte Pearl Jam und Nirvana.

· Tschechische und Slowakei: Die Tschechische Republik (Böhmen) und die Slowakei getrennt.

· Martin Luther King Jr. Tag: Martin Luther King Jr. Feiertag wurde erstmals in allen fünfzig Staaten beobachtet.

· Golden Globe Awards: Duft einer Frau gewann die 50. Golden Globe Awards.

· Waco: Die Waffenschlacht wurde in Waco Texas zwischen FBI und Branch Davidians, die zu einer 51-tägigen Belagerung führte, die in den Selbstmord-Todesfällen aller Personen endete.

· Tommy: Peter Townshend's Musical "Tommy", premiere in NYC.

· Cheers: Final "Cheers" auf NBC nach 274 Episoden.

· Jurassic Angriff: "Jurassic Park" wurde geöffnet und legt dann einen Box-Office-Wochenende-Rekord von $47.059.460 fest.

· Erdbeben: 7,8 Erdbeben traf Hokkaido Japan, 160 getötet.

· Space: Mars Observer nahm das erste Foto von Mars, von 5 Milliarden km.

· Friedensvertrag: Ruandas Hutus & Tutsi unterzeichneten einen Friedensvertrag in Arusha.

· Toy Fusion: Mattel & Fisher Price Spielzeug zusammengeführt.

· Nolan Ryan: Nolan Ryan, 46, hat sein letztes Spiel geplatzt.

· Yeltsin: Der oberste Sowjet verworfene Präsident Boris Yeltsin, führende Yeltsin, um einen Notstand in Moskau zu deklarieren und das russische Weiße Haus des Parlaments zu stürmen.

· Puerto Rico: Puerto Rico stimmte gegen den 51. US-Staat.

· NAFTA: Das US-Repräsentantenhaus genehmigte NAFTA (Nordamerika Free-Trade Abkommen).

· Brady Bill: Die Brady-Rechnung wurde übergeben, um einen 5-tägigen Wartezeitszeitraum für Handgun-Verkäufe zu schaffen.

· Hubble Repair: Astronauten begannen die Reparatur des Hubble-Teleskops im Weltraum.

· Europäische Freihandelszone: 12 Mitglied der europäischen Wirtschafts- Community eine riesige Freihandelszone einrichten.