Episode

Schrittweises Bereitstellen von Windows Server 2016 Direkte Speicherplätze (S2D)-Cluster in Microsoft Azure

In diesem kurzen Video durchlaufen wir die Bereitstellung eines Windows Server 2016 Direkte Speicherplätze (S2D)-Clusters in einem Microsoft Azure-Abonnement mithilfe von Azure Resource Manager (ARM)-Vorlagen.

ARM-Vorlagen optimieren den Prozess der Bereitstellung komplexer Lösungen in der Cloud. In diesem Szenario nutzen wir zwei ARM-Vorlagen aus dem Azure Quick Start-Vorlagenkatalog :

Diese Vorlagen können zusammen verwendet werden, wie im Video dargestellt oder separat, um nur einen Teil der Gesamtlösung bereitzustellen.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Ressourcen:

Azure