Episode

Lernprogramm 10 – Untersuchen von .NET-Heap-Speicherlecks :P art1 Sammeln der Daten

Dieses Video ist das erste in einem zweiteiligen Video zur Untersuchung eines GC-Speichers "Leak". In diesem Video wird ein realer Speicherverlust erläutert, der in PerfView selbst gefunden und korrigiert wurde. In diesem ersten Teil wird erläutert, wie Sie wahrscheinlich das Leck gefunden haben (indem Sie das Speicherwachstum mithilfe von TaskManager oder einem simmiaren Dienstprogramm beobachten), und dass einige Sorgfalt erforderlich ist, da nicht alle Speicherwachstum ein Leadk sind. Das Kennzeichen eines Lecks ist beim Wiederholen eines Vorgangs ungebunden .

Außerdem wird die Grundlegende Theorie des Erstellens von zwei Momentaufnahmen erläutert, eine als Basisplan und eine andere nach dem Ausführen eines Vorgangs, der die Anwendung an dieselbe Speicherkonfiguration zurückgeben sollte .

Aftet beobachtet dieses Video, das Sie sehen sollten Teil 2 dieses Videos. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie das Video auf GC Memory Investigation Basics ansehen. Möglicherweise sind Sie auch an der gesamten PerfView-Lernprogrammreihe interessiert.