Episode

Tipp 3: Umschließen von Ereignissen in Task-Returning-APIs und warten Sie sie

Asynchroner Tipp #3: Sie können Ereignisse in Task-returning-APIs umschließen und darauf warten. Dies kann Code erheblich vereinfachen.

Folien und Quellcode sind im Blog von Lucian verfügbar.

In diesem Video wird ein neues Muster für den Umgang mit Ereignissen eingeführt: Sie können sie erwarten ! Warum möchten Sie das jetzt tun? Nun, in einigen Fällen, wie sie auf einen Schaltflächenklick reagieren, ist es sinnvoll, Ereignisse auf die Art und Weise zu behandeln, wie Sie immer über Ereignishandler auf oberster Ebene verfügen. Wenn Sie jedoch eine komplizierte Benutzeroberfläche erstellen, die eine ganze Menge von Ereignissen orchestrieren muss (StoryboardCompleted, MediaElementCompleted, PointerMoved, PointerReleased, ...) macht es für saubereren Code, auf sie zu warten. Der Schlüssel ist der Typ "TaskCompletionSource ", der in . NET4.