Bereitstellen des lync VDI-Plug-ins mit Skype for Business ServerDeploy the Lync VDI plug-in with Skype for Business Server

In diesem Thema werden Bereitstellungsverfahren für die Verwendung von Skype for Business beim Herstellen einer Verbindung mit einem virtuellen Remote Desktop erläutert.This topic discusses deployment procedures for using Skype for Business while connecting to a remote virtual desktop. Planungsüberlegungen sind für Skype for Business in VDI-Umgebungen vorgesehen.Planning considerations are at Plan for Skype for Business in VDI environments.

Eine VDI-Umgebung (Virtual Desktop Infrastructure) wird in einigen Organisationen verwendet, in denen Sicherheits- und Complianceprobleme besonders sensibel sind.A Virtual Desktop Infrastructure (VDI) environment is used in some organizations where security and compliance issues are especially sensitive. Die Benutzer arbeiten mit lokalen Windows-Computern und verwenden Clients auf einem virtuellen Desktop.Their users are on local Windows computers and using clients on a virtual desktop. Die Verwendung von Skype for Business für eine solche Verbindung erfordert eine zusätzliche VDI-Plug-in-Software.Using Skype for Business on a connection like that requires additional VDI plug-in software.

Für die VDI-Plug-in-Komponente stehen zwei Lösungen zur Verfügung – eine von Microsoft und eine von Citrix angebotene.There are two solutions available for the VDI plug-in component - one offered by Microsoft and one offered by Citrix. Microsoft empfiehlt die Verwendung der neuen HDX-Realtime Optimization Pack-Lösung in neuen Bereitstellungen, unterstützt aber weiterhin das ursprüngliche lync-VDI-Plug-in für den Rest des Lebenszyklus.Microsoft recommends using the new HDX RealTime Optimization Pack solution in new deployments but will continue to support the original Lync VDI Plug-in for the remainder of its lifecycle.

Dieses Thema enthält Details zur Bereitstellung des Microsoft lync VDI-Plug-ins, das nur unter Windows 7 und Windows 8 oder Windows Server 2008 unterstützt wird, und unterstützt nur lync 2013-oder Skype for Business-Clients.This topic provides details on deploying the Microsoft Lync VDI plug-in, which is only supported on Windows 7 and Windows 8 or Windows Server 2008, and only supports Lync 2013 or Skype for Business clients. Es gibt keine Pläne, dieses Plugin zu aktualisieren, aber das Citrix HDX Realtime Optimization Pack für Skype for Business wird bei Bedarf aktualisiert.There are no plans to update this plugin, but the Citrix HDX RealTime Optimization Pack for Skype for Business will be updated as needed.

Vorbereiten Ihrer Umgebung für das Lync VDI-Plug-InPrepare your environment for the Lync VDI plug-in

  1. Stellen Sie in Skype for Business Server sicher, dass EnableMediaRedirection für alle Benutzer von lync VDI-Plug-Ins auf true festgelegt ist.In Skype for Business Server, ensure that EnableMediaRedirection is set to TRUE for all Lync VDI plug-in users. Ausführliche Informationen finden Sie in den Hilfethemen zum Cmdlet New-CsClientPolicy und dem Cmdlet " Satz-CsClientPolicy ".For details, see the Help topics for the New-CsClientPolicy cmdlet and the Set-CsClientPolicy cmdlet.

  2. Installieren Sie auf dem Rechenzentrumsserver den Skype for Business-Client auf allen virtuellen Desktops.On the data center server, install the Skype for Business client on all virtual desktops.

  3. Installieren Sie auf den lokalen Computern das lync VDI-Plug-in.On the local computers, install the Lync VDI plug-in.

    Die Benutzer sollten jetzt ein Gerät wie etwa ein Headset oder eine Webcam mit ihrem lokalen Computer verbinden.Users should now connect a device like a headset or webcam to their local computer.

Konfigurieren von Einstellungen der RemotedesktopverbindungConfigure Remote Desktop Connection settings

Führen Sie die folgenden Schritte auf dem lokalen Computer aus, um die Remote Desktop Verbindung für das lync VDI-Plug-in vorzubereiten:To prepare Remote Desktop Connection for the Lync VDI plug-in, follow these steps on the local computer:

  1. Wenn auf dem lokalen Computer Windows 8 ausgeführt wird, überspringen Sie diesen Schritt.If the local computer is running Windows 8, skip this step. Wenn auf dem lokalen Computer Windows 7 mit SP1 ausgeführt wird, installieren Sie die neueste Version von Windows 8 des Remote Desktop Dienste-Clients.If the local computer is running Windows 7 with SP1, install the latest Windows 8 version of the Remote Desktop Services client.

  2. Starten Sie den Remotedesktopdienste-Client, indem Sie auf Start und dann auf Remotedesktopverbindung klicken.Start the Remote Desktop Services client by clicking Start, and then clicking Remote Desktop Connection.

  3. Klicken Sie auf Optionen.Click Options.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Lokale Ressourcen. Klicken Sie unter Remoteaudio auf Einstellungen, und gehen Sie wie folgt vor:Click the Local Resources tab. Under Remote audio, click Settings, and then do the following:

    • Wählen Sie unter Remoteaudiowiedergabe die Option Auf diesem Computer wiedergeben aus.Under Remote audio playback, select Play on this computer.

    • Wählen Sie unter Remoteaudioaufzeichnung die Option Nicht aufzeichnen aus.Under Remote audio recording, select Do not record.

    • Klicken Sie anschließend auf OK.Click OK.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert. Deaktivieren Sie unter Leistung das Kontrollkästchen Dauerhafte Bitmapzwischenspeicherung.Click the Experience tab. Under Performance, clear the Persistent bitmap caching check box.

  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein. Geben Sie im Feld Computer den Namen des virtuellen Desktops ein, und klicken Sie dann auf Verbinden. Click the General tab. In Computer, type the name of the virtual desktop, and then click Connect.

Anmelden und Verwenden von Skype for Business auf dem virtuellen DesktopSign in and use Skype for Business on the virtual desktop

Nachdem das lync-VDI-Plug-in aktiviert wurde, führt der Benutzer die folgenden Schritte aus, wenn er sich bei Skype for Business auf dem virtuellen Desktop anmeldet.After the Lync VDI plug-in is enabled, the user follows these steps when signing in to Skype for Business on the virtual desktop.

  1. Der Benutzer gibt seine Anmeldeinformationen in den Skype for Business-Client ein, der auf dem virtuellen Desktop ausgeführt wird.The user types his or her credentials in to the Skype for Business client running on the virtual desktop.

  2. Nachdem Skype for Business das lync VDI-Plug-in erkannt hat, fordert Skype for Business den Benutzer auf, die Anmeldeinformationen erneut einzugeben.After Skype for Business detects the Lync VDI plug-in, Skype for Business prompts the user to re-enter the credentials. In diesem Dialogfeld sollten die Benutzer das Kontrollkästchen Kennwort speichern aktivieren, damit sie die Anmeldeinformationen bei folgenden Anmeldevorgängen nicht erneut eingeben müssen.In this dialog box, we recommend that the user select the Save my password check box so that he or she will not be required to enter credentials during subsequent sign in.

  3. Skype for Business beginnt mit der Kopplung mit dem lync VDI-Plug-in.Skype for Business begins pairing with the Lync VDI plug-in. In diesem Fall zeigt der Client zwei Symbole in der Statusleiste von Skype for Business an.While that happens, the client displays two icons in the Skype for Business status bar. Das Symbol in der unteren linken Ecke zeigt an, dass keine Audiogeräte verfügbar sind, und das blinkende Symbol in der unteren rechten Ecke zeigt an, dass die VDI-Kopplung in Bearbeitung ist: a.The icon in the lower left indicates that no audio devices are available, and the blinking icon in the lower right indicates that VDI pairing is in progress: a. Nachdem die VDI-Kopplung erfolgreich war, ändern sich die Symbole, um das Audiogerät anzugeben, das für Anrufe verwendet wird, und den Erfolg der VDI-Kopplung: b.After VDI pairing is successful, the icons change to indicate the audio device that will be used for calls and the VDI pairing success: b. Der Benutzer kann nun seine Anwesenheit auf Skype for Business-kompatiblen Geräten sehen, die mit dem lokalen Computer verbunden sind, und Anrufe wie gewohnt tätigen und annehmen.The user can now see his or her presence on Skype for Business compatible devices that are connected to the local computer, and place and answer calls as usual.

Problembehandlung für das Lync VDI-Plug-InTroubleshoot the Lync VDI plug-in

Lesen Sie die folgenden Abschnitte, wenn nach der Installation des Lync VDI-Plug-Ins Probleme auftreten.Refer to the following sections if you encounter issues after installing the Lync VDI plug-in.

Probleme beim Installieren des Lync VDI-Plug-Ins Issues with installing the Lync VDI Plug-in

Wenn Probleme mit der Installation des lync VDI-Plug-ins auftreten, überprüfen Sie Folgendes:If there are issues with installing the Lync VDI plug-in, check the following:

  • Stellen Sie sicher, dass in dem Ordner, den Sie in den Systemvariablen „TEMP“ und „TMP“ angegeben haben, ausreichend Speicherplatz vorhanden ist.Ensure that there is sufficient space in the folder that you specified in the TEMP and TMP system variables.

  • Stellen Sie sicher, dass der Schreibschutz deaktiviert ist.Ensure that write-protect is turned off. Anweisungen hierzu finden Sie in der Dokumentation Ihres Geräteherstellers.Refer to your device manufacturer's documentation for instructions.

Problembehandlung für die KopplungTroubleshooting Issues with Pairing

Wenn die Kopplung von lync VDI-Plug-ins fehlschlägt, wird das Kopplungs Symbol in der unteren rechten Ecke als rotes "X" angezeigt:When Lync VDI plug-in pairing fails, the pairing icon in the lower right displays as a red "X" as shown:

Nachfolgend finden Sie mögliche Gründe für Fehler und Maßnahmen, mit denen Sie das Problem korrigieren können. The following are possible reasons for failures and the actions you can take to correct the problem.

  • Die Benutzer haben bei der Anmeldung falsche Anmeldeinformationen eingegeben.The user entered incorrect credentials during sign-in.

    Der Benutzer sollte sich bei Skype for Business abmelden und sich mit den korrekten Anmeldeinformationen erneut anmelden.The user should sign out of Skype for Business and sign in again with the correct credentials. Das Kopplungsdialogfeld wird erneut angezeigt und gibt an, ob die Kopplung erfolgreich war.The pairing dialog box will reappear and show whether pairing is successful.

  • Eine andere Instanz des Remotedesktopclients wird bereits ausgeführt.Another instance of the remote desktop client is running.

    Wenn Sie in Windows die Remote Desktop Verbindung verwenden, sollten die Benutzer die folgenden Schritte ausführen:If they are using Remote Desktop Connection in Windows, users should do the following:

  1. Starten Sie den Task-Manager: Drücken Sie ALT+STRG+ENTF, und klicken Sie dann auf Task-Manager starten.Start Task Manager: Press Alt+Ctrl+Delete, and then click Start Task Manager.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Prozesse, und suchen Sie in der Liste nach allen Prozessen mit dem Namen mstsc.exe.Click the Processes tab and look for all processes named mstsc.exe in the list.

  3. Markieren Sie alle mstsc.exe-Prozesse, und klicken Sie dann auf Prozess beenden. Highlight each mstsc.exe process and then click End Process.

  4. Starten Sie eine neue Remotedesktopsitzung, und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen. Start a new remote desktop session and try connecting again.

  • Die erforderlichen Dateien wurden nicht ordnungsgemäß installiert.The necessary files did not install correctly.

    Vergewissern Sie sich nach der Installation des Plug-Ins auf dem lokalen Computer, dass die folgenden Dateien in „C:\Programme\Microsoft Office\Office15“ (ändern Sie gegebenenfalls den Laufwerkbuchstaben) vorhanden sind:After the plug-in is installed on the local computer, check to make sure that these files are present under C:\Program Files\Microsoft Office\Office15 (or the appropriate drive letter):

    • LyncVdiPlugin.dllLyncVdiPlugin.dll

    • UcVdi.dllUcVdi.dll

  • Der Skype for Business-Client wird auf dem lokalen Computer ausgeführt.The Skype for Business client is running on the local computer.

    Wenn Sie das lync VDI-Plug-in verwenden möchten, muss ein Skype for Business-Client nicht auf dem lokalen Computer ausgeführt werden, da andernfalls die Kopplung fehlschlägt.To use the Lync VDI plug-in, a Skype for Business client must not be running on the local computer, otherwise pairing will fail. Als bewährte Methode sollte der Benutzer keinen Skype for Business-Client auf dem lokalen Computer installieren.As a best practice, the user should not install a Skype for Business client on the local computer.

Siehe auchSee also

Plan for Skype for Business in VDI environmentsPlan for Skype for Business in VDI environments