Bereitstellen der Überwachung in Skype for Business ServerDeploy monitoring in Skype for Business Server

Zusammenfassung: Hier erfahren Sie, wie Sie die Überwachung in Skype for Business Server bereitstellen.Summary: Learn how to deploy monitoring in Skype for Business Server.

Überprüfen Sie vor der Durchführung dieser Aufgaben den Plan für die Überwachung in Skype for Business Server.Before performing these tasks, review Plan for monitoring in Skype for Business Server.

Anhand der folgenden beiden Schritte können Sie Überwachungsdienste in Ihrer Topologie implementieren:You will typically implement monitoring services within your topology by completing the following two steps:

  1. Aktivieren der Überwachung zur gleichen Zeit, in der Sie einen neuen Skype for Business Server-Pool einrichten.Enabling monitoring at the same time you set up a new Skype for Business Server pool. (In Skype for Business Server ist die Überwachung in Pool-by-Pool-Basis aktiviert oder deaktiviert.) Beachten Sie, dass Sie die Überwachung für einen Pool aktivieren können, ohne tatsächlich Überwachungsdaten zu sammeln, was im Abschnitt Konfigurieren der Aufzeichnung von Anrufdetails und der Einstellungen für die Qualität der Benutzerfreundlichkeit dieser Dokumentation erläutert wird.(In Skype for Business Server, monitoring is enabled or disabled on a pool-by-pool basis.) Note that you can enable monitoring for a pool without actually collecting monitoring data, a process explained in the Configuring Call Detail Recording and Quality of Experience Settings section of this documentation.

  2. Zuordnen eines Überwachungsspeichers (d. h. einer Überwachungsdatenbank) zum neuen Pool. Ein einzelner Überwachungsspeicher kann mehreren Pools zugeordnet werden. Abhängig von der Anzahl von Benutzern, die in Ihren Registrierungsstellenpools verwaltet werden, bedeutet dies, dass Sie keine separate Überwachungsdatenbank für jeden Pool einrichten müssen. Stattdessen können einzelne Überwachungsspeicher von mehreren Pools verwendet werden.Associating a monitoring store (that is, a monitoring database) with the new pool. Note that a single monitoring store can be associated with multiple pools. Depending on the number of users homed on your Registrar pools, that means that you do not have to set up a separate monitoring database for each of your pools. Instead, single monitoring store can be used by multiple pools.

Zwar ist es oft einfacher, die Überwachung zur gleichen Zeit zu aktivieren, in der Sie einen neuen Pool erstellen, aber es ist auch möglich, einen neuen Pool mit deaktivierter Überwachung zu erstellen.Although it's often easier to enable monitoring at the same time that you create a new pool, it's also possible to create a new pool with monitoring disabled. In diesem Fall können Sie später mithilfe des Topologie-Generators den Dienst aktivieren: Topologie-Generator bietet eine Möglichkeit zum Aktivieren oder Deaktivieren der Überwachung für einen Pool oder zum Zuordnen eines Pools zu einem anderen Überwachungsspeicher.If you do that, you can later use Topology Builder to enable the service: Topology Builder provides a way to enable or disable monitoring for a pool, or to associate a pool with a different monitoring store. Beachten Sie, dass Sie zwar nicht mehr über eine Überwachungs Server Rolle verfügen, aber dennoch mindestens einen Überwachungsspeicher erstellen müssen: Back-End-Datenbanken, die zum Speichern der vom Überwachungsdienst gesammelten Daten verwendet werden.Keep in mind that even though there is no longer a Monitoring Server role you will still need to create one or more monitoring stores: back-end databases used to store the data gathered by the monitoring service. Diese Back-End-Datenbankenkönnen mit Microsoft SQL Server 2008 R2, Microsoft SQL Server 2012, Microsoft SQL Server 2014 oder Microsoft SQL Server 2019 erstellt werden.These back-end databases can be created using Microsoft SQL Server 2008 R2, Microsoft SQL Server 2012, Microsoft SQL Server 2014, or Microsoft SQL Server 2019.

Hinweis

Wenn die Überwachung für einen Pool aktiviert wurde, können Sie den Prozess des Sammelns von Überwachungsdaten deaktivieren, ohne Ihre Topologie ändern zu müssen: Skype for Business Server bietet eine Möglichkeit, die Anruf Detail Aufzeichnung (CDR) oder die Qualität von Experience (QoE)-Datensammlung.If monitoring has been enabled for a pool you can disable the process of collecting monitoring data without having to change your topology: Skype for Business Server provides a way for you to disable (and then later re-enable) Call Detail Recording (CDR) or Quality of Experience (QoE) data collection. Weitere Informationen finden Sie in diesem Dokument im Abschnitt „Konfigurieren von KDS (Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen)“ und „QoE (Quality of Experience)-Einstellungen“.For more information, see the Configuring Call Detail Recording and Quality of Experience Settings section of this document.

Eine weitere wichtige Verbesserung der Überwachung in Skype for Business Server ist die Tatsache, dass Skype for Business Server-Überwachungsberichte nun IPv6 unterstützen: Berichte, die das Feld IP-Adresse verwenden, werden je nach: 1) der SQL-Abfrage entweder IPv4-oder IPv6-Adressen angezeigt. verwendet wird; und 2) Wenn die IPv6-Adresse in der Überwachungsdatenbank gespeichert ist.One other important enhancement to monitoring in Skype for Business Server is the fact that Skype for Business Server Monitoring Reports now support IPv6: reports that use the IP Address field will display either IPv4 or IPv6 addresses depending on : 1) the SQL query being used; and, 2) where or not the IPv6 address is stored in the monitoring database.

Hinweis

Vergewissern Sie sich, dass der Starttyp des SQL Server-Agent-Diensts „Automatisch“ ist und der SQL Server-Agent-Dienst für die SQL-Instanz mit den Überwachungsdatenbanken ausgeführt wird, damit die SQL Server-Wartungsaufträge für die Standardüberwachung plangemäß unter der Kontrolle des SQL Server-Agent-Diensts ausgeführt werden können.Ensure that the SQL Server Agent Service Startup Type is Automatic and the SQL Server Agent Service is running for the SQL Instance which is holding the Monitoring databases, so that the Default Monitoring SQL Server Maintenance Jobs can run on their scheduled basis under the control of the SQL Server Agent Service.

Diese Dokumentation führt Sie durch den Vorgang zum Installieren und Konfigurieren von Überwachungs-und Überwachungsberichten für Skype for Business Server.This documentation walks you through the process of installing and configuring monitoring and Monitoring Reports for Skype for Business Server. Die Dokumentation enthält Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Folgendes:The documentation provides step-by-step instructions that will help you to:

  • Aktivieren der Überwachung in Ihrer Topologie und Zuordnen eines Überwachungsspeichers zu einem Front-End-Pool.Enable monitoring in your topology and associate a monitoring store with a Front End pool.

  • Installieren Sie SQL Server Reporting Services und die Skype for Business Server-Überwachungsberichte.Install SQL Server Reporting Services and the Skype for Business Server Monitoring Reports. Überwachungsberichte sind vorkonfigurierte Berichte, die verschiedene Einsichten in die in einer Überwachungsdatenbank gespeicherten Informationen bieten.Monitoring Reports are preconfigured reports that provide different views into the information stored in a monitoring database.

  • Konfigurieren der Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen (KDS) und der Sammlung von QoE (Quality of Experience)-Daten.Configure Call Detail Recording (CDR) and Quality of Experience (QoE) data collection. Die Anrufdetailaufzeichnung bietet eine Möglichkeit, die Nutzung von Skype for Business Server-Funktionen wie VoIP-Telefon anrufen (Voice over IP) zu nachvollziehen. Instant Messaging (im) Dateiübertragungen; Audio/Video-Konferenzen (A/V); und Anwendungsfreigabesitzungen.Call detail recording provides a way for you to track usage of Skype for Business Server capabilities such as Voice over IP (VoIP) phone calls; instant messaging (IM); file transfers; audio/video (A/V) conferencing; and application sharing sessions. QoE-Metriken dienen zur Überwachung der Qualität von Audio- und Videoanrufen in Ihrer Organisation, z. B. der Anzahl der verloren gegangenen Netzwerkpakete, von Hintergrundgeräuschen und der Unterschiede bei der Paketverzögerung (Jitter).QoE metrics track the quality of audio and video calls made in your organization, including such things as the number of network packets lost, background noise, and the amount of "jitter" (differences in packet delay).

  • Manuelles Löschen von KDS und/oder QoE-Datensätzen aus der Überwachungsdatenbank.Manually purge CDR and/or QoE records from the monitoring database.

Prüfliste zur Bereitstellung für die ÜberwachungDeployment checklist for monitoring

Obwohl die Überwachung auf jedem Front-End-Server bereits installiert und aktiviert ist, müssen Sie noch einige Schritte Unternehmen, bevor Sie tatsächlich Überwachungsdaten für Skype for Business Server erfassen können.Although monitoring is already installed and activated on each Front End server, there are still several steps that you must undertake before you can actually being to collect monitoring data for Skype for Business Server. Diese Schritte werden in der nachstehenden Prüfliste aufgeführt:These steps are outlined in the following checklist:

PhasePhase SchritteSteps Rolle und GruppenmitgliedschaftRole and group membership DokumentationDocumentation
Installieren der erforderlichen Hardware und SoftwareInstall prerequisite hardware and software
Installieren einer unterstützten Version von Microsoft SQL Server auf dem Computer, der als Back-End-Datenspeicher für die Überwachung fungiert.Install a supported version of Microsoft SQL Server on the computer that will act as the backend data store for monitoring.
Domänenbenutzer, der auch Mitglied der lokalen Administratorgruppe ist.Domain user who is also a member of the local administrators group.
Supported HardwareSupported Hardware
Server Software and Infrastructure SupportServer Software and Infrastructure Support
Erstellen der geeigneten internen Topologie zur Unterstützung der ÜberwachungCreate the appropriate internal topology to support monitoring
Verwenden Sie den Skype for Business Server-Topologie-Generator, um der Topologie Überwachungsdatenbanken hinzuzufügen, und veröffentlichen Sie dann die aktualisierte Topologie.Use Skype for Business Server Topology Builder to add monitoring databases to the topology, then published the updated topology.
Definieren einer Topologie, ein Benutzer, der Mitglied der lokalen Benutzergruppe ist.To define a topology, a user who is a member of the local users group.
Veröffentlichen der Topologie, ein Benutzer, der Mitglied der Domänenadministratorgruppe und der RTCUniversalServerAdmins-Gruppe ist.To publish the topology, a user who is a member if the domain administrators group and the RTCUniversalServerAdmins group.
Zuordnen eines überwachungsspeichers zu einem Front-End-Pool in Skype for Business ServerAssociate a monitoring store with a Front End pool in Skype for Business Server
Aktivieren der entsprechenden ÜberwachungseinstellungenEnable the appropriate monitoring settings
Aktivieren Sie die Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen und/oder die QoE-Überwachung (Quality of Experience) auf globaler und/oder auf Standortebene.Enable Call Detail Recording (CDR) and/or Quality of Experience (QoE) monitoring at the global and/or the site scopes.
Ein Benutzer, der Mitglied der RTCUniversalServerAdmins-Gruppe ist oder dem eine RBAC-Rolle mit Zugriff auf das Cmdlet CsCdrConfiguration und auf das Cmdlet CsQoEConfiguration zugewiesen wurde.A user who is a member of the RTCUniversalServerAdmins group or who has been assigned an RBAC role that provides access to the CsCdrConfiguration and CsQoEConfiguration cmdlets.
Konfigurieren der Aufzeichnung von Anrufdetails und Einstellungen für die Qualität der Benutzerfreundlichkeit in Skype for Business ServerConfigure call detail recording and Quality of Experience settings in Skype for Business Server

Aktivieren der ÜberwachungEnable monitoring

Obwohl die Unified Data Collection-Agents automatisch auf jedem Front-End-Server installiert und aktiviert werden, bedeutet dies nicht, dass Sie automatisch mit der Erfassung von Überwachungsdaten beginnen, sobald Sie die Installation von Skype for Business Server abgeschlossen haben.Although the unified data collection agents are automatically installed and activated on each Front End server, that does not mean that you will automatically begin to collect monitoring data the moment you finish installing Skype for Business Server. Stattdessen müssen Sie zwei Schritte vornehmen: Sie müssen Ihre Front-End-Server/Front-End-Pools einer Überwachungsdatenbank zuweisen und die Überwachung der Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen (KDS) und/oder von QoE (Quality of Experience) auf globaler und/oder Standortebene aktivieren.Instead, you must do two things: you must associate your Front End servers/Front End pools with a monitoring database, and you must enable Call Detail Recording (CDR) and/or Quality of Experience (QoE) monitoring at the global scope and/or the site scope.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Zuordnen von Front-End-Servern oder Front-End-Pools zu einer Überwachungsdatenbank finden Sie im Bereitstellungshandbuch im Thema Zuordnen eines überwachungsspeichers zu einem Front-End-Pool in Skype for Business Server .For step-by-step instructions on associating Front End servers or Front End pools with a monitoring database, see the topic Associate a monitoring store with a Front End pool in Skype for Business Server in the Deployment guide. Nachdem diese Zuordnungen vorgenommen wurden und nachdem Ihre neue Skype for Business Server-Topologie veröffentlicht wurde, können Sie weiterhin keine Überwachungsdaten sammeln.After these associations have been made, and after your new Skype for Business Server topology has been published, you will still not be able to collect monitoring data. Das liegt daran, dass die Datensammlung für CDR und QoE standardmäßig deaktiviert ist, wenn Sie Skype for Business Server installieren.That's because, by default, both CDR and QoE data collection is disabled when you install Skype for Business Server.

Um mit der Datensammlung beginnen zu können, müssen Sie die CDR-und/oder QoE-Überwachung aktivieren.In order to begin data collection you will need to enable CDR and/or QoE monitoring. (Beachten Sie, dass Sie nicht sowohl die CDR-als auch die QoE-Überwachung aktivieren müssen; Wenn Sie möchten, können Sie eine Art von Überwachung aktivieren, während der andere Typ deaktiviert bleibt.) Führen Sie in der Skype for Business Server-Verwaltungsshell den folgenden Befehl aus, um die CDR-Überwachung auf globaler Ebene zu aktivieren:(Note that you do not have to enable both CDR and QoE monitoring; if you prefer, you can enable one type of monitoring while leaving the other type disabled.) To enable CDR monitoring at the global scope run the following command from within the Skype for Business Server Management Shell:

Set-CsCdrConfiguration -Identity "global" -EnableCDR $True

Alternativ können Sie die CDR-Überwachung über das Skype Control Panel für Unternehmens-Server aktivieren.Alternatively, you can enable CDR monitoring from within the Skype for Business Server Control Panel. Führen Sie im Skype for Business Server-Control Panel die folgenden Schritte aus:From within the Skype for Business Server Control Panel, complete the following procedure:

  1. Klicken Sie auf Überwachung.Click Monitoring.

  2. Doppelklicken Sie auf der Registerkarte Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen auf die Einstellung Global.On the Call Detail Recording tab, double-click the Global setting.

  3. Wählen Sie im Bereich KDS-Einstellungen (Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen) bearbeiten die Option Überwachung von KDS-Aufzeichnungen aktivieren aus und klicken Sie auf Commit ausführen.In the Edit Call Detail Recording (CDR) Setting pane, select Enable monitoring of CDRs and then click Commit.

Um die QoE-Überwachung im globalen Bereich zu aktivieren, führen Sie diesen Befehl in der Skype for Business Server-Verwaltungsshell aus:To enable QoE monitoring at the global scope, run this command from within the Skype for Business Server Management Shell:

Set-CsQoEConfiguration -Identity "global" -EnableQoE $True

Wenn Sie möchten, können Sie die QoE-Überwachung auch innerhalb des Skype for Business Server-Control Panels aktivieren.If you prefer, you can also enable QoE monitoring from within the Skype for Business Server Control Panel. Führen Sie in der Systemsteuerung die folgenden Schritte aus:From within the Control Panel, complete the following procedure:

  1. Klicken Sie auf Überwachung.Click Monitoring.

  2. Doppelklicken Sie auf der Registerkarte Quality of Experience-Daten auf die Einstellung Global.On the Quality of Experience Data tab, double-click the Global setting.

  3. Wählen Sie im Bereich QoE-Einstellungen (Quality of Experience) bearbeiten die Option Überwachung von QoE-Daten aktivieren aus und klicken Sie dann auf Commit ausführen.In the Edit Quality of Experience (QoE) Setting pane, select Enable monitoring of QoE data and then click Commit.

Wie bereits erwähnt, ermöglichen die obigen Beispiele die Überwachung auf globaler Ebene; Das bedeutet, dass Sie die CDR-und QoE-Überwachung in Ihrer Organisation aktivieren.As noted, the preceding examples enable monitoring at the global scope; that is, they enable CDR and QoE monitoring throughout your organization. Alternativ können Sie separate CDR-und QoE-Konfigurationseinstellungen im Website Bereich erstellen und dann die Überwachung für jede Website selektiv aktivieren oder deaktivieren.Alternatively, you can create separate CDR and QoE configuration settings at the site scope, and then selectively enable or disable monitoring for each site. So können Sie beispielsweise die CDR-Überwachung für Ihre Redmond-Website aktivieren und dennoch die CDR-Überwachung für Ihre Dublin-Website deaktivieren.For example, you could enable CDR monitoring for your Redmond site, yet disable CDR monitoring for your Dublin site. Weitere Informationen zum Verwalten der Konfigurationseinstellungen für die Überwachung finden Sie im Bereitstellungshandbuch unter Konfigurieren der Aufzeichnung von Anrufdetails und Einstellungen für die Qualität der Benutzerfreundlichkeit in Skype for Business Server.For more information on managing your monitoring configuration settings, see the Deployment guide topic Configure call detail recording and Quality of Experience settings in Skype for Business Server.

Siehe auchSee also

Planen der Überwachung in Skype for Business ServerPlan for monitoring in Skype for Business Server