Konfigurieren der Verwendung von Fotos mit hoher Auflösung in Skype for Business Server

Zusammenfassung: Konfigurieren Sie die Verwendung von Fotos mit hoher Auflösung in Exchange Server 2019, Exchange Server 2016, Exchange Server 2013 oder Exchange Online und Skype for Business Server.

In Skype for Business Server können Fotos im postfach Exchange Server 2019, Exchange Server 2016, Exchange Server 2013 oder Exchange Online eines Benutzers gespeichert werden, das Fotogrößen von bis zu 648 x 648 Pixeln ermöglicht. Darüber hinaus können Exchange Server die Größe dieser Fotos für die Verwendung in verschiedenen Produkten bei Bedarf automatisch ändern. Dies bedeutet in der Regel drei verschiedene Fotogrößen und Auflösungen:

  • 64 x 64 Pixel, die Für das Active Directory thumbnailPhoto-Attribut verwendete Größe. Wenn Sie ein Foto in Exchange Server hochladen, erstellt Exchange automatisch eine Version dieses Fotos mit 64 x 64 Pixeln und aktualisiert das ThumbnailPhoto-Attribut des Benutzers. Beachten Sie jedoch, dass der Umgekehrte nicht zutrifft: Wenn Sie das ThumbnailPhoto-Attribut in Active Directory manuell aktualisieren, wird das Foto im Exchange Postfach des Benutzers nicht automatisch aktualisiert.

  • 96 x 96 Pixel für die Verwendung in Microsoft Outlook 2013 Web App, Microsoft Outlook 2013, Skype for Business-Web-App und Skype for Business.

  • 648 x 648 Pixel für die Verwendung in Skype for Business und Skype for Business-Web-App Skype for Business-Web-App.

Hinweis

Wenn Sie über die Ressourcen verfügen, wird empfohlen, 648 x 648 Fotos hochzuladen. bietet die maximale Auflösung und optimale Bildqualität in allen Office 2013-Anwendungen. Jedes JPEG-Foto mit einer Größe von 648 x 648 und einer Tiefe von 24 Bit ergibt eine Dateigröße von ca. 240 KB. Das bedeutet, dass Sie für alle vier Benutzerfotos ca. 1 MB Speicherplatz benötigen.

Fotos mit hoher Auflösung, auf die mit Exchange Webdiensten zugegriffen wird, können von Benutzern hochgeladen werden, die Outlook 2013 Web App ausführen. Benutzer dürfen nur ihr eigenes Foto aktualisieren. Administratoren können das Foto jedoch für jeden Benutzer aktualisieren, indem sie die Exchange Verwaltungsshell und eine Reihe von Windows PowerShell Befehlen wie die folgenden verwenden:

$photo = ([Byte[]] $(Get-Content -Path "C:\Photos\Kenmyer.jpg" -Encoding Byte -ReadCount 0))
Set-UserPhoto -Identity "Ken Myer" -PictureData $photo -Preview -Confirm:$False
Set-UserPhoto -Identity "Ken Myer" -Save -Confirm:$False

Der erste Befehl im vorherigen Beispiel verwendet das Get-Content Cmdlet, um den Inhalt der Datei C:\Photos\Kenmyer.jpg zu lesen und diese Daten in einer Variablen mit dem Namen $photo zu speichern. Im zweiten Befehl wird das Cmdlet Set-UserPhoto Exchange verwendet, um das Foto hochzuladen und das Foto an das Benutzerkonto von Ken Myer anzufügen.

Hinweis

In diesem Beispiel wird der Active Directory-Anzeigename von Ken Myer als Benutzerkontoidentität verwendet. Sie können ein Benutzerkonto auch über andere IDs referenzieren, wie die SMTP-Adresse des Benutzers oder dessen Benutzerprinzipalnamen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum cmdlet Set-UserPhoto unter https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=268536

Das Hochladen des Fotos entspricht keiner Zuweisung des Fotos zu Ken Myers Benutzerkonto. Das Hochladen des Fotos führt einfach nur dazu, dass eine Vorschau des Fotos auf der Seite der Outlook Web App-Optionen angezeigt wird. Damit das Foto dem Benutzerkonto zugewiesen wird, muss der Benutzer auf der Seite mit den Optionen auf Speichern klicken oder der Administrator muss den dritten Befehl des Beispiels ausführen. Dieser dritte Befehl benutzt den Save-Parameter, um das Foto dem Benutzerkonto von Ken Myer zuzuweisen:

Set-UserPhoto -Identity "Ken Myer" -Save -Confirm:$False

Um zu überprüfen, ob das neue Foto dem Benutzerkonto zugewiesen wurde, kann sich Ken Myer bei Skype for Business anmelden, Optionen auswählen und dann "Mein Bild" auswählen. Das neu hochgeladene Foto sollte dann als Kens persönliches Foto angezeigt werden. Alternativ können Administratoren die Fotos aller Benutzer prüfen, indem sie den Internet Explorer starten und zu einer URL der folgenden Art navigieren:

https://atl-mail-001.litwareinc.com/ews/Exchange.asmx/s/GetUserPhoto?email=kenmyer@litwareinc.com&size=HR648x648

Wenn der Administrator das Foto mit Internet Explorer anzeigen kann, der Benutzer sein Foto jedoch nicht in Skype for Business kann ein Verbindungsproblem mit Exchange Webdiensten oder mit dem Exchange AutoErmittlungsdienst auftreten.

Beachten Sie auch, dass keine zusätzliche Konfiguration erforderlich ist, um dieses Foto in Skype for Business verfügbar zu machen. Stattdessen ist das Foto sofort verfügbar, nachdem es hochgeladen und das Set-UserPhoto Cmdlet ausgeführt wurde.