Aktivieren der Anrufdetailaufzeichnung in Skype for Business ServerEnable call detail recording in Skype for Business Server

Zusammenfassung: Erfahren Sie, wie Sie in Skype for Business Server Datensätze für die Anrufdetailaufzeichnung (CDR) aktivieren.Summary: Learn how to enable Call detail recording (CDR) records in Skype for Business Server.

Bei der Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen werden Nutzungs- und Diagnoseinformationen über Peer-to-Peer-Aktivitäten aufgezeichnet, z. B. Chat, VoIP-Anrufe (Voice over Internet Protocol), Anwendungsfreigabe, Dateiübertragung und Besprechungen. Anhand der Nutzungsdaten kann die Rendite berechnet werden und die Diagnosedaten können zur Problembehandlung bei Peer-to-Peer-Aktivitäten und Besprechungen eingesetzt werden.Call detail recording (CDR) records usage and diagnostic information about peer-to-peer activities including instance messaging, Voice over Internet Protocol (VoIP) calls, application sharing, file transfer, and meetings. The usage data can be used to calculate return on investment (ROI) and the diagnostic data can be used to troubleshoot peer-to-peer activities and meetings.

Verwenden Sie das folgende Verfahren, um die Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen (KDS) in der gesamten Organisation oder für jeden Standort in Ihrer Organisation zu aktivieren.Use the following procedure to enable CDR for your whole organization or each site in your organization.

Hinweis

Zur Aktivierung von KDS müssen Sie die Überwachung und eine Überwachungsdatenbank konfigurieren. Ausführliche Informationen finden Sie unter Deploying Monitoring.In order to enable CDR you must configure monitoring and a monitoring database. For details, see Deploying Monitoring.

So aktivieren Sie CDR mit der Skype for Business Server-SystemsteuerungTo enable CDR with Skype for Business Server Control Panel

  1. Melden Sie sich bei einem Benutzerkonto, das ein Mitglied der RTCUniversalServerAdmins-Gruppe ist (oder über entsprechende Benutzerrechte verfügt) oder der CsServerAdministrator-oder CsAdministrator-Rolle zugewiesen ist, bei jedem Computer an, der sich in dem Netzwerk befindet, in dem Sie Skype for Business Server bereitgestellt haben. .From a user account that is a member of the RTCUniversalServerAdmins group (or has equivalent user rights), or assigned to the CsServerAdministrator or CsAdministrator role, log on to any computer that is in the network in which you deployed Skype for Business Server.

  2. Öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie dann die Administrator-URL ein, um das Skype for Business Server Control Panel zu öffnen.Open a browser window, and then enter the Admin URL to open the Skype for Business Server Control Panel.

  3. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Überwachung und Archivierung und dann auf Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen.In the left navigation bar, click Monitoring and Archiving, and then click Call Detail Recording.

  4. Klicken Sie auf der Seite Aufzeichnung von Kommunikationsdatensätzen in der Tabelle auf den geeigneten Standort, klicken Sie auf Aktion und anschließend auf KDS aktivieren.On the Call Detail Recording page, click the appropriate site from the table, click Action, and then click Enable CDR.

    Hinweis

    KDS ist standardmäßig aktiviert.CDR is enabled by default.

Aktivieren von CDR mithilfe von Windows PowerShell-CmdletsEnabling CDR by using Windows PowerShell cmdlets

Sie können CdR mithilfe von Windows PowerShell und dem Cmdlet " Satz-CsCdrConfiguration " aktivieren.You can enable CDR by using Windows PowerShell and the Set-CsCdrConfiguration cmdlet. Sie können dieses Cmdlet entweder über die Skype for Business Server-Verwaltungsshell oder über eine Remotesitzung von Windows PowerShell ausführen.You can run this cmdlet either from the Skype for Business Server Management Shell or from a remote session of Windows PowerShell. Details zur Verwendung der Remote-Windows PowerShell zum Herstellen einer Verbindung mit Skype for Business Server finden Sie im Blog-Artikel "schnell Start: Verwalten von Microsoft lync Server 2010 mithilfe von Remote-PowerShell".For details about using remote Windows PowerShell to connect to Skype for Business Server, see the blog article "Quick Start: Managing Microsoft Lync Server 2010 Using Remote PowerShell". Der Vorgang ist in Skype for Business Server identisch.The process is the same in Skype for Business Server.

So aktivieren Sie KDS für einen einzelnen StandortTo enable CDR for a single location

Sie können KDS aktivieren, indem Sie den Parameter „EnableCDR“ auf „True“ ($True) setzen.To disable CDR, set the EnableCDR parameter to True ($True).

Set-CsCdrConfiguration -Identity "site:Redmond" -EnableCDR $True

So deaktivieren Sie KDS für einen einzelnen StandortTo disable CDR for a single location

Sie können KDS deaktivieren, indem Sie den Parameter „EnableCDR“ auf „False“ ($False) setzen. Durch die Deaktivierung von KDS wird die Überwachung nicht deinstalliert, sondern die Sammlung und Speicherung von KDS-Daten angehalten.To disable CDR, set the EnableCDR parameter to False ($False). Disabling CDR does not uninstall monitoring. It pauses the collection and storage of CDR data.

Set-CsCdrConfiguration -Identity "site:Redmond" -EnableCDR $False

So verwenden Sie einen einzelnen Befehl zum Aktivieren von KDS an mehreren StandortenTo use a single command to enable CDR in multiple locations

Mit diesem Befehl wird KDS für alle derzeit in der Organisation verwendeten KDS-Einstellungen aktiviert.This command enables CDR for all the CDR configuration settings currently in use in your organization.

Get-CsCdrConfiguration | Set-CsCdrConfiguration -EnableCDR $True

Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema zum Cmdlet " Satz-CsCdrConfiguration ".For more information, see the help topic for the Set-CsCdrConfiguration cmdlet.

Siehe auchSee also

Planen der ÜberwachungPlanning for Monitoring

Deploying MonitoringDeploying Monitoring