Schätzen von VoIP-Nutzung und-Datenverkehr für Skype für Business Server 2015Estimating voice usage and traffic for Skype for Business Server 2015

Die folgenden Metrik können Sie die Schätzung des Benutzerdatenverkehrs an jedem Standort und die Anzahl der Ports, die zur Unterstützung dieser Datenverkehr erforderlich sind.You can use the following metric to estimate user traffic at each site and the number of ports that are required to support that traffic.

Für geringes Datenverkehrsaufkommen (ein Festnetzanruf pro Benutzer und Stunde) gehen Sie von 15 Benutzern pro Anschluss aus.For Light traffic (one PSTN call per user per hour), figure 15 users per port.

Für mittleres Datenverkehrsaufkommen (zwei Festnetzanrufe pro Benutzer und Stunde) gehen Sie von 10 Benutzern pro Anschluss aus.For Medium traffic (2 PSTN calls per user per hour), figure 10 users per port.

Für hohes Datenverkehrsaufkommen (drei oder mehr Festnetzanrufe pro Benutzer und Stunde) gehen Sie von 5 Benutzern pro Anschluss aus.For Heavy traffic (3 or more PSTN per user calls per hour), figure 5 users per port.

Die Anzahl von Ports bestimmt wiederum die Anzahl der Vermittlungsserver und Gateways, die ausgeführt werden müssen.The number of ports in turn determines the number of Mediation Servers and gateways that will be required. Die Gateways public switched Telephone Network, (PSTN), dass die meisten Organisationen erwägen, Bereich Größe 2 Ports bis 960 Ports.The public switched telephone network (PSTN) gateways that most organizations consider deploying range in size from 2 ports to as many as 960 ports. (Es gibt sogar größere Gateways, aber diese werden hauptsächlich von Telefoniedienstanbieter verwendet.)(There are even larger gateways, but these are used mainly by telephony service providers.)

Eine Organisation mit 10.000 Benutzern und mittlerem Datenverkehrsaufkommen würde z. B. 1000 Ports benötigen. Die Anzahl der erforderlichen Gateways entspricht der Gesamtzahl der erforderlichen Ports, die durch die Gesamtkapazität der Gateways bestimmt ist.For example, an organization with 10,000 users and medium traffic would require 1000 ports. The number of gateways required would equal the total number of ports required as determined by the total capacity of the gateways.