Skype for Business Kompatibilität mit Office Apps

Erfahren Sie, wie Sie über Outlook und andere Microsoft Office-Anwendungen auf Skype for Business Features zugreifen können.

In diesem Thema wird die Kompatibilität von Skype for Business mit verschiedenen Versionen von Microsoft Office Suites beschrieben.

Office und Skype for Business

In der folgenden Tabelle werden die Skype for Business Features beschrieben, die von verschiedenen Versionen von Office unterstützt werden, sobald Exchange bereitgestellt und integriert wurde, wie in "Integrieren Skype for Business Server in Exchange Server" beschrieben.

Skype for Business- und Microsoft Office kompatibilität

Feature Microsoft Office 2010 Microsoft Office 2013, 2015 und 2016 Office 2016 für Mac
Outlook Features
Anpassen Outlook Besprechungseinladungen (Logo hinzufügen, Hilfe-URL, Haftungsausschluss, Fußzeilentext) Nein Ja Ja
Konfigurieren der Besprechungsoption zum standardmäßigen Stummschalten von Audio- und Videoinhalten für Teilnehmer Nein Ja Nein
Einheitliche Kontakt-Store zum Verwalten von Kontaktlisten über Office und Skype for Business Nein Ja (erfordert Exchange 2013 oder höher) Ja
Hochauflösende Profilbilder Nein Ja (erfordert Exchange 2013 oder höher) Ja
Anwesenheitsstatus in den Feldern "Microsoft Outlook Von", "An" und "Cc" Ja Ja Ja
Antworten mit Chat oder Anruf über das Verfügbarkeitsmenü Ja (von der Visitenkarte aus) Ja (von der Visitenkarte aus) Ja (von der Visitenkarte aus)
Anwesenheitsstatus in einer Besprechungsanfrage auf der Registerkarte Terminplanungs-Assistent Ja Ja Nein
Antworten mit Chat oder Anruf von der Symbolleiste oder dem Menüband in einer empfangenen E-Mail-Nachricht Ja Ja Ja
Andere Office-Apps
OneNote freigegebene Notizen Nein Ja Nein
In das Office Setupprogramm integriertes Setup Nein Ja Nein
PowerPoint Präsentationsinhalt Ja Ja (VBSS auch verfügbar) Ja
Sofortnachrichten und Anwesenheitsinformationen in Microsoft Word- und Microsoft Excel-Dateien (Smarttags aktiviert) Nur Microsoft Word Nur Microsoft Word Nein
Sofortnachrichten und Anwesenheitsinformationen in Microsoft SharePoint-Websites (Outlook muss installiert sein) Ja Ja Nein

❶ – Geht davon aus, dass Sie einen Skype for Business auf dem Mac-Client oder dem Lync 2011 für Mac-Client installiert haben und derzeit ausführen.

Exchange Server und Skype for Business

In der folgenden Tabelle wird Skype for Business Unterstützung für verschiedene Versionen von Exchange Server beschrieben. Outlook müssen auf dem Clientcomputer installiert sein, um erweiterte MAPI-Aufrufe verarbeiten zu können, und einige Features erfordern die Verwendung von Exchange Webdienste (EWS).

Skype for Business- und Exchange Server kompatibilität

Exchange Server-Version Skype for Business-Unterstützung
Exchange Server 2019 (nur Skype for Business Server 2019) Identisch mit Exchange Server 2013-Unterstützung
Exchange Server 2016 Identisch mit Exchange Server 2013-Unterstützung
Exchange Server 2013
Identisch mit Exchange Server 2010-Unterstützung, mit dem Hinzufügen von
•  Unified Contact Store
•  Bilder mit hoher Auflösung
•  Archivierungsintegration
Hinweis: Ausführliche Informationen finden Sie unter Integrieren von Skype for Business Server in Exchange Server.
Exchange Server 2010
(nur Skype for Business Server 2015)
Die folgenden Funktionen stehen nur über die EWS zur Verfügung:
•  Lesen oder Löschen von Elementen im Ordner "Aufgezeichnete Unterhaltungen"
•  Lesen oder Löschen von Voicemailelementen
•  Anzeigen erweiterter Frei/Gebucht-Informationen sowie des Besprechungsthemas und -orts
•  Exchange Kontaktsynchronisierung
Öffentliche Ordner sind in Exchange Server 2010 optional.

Siehe auch

Windows Clientanforderungen und Softwareunterstützung

Planen von Besprechungsclients (Web App und Besprechungs-App)