Microsoft ActiveX-Datenobjekte (ADO)Microsoft ActiveX Data Objects (ADO)

ADO wird in C++-Programmen verwendet, um die Verbindung mit SQL Server.ADO is used in C++ programs to connect to SQL Server. Natürlich funktioniert es auch zur Verbindung mit Azure SQL-Datenbank in der Cloud.Of course, it also works to connect to Azure SQL Database in the cloud.

Jeder Abschnitt in diesem Artikel wird beschrieben, eine Komponente von ADO.Each section in this article describes a component of ADO.

Hinweis

ADO.NET ist anders als ADO.ADO.NET is different than ADO. ADO.NET und viele andere SQL-Verbindung-Treiber und den Sprachen, werden beginnend mit erläutert SQL Server-Treiber.ADO.NET, and many other SQL connection drivers and their languages, are discussed starting at SQL Server Drivers.

ADOADO

Microsoft ActiveX Data Objects (ADO) aktivieren Sie Ihre Clientanwendungen aufrufen und Bearbeiten von Daten aus einer Vielzahl von Quellen, die über einen OLE DB-Anbieter.Microsoft ActiveX Data Objects (ADO) enable your client applications to access and manipulate data from a variety of sources through an OLE DB provider. Die primären Vorteile sind einfache Verwendung, hohe Geschwindigkeit, geringer Arbeitsspeicher- und Speicherplatzbedarf.Its primary benefits are ease of use, high speed, low memory overhead, and a small disk footprint. ADO unterstützt wichtige Features zum Erstellen von Client/Server- und webbasierten Anwendungen.ADO supports key features for building client/server and Web-based applications.

ADO MDADO MD

Microsoft ActiveX Data Objects (Multidimensional) (ADO MD) bietet einfachen Zugriff auf mehrdimensionale Daten aus den Sprachen wie Microsoft Visual Basic und Microsoft Visual C++.Microsoft ActiveX Data Objects (Multidimensional) (ADO MD) provides easy access to multidimensional data from languages such as Microsoft Visual Basic, and Microsoft Visual C++. ADO MD erweitert Microsoft ActiveX Data Objects (ADO) Objekte für mehrdimensionale Daten, z. B. die CubeDef und Cellset-Objekte.ADO MD extends Microsoft ActiveX Data Objects (ADO) to include objects specific to multidimensional data, such as the CubeDef and Cellset objects. Mit ADO MD können Sie mehrdimensionales Schema durchsuchen, Abfragen ein Cubes und die Ergebnisse abzurufen.With ADO MD you can browse multidimensional schema, query a cube, and retrieve the results.

ADO MD verwendet wie ADO zugrunde liegenden OLE DB-Anbieter für den Zugriff auf Daten.Like ADO, ADO MD uses an underlying OLE DB provider to gain access to data. Zum Arbeiten mit ADO MD muss der Anbieter einen Anbieter für mehrdimensionale Daten (MDP) sein, wie in der OLE DB für OLAP-Spezifikation definiert.To work with ADO MD, the provider must be a multidimensional data provider (MDP) as defined by the OLE DB for OLAP specification. MDPs Daten in multidimensionalen Sichten im Gegensatz zu tabellarischen Datenanbieter (TDPs) diese Darstellung der Daten in tabellarische Sichten.MDPs present data in multidimensional views as opposed to tabular data providers (TDPs) that present data in tabular views. Lesen Sie die Dokumentation für den OLAP-OLE DB-Anbieter für ausführlichere Informationen zur spezifischen Syntax und Verhalten, die von Ihrem Anbieter unterstützt.Refer to the documentation for your OLAP OLE DB provider for more detailed information about the specific syntax and behaviors supported by your provider.

RDSRDS

Remote Data Service (RDS) ist ein Feature von ADO mit dem Verschieben von Daten von einem Server in einer Clientanwendung oder der Webseite, bearbeiten die Daten auf dem Client und Updates in einem einzelnen Roundtrip an den Server zurückgeben.Remote Data Service (RDS) is a feature of ADO, with which you can move data from a server to a client application or Web page, manipulate the data on the client, and return updates to the server in a single round trip.

Wichtig

Ab Windows 8 und Windows Server 2012, sind nicht mehr RDS-Server-Komponenten in das Windows-Betriebssystem enthalten (finden Sie unter Windows 8 und Windows Server 2012 Compatibility Cookbook Einzelheiten).Beginning with Windows 8 and Windows Server 2012, RDS server components are no longer included in the Windows operating system (see Windows 8 and Windows Server 2012 Compatibility Cookbook for more detail). RDS-Client-Komponenten werden in einer zukünftigen Version von Windows entfernt werden.RDS client components will be removed in a future version of Windows. Nutzen Sie diese Funktionen bei Neuentwicklungen nicht mehr, und planen Sie die Änderung von Anwendungen, die diese Funktion zurzeit verwenden.Avoid using this feature in new development work, and plan to modify applications that currently use this feature. Anwendungen, die RDS zu migrieren sollten WCF Data Service.Applications that use RDS should migrate to WCF Data Service.

ADOXADOX

Microsoft ActiveX Data Objects-Extensions für Datendefinitionssprache und Sicherheit (ADOX) ist eine Erweiterung der ADO-Objekte und -Programmiermodell verwendet.Microsoft ActiveX Data Objects Extensions for Data Definition Language and Security (ADOX) is an extension to the ADO objects and programming model. ADOX enthält Objekte für die Schema-Erstellung und Änderung sowie Sicherheit.ADOX includes objects for schema creation and modification, as well as security. Da es sich um eine schemabearbeitung Vorgehensweise objektbasiert ist, können Sie Code schreiben, die für verschiedene Datenquellen unabhängig von deren systemeigenen Syntax verwendet werden.Because it is an object-based approach to schema manipulation, you can write code that will work against various data sources regardless of differences in their native syntaxes.

ADOX ist eine zugehörige Bibliothek mit den Kernobjekten für ADO.ADOX is a companion library to the core ADO objects. Er macht zusätzliche Objekte zum Erstellen, ändern und Löschen von Schemaobjekten, z. B. Tabellen und Prozeduren verfügbar.It exposes additional objects for creating, modifying, and deleting schema objects, such as tables and procedures. Darüber hinaus wird die Sicherheitsobjekte, um Benutzer und Gruppen verwalten und zu erteilen und Widerrufen von Berechtigungen für Objekte enthält.It also includes security objects to maintain users and groups and to grant and revoke permissions on objects.

DokumentationDocumentation

ADO Security Design Issues (Entwurfsaspekte für die ADO-Sicherheit)ADO Security Design Issues

ADO Programmer's Guide (Programmierhandbuch zu ADO)ADO Programmer's Guide

Eine Einführung in das Verwenden von ADO, RDS, ADO MD und ADOX.An introduction to using ADO, RDS, ADO MD, and ADOX.

ADO-ProgrammierreferenzADO Programmer's Reference

Dieser Abschnitt der ADO-Dokumentation enthält Themen für ADO, RDS, ADO MD und ADOX-Objekt, Sammlung, Eigenschaft, dynamische Eigenschaft, Methode, Ereignis, und -Enumeration.This section of the ADO documentation contains topics for each ADO, RDS, ADO MD, and ADOX object, collection, property, dynamic property, method, event, and enumeration.

ADO-GlossarADO Glossary

SupportSupport

Kostenlos mit ADO-Problemen helfen, versuchen Sie es bereitstellen für die öffentliche ADO-Newsgroup.For free help with ADO issues, try posting to the ADO public newsgroup. Von Supportmitarbeitern von Microsoft Product Support Services (PSS), die ADO behandelt und von anderen erfahrenen Entwicklern von ADO, wird dieser Newsgroup an, überwacht.This newsgroup is monitored by Microsoft Product Support Services (PSS) support professionals who cover ADO, and by other experienced ADO developers.

Weitere Informationen zu Supportoptionen finden Sie auf der Website Microsoft Help und unterstützen.Further information about support options can be found on the Microsoft Help and Support Web site.