Schlüsselkonzepte in MDX (Analysis Services)Key Concepts in MDX (Analysis Services)

GILT FÜR:JaSQL Server Analysis ServicesNeinAzure Analysis ServicesAPPLIES TO:yesSQL Server Analysis ServicesnoAzure Analysis ServicesBevor Sie mehrdimensionale Daten Abfragen oder MDX-Ausdrücken innerhalb eines Cubes erstellen MDX (Multidimensional Expressions) verwenden können, sollten sie wissen Konzepten und Begriffen. Before you can use Multidimensional Expressions (MDX) to query multidimensional data or create MDX expressions within a cube, it helps to understand multidimensional concepts and terms.

Wir beginnen hierzu mit einem Beispiel für Datenzusammenfassung, das Sie bereits kennen, und stellen anschließend den Bezug zu MDX her.The best place to start is with a data summarization example you already know, and then see how MDX relates to it. Hier sehen Sie ein PivotTable in Excel, die mit Daten aus einem Analysis Services-Beispielcube gefüllt ist.Here’s a PivotTable created in Excel, populated with data from an Analysis Services sample cube.

PivotTable mit Measures und Dimensionen als LegendePivotTable with measures and dimensions called out

Measures und DimensionenMeasures and Dimensions

Ein Analysis Services-Cube besteht aus Measures, Dimensionen und Dimensionsattributen, die allesamt im PivotTable-Beispiel vorhanden sind.An Analysis Services cube consists of measures, dimensions, and dimension attributes, all of which are evident in the PivotTable example.

Measures sind numerische Datenwerte aus Zellen, die als Summe, Anzahl, Prozentsatz, min, max oder Durchschnitt aufgezählt werden.Measures are numeric data values found in cells, aggregated as a sum, count, percentage, min, max, or average. Measure-Werte sind dynamisch und werden in Echtzeit anhand der Navigation und Interaktion von Benutzern in der PivotTable berechnet.Measure values are dynamic, calculated in real time, in response to user navigation and interaction with the PivotTable. In diesem Beispiel enthalten die Zellen steigende oder sinkende Reseller Sales-Werte, je nachdem, ob Sie die Achsen erweitern oder reduzieren.In this example, the cells show Reseller Sales Amounts that increase or decrease based on whether you expand or collapse the axes. Sie können Reseller Sales-Werte summiert im jeweiligen Kontext für beliebige Kombinationen aus Datum (Jahr, Quartal, Monat oder Datum) und Vertriebsgebiet (Ländergruppe, Land, Region) abrufen.For any combination of Date (year, quarter, month, or date) and Sales Territory (Country group, Country, Region) you can get a Reseller Sales Amount, summed for that particular context. Measures werden auch als Fakten (in Data Warehouses) und berechnete Felder (in Tabellen- und Exceldatenmodellen) bezeichnet.Other terms that are synonymous with measures are facts (in data warehouses) and calculated fields (in tabular and Excel data models).

Dimensions befinden sich auf den Spalten- und Zeilenachsen einer PivotTable, und geben die Bedeutung eines Measure an.Dimensions are on the column and row axes of a PivotTable, providing the meaning behind the measure. Dimensionen sind das Gegenstück zu Tabellen in relationalen Datenmodellen.Dimensions are analogous to Tables in a relational data model. Typische Beispiele für Dimensionen sind Zeit, Geografie, Produkte, Kunden, Mitarbeiter usw.Common examples of a dimension include Time, Geography, Products, Customers, Employees, and so on. Das aktuelle Beispiel enthält zwei Dimensionen: Vertriebsgebiet in den Zeilen und Datum in den Spalten. Sie könnten jedoch jederzeit weitere Dimensionen für Reseller Sales per Ziehen und Ablegen hinzufügen, um die Vertriebsleistung für diese Dimensionen anzuzeigen, wie z. B. Angebote oder Produkte.This example has two dimensions, Sales Territory on the rows, and Date across the top, but you could easily drag and drop other dimensions associated with Reseller Sales, such as Promotions or Products, to view sales performance along those dimensions. Die Möglichkeit zur Erkundung der Daten auf interessante Arten hängt von Ihren Dimensionen sowie von deren Verknüpfung mit Faktentabellen in Ihrer Datenquelle ab.Your ability to explore data in interesting ways depends on the dimensions you create, and whether they are related to fact tables in your data source.

Dimension-Attribute sind benannte Elemente innerhalb einer Dimension, ähnlich wie Spalten in einer Tabelle.Dimension attributes are the named items within a dimension, similar to columns in a table. In diesem Fall bestehen die Dimensionsattribute für das Vertriebsgebiet aus Ländergruppen (Europa, Nordamerika, Pazifik), Ländern (Kanada, USA) und Regionen (Zentral, Nordost, Nordwest, Südost, Südwest).In this example, the Sales Territory dimension attributes consist of Country Group (Europe, North America, Pacific), Country (Canada, United States), and Region (Central, Northeast, Northwest, Southeast, Southwest).

Mit jedem Attribut ist eine Sammlung von Datenwerten oder Elementen verknüpft.Each attribute has a collection of data values, or members, associated with it. Elemente des Ländergruppen-Attributs sind in diesem Fall Europa, Nordamerika und Pazifik.In our example, members of the Country Group attribute are Europe, North America, and Pacific. Members beziehen sich auf die tatsächlichen Datenwerte eines Attributs.Members refers to the actual data values that belong to an attribute.

Hinweis

Ein Aspekt der Datenmodellierung ist die Formalisierung von Mustern und Beziehungen, die bereits zwischen den eigentlichen Daten existieren.One aspect of data modeling is to formalize the patterns and relationships that already exist within the data itself. Bei der Arbeit mit Daten, die eine natürliche Hierarchie haben, wie im aktuellen Beispiel Länder-Regionen-Städte, können Sie diese Beziehung durch die Erstellung einer Attributbeziehungformalisieren.When working with data that falls into a natural hierarchy, as is the case with countries-regions-cities, you can formalize that relationship by creating an attribute relationship. Eine Attributbeziehung ist eine 1:n-Beziehung zwischen Attributen. Ein Beispiel dafür ist die Beziehung zwischen einem Land- und einem Stadt-Dimensionsattribut. Ein Land enthält viele Städte, aber jede Stadt gehört zu genau einem Land.An attribute relationship is a one-to-many relationship between attributes, for example a relationship between a state and a city – a state has many cities, but a city belongs to just one state. Attributbeziehungen verbessern die Abfrageleistung der entsprechenden Modelle und sollten daher nach Möglichkeit erstellt werden, wenn die Daten dies unterstützen.Creating attribute relationships in the model speeds up query performance, so it’s a best practice to create them if the data supports it. Sie können Attributbeziehungen auch im Dimensions-Designer in den SQL Server Data Tools erstellen.You can create an attribute relationship in Dimension Designer in SQL Server Data Tools. Siehe Define Attribute Relationships.See Define Attribute Relationships.

Modell-Metadaten werden in Excel in der Feldliste der PivotTable angezeigt.Inside Excel, model metadata shows up in the PivotTable field list. Vergleichen Sie die obige PivotTable mit der folgenden Feldliste.Compare the PivotTable above to the field list below. Beachten Sie, dass die Feldliste Vertriebsgebiet, Gruppe, Land, Region (Metadaten) enthält, und die PivotTable dagegen nur die Elemente (Datenwerte).Notice that the field list contains Sales Territory, Group, Country, Region (metadata), whereas the PivotTable contains just the members (data values). Wenn Sie die Symbole kennen, können Sie die Teile von mehrdimensionalen Modellen schnell und einfach einer PivotTable in Excel zuordnen.Knowing what the icons look like can help you easily relate the parts of a multidimensional model to a PivotTable in Excel.

Feldliste "PivotTable"PivotTable field list

AttributhierarchienAttribute Hierarchies

Sie wissen beinahe intuitiv, welche Werte in einer PivotTable steigen oder fallen, wenn Sie die Werte auf den Achsen erweitern und reduzieren. Warum ist dies so?Almost without having to think about it, you know that values in a PivotTable go up or down as you expand and collapse the levels along each axis, but what makes this so? Die Antwort liegt in den Attributhierarchien.The answer lies in attribute hierarchies.

Reduzieren Sie alle Achsenwerte und sehen Sie sich die Gesamtsummen der einzelnen Ländergruppen und Kalenderjahre an.Collapse all the levels and notice the grand totals for each Country Group and Calendar Year. Dieser Wert wird vom sogenannten (Alle-) Element innerhalb einer Hierarchie abgeleitet.This value is derived from something called the (All) member within a hierarchy. Das (Alle)-Element ist der berechnete Wert aller Elemente in einer Attributhierarchie .The (All) member is the calculated value of all members in an attribute hierarchy.

  • Das (Alle)-Element für alle Ländergruppen und Daten kombiniert ist $80.450.596,98The (All) member for all Country Groups and Dates combined is $80,450,596.98

  • Das (Alle)-Element für CY2008 ist $16,038.062,60The (All) member for CY2008 is $16,038,062.60

  • Das (Alle)-Element für Pazifik ist $1,594,335.38The (All) member for Pacific is $1,594,335.38

    Diese Art von Aggregationen werden vorberechnet und gespeichert, was einen Teil zur schnellen Abfrageleistung von Analysis Services beiträgt.Aggregations like this are pre-computed and stored in advance, which is part of the secret to fast query performance of Analysis Services.

    PivotTable mit alle-Element als LegendePivotTable with all member called out

    Erweitern Sie die Hierarchie, um bis zur niedrigsten Ebene vorzudringen.Expand the hierarchy, and eventually you get to the lowest level. Dieses Element wird als Blattelementbezeichnet.This is called the leaf member. Ein Blattelement ist ein Element einer Hierarchie, das keine untergeordneten Elemente besitzt.A leaf member is a member of a hierarchy that has no children. In diesem Beispiel ist Australien das Blattelement.In this example, Australia is the leaf member.

    PivotTable mit Blattelement als LegendePivotTable with leaf member calle dout

    Alle übergeordneten Elemente nennt man einfach übergeordnetes Element.Anything above it is called a parent member. Pazifik ist das übergeordnete Element von Australien.Pacific is the parent of Australia.

    Komponenten einer AttributhierarchieComponents of an attribute hierarchy

    All diese Konzepte zusammen ergeben das Konzept einer Attributhierarchie.Together, all these concepts build towards the concept of an attribute hierarchy. Eine Attributhierarchie ist eine Hierarchie von Attributelementenmit den folgenden Ebenen:An attribute hierarchy is a tree of attribute members containing the following levels:

  • Eine Blattebene, die die verschiedenen Attributelemente enthält. Die Elemente der Blattebene werden auch als Blattelementebezeichnet.A leaf level that contains each distinct attribute member, with each member of the leaf level also known as a leaf member.

  • Zwischenebenen, wenn es sich bei der Attributhierarchie um eine Über-/Unterordnungshierarchie handelt (mehr dazu später).Intermediate levels if the attribute hierarchy is a parent-child hierarchy (more on that later).

  • Ein (Alle)-Element, das die aggregierten Werte aller untergeordneten Attribute enthält.An (All) member that contains the aggregated value of all the child attributes. Sie können die (Alle)-Ebene optional ausblenden oder deaktivieren, wenn diese für Ihre Daten keinen Sinn macht.Optionally, you can hide or turn off the (All) level when it doesn’t make sense for the data. Obwohl der Produktcode numerisch ist, macht es z. B. wenig Sinn, Summen, Durchschnittswerte oder ähnliche Aggregationen über alle Produktcodes zu berechnen.For example, although Product Code is numeric, it wouldn’t make sense to sum or average or otherwise aggregate all of the Product Codes.

Hinweis

BI-Entwickler verwenden oft Eigenschaften in der Attributhierarchie, um ein bestimmtes Verhalten in Clientanwendungen zu erreichen oder um Leistungsvorzüge umzusetzen.BI developers often set properties on the attribute hierarchy to achieve certain behaviors in client applications, or gain certain performance benefits. Sie könnten z. B. AttributeHierarchyEnabled=False für Attribute setzen, bei denen das (Alle)-Element keinen Sinn macht.For example, you would set AttributeHierarchyEnabled=False on attributes for which the (All) member doesn’t make sense. Alternativ können Sie das (Alle)-Element einfach ausblenden. In diesem Fall würden Sie AttributeHierarchyVisible=False setzen.Alternatively, perhaps you simply want to hide the (All) member, in which case you would set AttributeHierarchyVisible=False. Weitere Details zu Eigenschaften finden Sie unter Dimension Attribute Properties Reference .See Dimension Attribute Properties Reference for more details about properties.

In der PivotTable (zumindest in diesem Beispiel) werden Zeilen- und Spaltenachsen erweitert, um niedrigere Ebenen von Attributen anzuzeigen.Within the PivotTable (at least in this example), row and column axes expand to show lower levels of attributes. Sie können Navigationshierarchien in einem Modell erstellen, um einen erweiterbaren Baum zu erhalten.An expandable tree is achieved through navigation hierarchies that you create in a model. Im AdventureWorks-Beispielmodell hat die Vertriebsgebiet-Dimension eine Hierarchie mit mehreren Ebenen von Ländergruppe über Land zu Region.In the AdventureWorks sample model, the Sales Territory dimension has a multi-level hierarchy that begins with a Country Group, followed by Country, followed by Region.

Hierarchien werden also verwendet, um einen Navigationspfad in einer PivotTable oder anderen Objekten für die Datenzusammenfassung anzugeben.As you can see, hierarchies are used to provide a navigation path in a PivotTable or other data summarization objects. Es gibt zwei grundlegende Typen von Hierarchien: ausgeglichene und unausgeglichene Hierarchien.There are two basic types: balanced and unbalanced.

Ausgeglichene HierarchienBalanced Hierarchies

PivotTable mit ausgeglichener Hierarchie als LegendePivotTable with balanced hierarchy called out Eine ausgeglichene Hierarchie ist eine Hierarchie, in der zwischen der obersten Ebene und jedem Blattelement die gleiche Anzahl von Ebenen liegen.A balanced hierarchy is a hierarchy in which the same number of levels exists between the top level and any leaf member.

Eine natürliche Hierarchie entsteht natürlich aus den zugrunde liegenden Daten.A natural hierarchy is one that emerges naturally from the underlying data. Typische Beispiele sind Land-Region-Stadt, Jahr-Monat-Tag oder Kategorie-Unterkategorie-Modell. In diesen Fällen wird jede untergeordnete Ebene auf absehbare Weise von der vorherigen Ebene abgeleitet.A common example is Country-Region-State or Year-Month-Date or Category-Subcategory-Model, where each subordinate level flows predictably from the parent.

Mehrdimensionale Modelle enthalten hauptsächlich ausgeglichene Hierarchien, von denen viele außerdem auch natürliche Hierarchien sind.In a multidimensional model, most hierarchies are balanced hierarchies, and many of them are also natural hierarchies.

Ein weiterer Modellierungsbegriff ist benutzerdefinierte Hierarchie, der oft als Kontrast zu Attributhierarchien verwendet werden.Another related modeling term is a user-defined hierarchy, often used as a contrast with attribute hierarchies. Dies bezeichnet alle vom BI-Entwickler erstellten Hierarchien im Gegensatz zu den automatisch von Analysis Services bei der Defintion von Attributen erstellten Attributhierarchien.It simply means a hierarchy created by the BI developer, as opposed to attribute hierarchies that are automatically generated by Analysis Services when you define an attribute.

Unausgeglichene HierarchienUnbalanced Hierarchies

PivotTable mit unregelmäßiger Hierarchie als LegendePivotTable with ragged hierarchy called out Eine unregelmäßige Hierarchie oder unausgeglichene Hierarchie ist eine Hierarchie, in der zwischen der obersten Ebene und den Blattelementen unterschiedlich viele Ebenen liegen.A ragged hierarchy or unbalanced hierarchy is a hierarchy in which different numbers of levels exist between the top level and the leaf members. Diese Hierarchien werden ebenfalls vom BI-Entwickler erstellt, in diesem Fall jedoch mit Lücken zwischen den Daten.Again, it’s a hierarchy created by the BI developer, but in this case there are gaps in the data.

Im AdventureWorks-Beispielmodell enthält das Vertriebsgebiet eine unregelmäßige Hierarchie, da in den USA eine zusätzliche Ebene existiert (Regionen), die für die anderen Länder in diesem Beispiel nicht gilt.In the AdventureWorks sample model, Sales Territory illustrates a ragged hierarchy because the United States has an additional level (Regions) that does not exist for other countries in this example.

Unregelmäßige Hierarchien sind eine Herausforderung für BI-Entwickler, wenn die Clientanwendung diese nicht auf elegante Art verarbeiten kann.Ragged hierarchies are a challenge to BI developers if the client application does not handle ragged hierarchies in an elegant manner. Im Analysis Services-Modell können Sie eine Über-/Unterordnungshierarchie erstellen, die eine Beziehung zwischen mehreren Datenebenen explizit definiert und somit Mehrdeutigkeiten bzgl. der Abfolge der Ebenen ausräumt.In Analysis Services model, you can build a parent-child hierarchy that explicitly defines a relationship among multi-level data, eliminating any ambiguity as to how one level relates to the next. Details finden Sie unter Über- und untergeordnete Dimensionen .See Parent-Child Dimensions for details.

SchlüsselattributeKey Attributes

Modelle sind Sammlungen miteinander verwandter Objekte, deren Zuordnungen mit Schlüsseln und Indizes verwaltet werden.Models are a collection of related objects that rely on keys and indexes to make the associations. Analysis Services-Modelle funktionieren auf dieselbe Weise.Analysis Services models are no different. Für jede Dimension (Äquivalent zu Tabellen im relationalen Modell) existiert ein Schlüsselattribut.For each dimension (recall it is equivalent to a table in a relational model), there is a key attribute. Das Schlüsselattribut wird in Fremdschlüssel-Beziehungen zur Faktentabelle (Measuregruppe) verwendet.The key attribute is used in foreign key relationships to the fact table (measure group). Alle nicht-Schlüsselattribute in der Dimension werden (direkt oder indirekt) mit dem Schlüsselattribut verknüpft.All non-key attributes in the dimension are linked (directly or indirectly) to the key attribute.

Das Schlüsselattribut ist oft, jedoch nicht immer, gleichzeitig auch das Granularitätsattribut.Often, but not always, the key attribute is also the Granularity Attribute. Granularität bezieht sich auf die Detail- oder Genauigkeitsebene der Daten.Granularity refers to the level of detail or precision within the data. Ein schnelles Beispiel hilft auch hier beim besseren Verständnis.Again, a common example offers the quickest path to understanding. Berücksichtigen Sie Datumswerte: Für die täglichen Verkäufe brauchen Sie Datumswerte bis zum Tag. Für Kontingente reichen möglicherweise Quartalsangaben, aber wenn Ihre Analysedaten aus Rennergebnissen von Sportereignissen bestehen, benötigen Sie unter Umständen sogar Millisekunden.Consider date values: For daily sales, you need date values specified to the day; for quotas, quarterly might be sufficient, but if your analytical data consists of race results from a sporting event, the grain might very well need to be milliseconds. Die Genauigkeitsebene Ihrer Datenwerte nennt man auch die Körnung.The level of precision in your data values is the grain.

Währungen sind ein weiteres Beispiel: eine Finanzanwendung kann Beträge mit vielen Nachkommastellen berechnen, während für eine Benefizveranstaltung an einer Schule gerundete Beträge ausreichend sind.Currency is another example: a financial application might track monetary values out to many decimal places, whereas your local school’s fund raiser might only need values to the nearest dollar. Das Konzept der Körnung ist wichtig, um die Speicherung unnötiger Daten zu vermeiden.Understanding grain is important because you want to avoid storing unnecessary data. Indem Sie Millisekunden von einem Zeitstempel oder Cents von einem Verkaufsbetrag abschneiden, können Sie Speicherungs- und Verarbeitungszeit sparen, wenn der jeweilige Detailgrad für Ihre Analyse nicht relevant ist.Trimming milliseconds from a timestamp, or pennies from a sales amount, can save storage and processing time when that level of detail is not relevant to your analysis.

Sie können das Granularitätsattribut in der Registerkarte Dimensionsverwendung im Cube-Designer in den SQL Server Data Tools einstellen.To set the granularity attribute, use the Dimension Usage tab in Cube Designer in SQL Server Data Tools. Im AdventureWorks-Beispielmodell ist das Schlüsselattribut der Datums-Dimension der Datums-Schlüssel.In the AdventureWorks sample model, the key attribute of the Date dimension is the Date key. Für Verkaufsaufträge ist das Granularitätsattribut gleich dem Schlüsselattribut.For Sales Orders, the granularity attribute is equivalent to the key attribute. Für Vertriebsziele wird die Granularität vierteljährlich verwendet, und das Granularitätsattribut wird entsprechend auf Kalenderquartal gesetzt.For Sales Targets, the level of granularity is quarterly, and so the granularity attribute is set to Calendar Quarter, accordingly.

Modell zur Anzeige des granularitätsattributsModel showing the granularity attribute

Hinweis

Wenn Granularitätsattribut und Schlüsselattribut unterschiedlich sind, müssen alle Nichtschlüsselattribute direkt oder indirekt mit dem Granularitätsattribut verlinkt sein.If the granularity attribute and the key attribute are different, all non-key attributes must be linked, directly or indirectly, to the granularity attribute. Innerhalb eines Cubes definiert das Granularitätsattribut die Granularität einer Dimension.Within a cube, the granularity attribute defines a dimension's granularity.

Abfragebereich (Cuberaum)Query Scope (Cube Space)

Der Bereich einer Abfrage gibt die Grenzen für die auszuwählenden Daten an.Scope of a query refers to the boundaries within which data is being selected. Der Bereich kann vom gesamten Cube (Cubes sind die größten Abfrageobjekte) zu einer einzelnen Zelle reichen.It can range from the entire cube (a cube is the largest query object) to a cell.

DerCuberaum ist das Produkt aus den Elementen der Attributhierarchien eines Cubes und den Measures des Cubes.Cube space is the product of the members of a cube's attribute hierarchies with the cube's measures.

Subcube ist ein Teilsatz eines Cubes, der eine gefilterte Ansicht des Cubes darstellt.Subcube is a subset of a cube that represents a filtered view of the cube. Teilcubes können mithilfe von SCOPE-Anweisungen in einem MDX-Berechnungsskript oder mithilfe untergeordneter SELECT-Klauseln in einer MDX-Abfrage oder als ein Sitzungscube definiert werden.Subcubes can be defined with a Scope statement in the MDX calculation script, or in a subselect clause in an MDX query or as a session cube.

Cell bezieht sich auf den Abstand an einem Schnittpunkt eines Elements des Measuedimensionselements und eines Elements der einzelnen Attributhierarchien in einem Cube.Cell refers to the space at the intersection of a member of the measures dimension member and a member from each attribute hierarchy in a cube.

Weitere ModellierungsbegriffeOther Modeling Terms

Dieser Abschnitt enthält verschiedene Konzepte und Begriffe, die nicht in die anderen Abschnitte passen und die Sie dennoch kennen sollten.This section is a collection of concepts and terms that don’t fit easily into other sections, but you still need to know about.

Berechnetes Element bezeichnet ein Dimensionselement, das zum Abfragezeitpunkt definiert und berechnet wird.Calculated member is a dimension member that is defined and calculated at query time. Ein berechnetes Element kann in einer Benutzerabfrage oder in einem MDX-Berechnungsskript definiert und auf dem Server gespeichert werden.A calculated member can be defined in a user query or in the MDX calculation script and stored on the server. Ein berechnetes Element entspricht Zeilen in der Dimensionstabelle der Dimension, in der diese definiert sind.A calculated member corresponds to rows in the dimension table of the dimension in which it is defined.

Distinct Count ist ein spezieller Measuretyp, der für Datenelemente verwendet wird, die nur einmal gezählt werden sollen.Distinct Count is a special type of measure used for data items that should only be counted once. Das AdventureWorks-Beispielmodell enthält Distinct Count Measures für Internetbestellungen, Wiederverkäuferbestellungen und Verkaufsaufträge.The AdventureWorks sample model includes distinct count measures for Internet Orders, Reseller Orders, and Sales Orders.

Measuregruppen sind eine Sammlung von einem oder mehreren Measures.Measure groups are a collection of one or more measures. Diese Gruppen sind normalerweise benutzerdefiniert und werden zum Gruppieren verwandter Measures verwendet.Mostly these are user-defined, and you use them to keep related measures together. Distinct Count Measures sind eine Ausnahme.Distinct count measures are an exception. Diese Measures sind immer Teil einer speziellen Measuregruppe, die nur distinct Measures enthält.These are always placed in a dedicated measure group that contains only the distinct measure. Diese Measuregruppe ist in der PivotTable-Beispielabbildung nicht zu sehen, erscheint jedoch als benannte Sammlung von Measure in einer PivotTable-Feldliste.You can’t see the measure group in the PivotTable example illustration, but it does appear in a PivotTable field list, as a named collection of measures.

Measuredimension ist die Dimension, die alle Measures in einem Cube enthält.Measures dimension is the dimension that contains all of the measures in a cube. Diese Dimension ist in mehrdimensionalen, mit SQL Server Data Tools erstellten Modellen nicht sichtbar, existiert jedoch trotzdem.It’s not exposed in a multidimensional model that you build in SQL Server Data Tools, but it exists just the same. Da diese Dimension Measures enthält, werden alle Elemente einer Measuredimension normalerweise aggregiert (typischerweise als Summe oder Anzahl).Because it contains measures, all of the members of a measures dimension are typically aggregated (generally by sum or by count).

Datenbankdimensionen und Cubedimensionen.Database Dimensions and Cube Dimensions. In Modellen können Sie eigenständige Dimensionen definieren, die anschließend in einer beliebigen Anzahl von Cubes im gleichen Modell integriert werden.Within a model, you can define standalone dimensions that are then included in any number of cubes in the same model. Wenn Sie eine Dimension zu einem Cube hinzufügen, nennt man dies eine Cubedimension.When you add a dimension to a cube, it’s called a cube dimension. Im Projektkontext als eigenständiges Element im Objekt-Explorer nennt man dies eine Datenbankdimension.By itself within a project, as a standalone item in Object Explorer, it’s called a database dimension. Warum die Unterscheidung?Why make the distinction? Da Sie Eigenschaften der Dimensionen unabhängig voneinander setzen können.Because you can set properties on them independently. Die Produktdokumentation verwendet beide Begriffe, daher sollten Sie deren Bedeutung kennen.In product documentation, you’ll see both terms used, so it’s worthwhile to understand what they mean.

Next StepsNext Steps

Sie kennen nun die wichtigsten Konzepte und Begriffe und können mit diesen zusätzlichen Themen fortfahren, in denen grundlegende Konzepte von Analysis Services weiter erläutert werden:Now that you have a grasp of important concepts and terminology, you can continue on to these additional topics that further explain fundamental concepts in Analysis Services:

Weitere Informationen finden Sie unterSee Also

Cube Space Cube Space
Tupel Tuples
Autoexists Autoexists
Verwenden von Elementen, Tupeln und Mengen (MDX) Working with Members, Tuples, and Sets (MDX)
Sichtbare Gesamtwerte und nicht sichtbare Gesamtwerte Visual Totals and Non Visual Totals
Grundlegendes zu MDX-Abfrage ( Analysis Services ) MDX Query Fundamentals (Analysis Services)
Grundlegendes zu MDX-Skripts ( Analysis Services ) MDX Scripting Fundamentals (Analysis Services)
MDX-Sprachreferenz (MDX) MDX Language Reference (MDX)
Multidimensional Expressions (MDX) – ReferenzMultidimensional Expressions (MDX) Reference