Installieren von SQL Server PowerShellInstall SQL Server PowerShell

SQL ServerSQL Server Setup konfiguriert PowerShell-Komponenten automatisch. Setup automatically configures PowerShell components.

Die Software, die SQL ServerSQL Server -Unterstützung für Windows PowerShell bietet, installieren Sie mithilfe von SQL ServerSQL Server -Setup.You install the software that provides SQL ServerSQL Server support for Windows PowerShell by using SQL ServerSQL Server Setup. Wenn Sie SQL ServerSQL Server-Funktionen auswählen, die PowerShell-Unterstützung erfordern, installiert Setup die folgenden SQL ServerSQL Server PowerShell-Komponenten:When you select any SQL ServerSQL Server features that require PowerShell support, Setup installs the following SQL ServerSQL Server PowerShell components:

  • Die SQL ServerSQL Server PowerShell-Snap-Ins. Die Snap-Ins sind DLL-Dateien, die zwei Arten der Windows PowerShell-Unterstützung für SQL ServerSQL Serverimplementieren:The SQL ServerSQL Server PowerShell snap-ins. The snap-ins are dll files that implement two types of Windows PowerShell support for SQL ServerSQL Server:

    • Ein Satz von SQL ServerSQL Server -Cmdlets.A set of SQL ServerSQL Server cmdlets. Cmdlets sind Befehle, die eine bestimmte Aktion implementieren.Cmdlets are commands that implement a specific action. Beispielsweise führt Invoke-Sqlcmd ein Transact-SQLTransact-SQL - oder XQuery-Skript aus, das auch vom sqlcmd -Hilfsprogramm ausgeführt werden kann. Invoke-PolicyEvaluation meldet, ob SQL ServerSQL Server -Objekte den richtlinienbasierten Verwaltungsrichtlinien entsprechen.For example, Invoke-Sqlcmd runs a Transact-SQLTransact-SQL or XQuery script that can also be run by using the sqlcmd utility, and Invoke-PolicyEvaluation reports whether SQL ServerSQL Server objects comply with policy-based management policies.

    • Ein SQL ServerSQL Server -Anbieter.A SQL ServerSQL Server provider. Mit dem Anbieter können Sie in der Hierarchie der SQL ServerSQL Server -Objekte mithilfe eines Pfads navigieren, der einem Dateisystempfad ähnelt.The provider lets you navigate the hierarchy of SQL ServerSQL Server objects using a path similar to a file system path. Jedes Objekt ist einer Klasse der SQL ServerSQL Server Management Object-Modelle zugeordnet.Each object is associated with a class from the SQL ServerSQL Server Management object models. Sie können die Methoden und die Eigenschaften der Klasse zur Arbeit mit den Objekten verwenden.You can use the methods and properties of the class to perform work on the objects. Wenn Sie z. B. cd zu einem Datenbankobjekt in einem Pfad ausführen, können Sie die Methoden und Eigenschaften der Microsoft.SqlServer.Management.SMO.Database-Klasse verwenden, um die Datenbank zu verwalten.For example, if you cd to a databases object in a path, you can use the methods and properties of the Microsoft.SqlServer.Managment.SMO.Database class to manage the database.

  • Das sqlps -Modul, das in Windows PowerShell-Sitzungen importiert wird, um die SQL ServerSQL Server -Snap-Ins zu laden.The sqlps module that is imported into Windows PowerShell sessions to load the SQL ServerSQL Server snap-ins.

  • SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio unterstützt das Starten von Windows PowerShell-Sitzungen aus der Struktur des Objekt-Explorers. supports starting Windows PowerShell sessions from the Object Explorer tree. SQL ServerSQL Server -Agent unterstützt Windows PowerShell-Auftragsschritte. Agent supports Windows PowerShell job steps.

In Windows Server 2012 und höher sowie Windows 8 und höher ist PowerShell bereits installiert und konfiguriert.Windows Server 2012 and later and Windows 8 and later come with PowerShell installed and configured. Informationen zum Installieren von Windows PowerShell finden Sie auf der Seite Installieren von Windows PowerShell.For information about installing Windows PowerShell see Installing Windows PowerShell.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Themen:For more information, see: